Mehr Performance für Photoshop

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.
Anzeigen

pulsedriver

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Aalso, ich bin jetzt schlauer:

Ursache Nummer 1 für die miese Performance: Das Fuji MO Drive am SCSI Bus. Der Adaptec 29160 hat zwar einen getrennten Bus für die langsamen Fast SCSI Laufwerke, aber die Trennung funzt wohl nicht ganz 100% sauber, denn nur schon das Abhängen des Laufwerks hat viel gebracht.

Dann hängt jetzt 'ne zweite SCSI HD dran, eine Maxtor 15k II mit 36 GB. Erstmal hab ich PS davon 12 GB zugewiesen, mal gucken, ob das reicht. GGf. mach ich das noch grösser.
Auch das hat viel gebracht, vermutlich vorallem, weil es eine getrennte Platte ist.

Ich hab jetzt mal probiert, hab an einem 250 MB Bild rumgeschraubt, bis ich den Eindruck hatte, dass PS jetzt bald sein echtes Memory aufgebraucht hat. Die letzte Aktion war auch schon ein klein bisschen langsamer, aber kaum merkbar. Dann auf die PS Auslagerungspartition geschaut: Uups, schon 2 GB drauf, das hat man kaum gemerkt.

PS: Die Maxtor 15k II ist im laufgeräusch angenehm leise! Erst bei Zugriff rattert sie recht laut. Also alles in Butter!

Grüsse,
Sebastian
 
Kommentar

pulsedriver

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich würde einen 4. Riegel mit RAM reinstecken, die Hintergründe habe ich in diesem Thread schon dargelegt.

http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showpost.php?p=342342&postcount=5

Darüber hinaus, wäre eine Gruppe "Systemtunning" in der Tat sinnvoll, dann können wir gleichen einen FAQ oben anhängen.

Gruß, Bernd

Danke für den Hinweis, hab ihn schon beachtet: Meine 3 GB verteilen sich auf 2 x 1 GB (so hatte ich den PC gekauft) und 2 x 512 MB (vom Kumpel günstig dazugekauft, gleicher Hersteller, gleiche Serie) ;)

Grüsse,
Sebastain
 
Kommentar

FrankF

Auszeit
Registriert
Dein System ist OK, nimm CS2, das hat eine bessere Speicherverwaltung.

Hallo zusammen,

ich hab ein performance Problem mit Photoshop, sobald ich nicht Kleinbildscans bearbeite, sondern Mittelformat. So ein TIFF File hat 200 bis 300 MB.

Was hab ich jetzt?

AMD X2 mit einem Workstattion Board, 3 GB RAM. XP SP2 (32 Bit) und PS Verison 7. System HD: SCSI 10k (angebunden über PCI-X, also kein Flahscenhals im bus). Dazu zwei Server SATA HDs zu je 500 GB für die Bilder. PS 7 hat den Maximalwert in Sachen RAM eingestellt (knapp 2 GB), Windows muss nicht swappen, wenn ich nicht noch gleichzeitig Mittelformat scanne.

Was würdet ihr tun?

A) Eine zweite SCSI HD rein, nur für PS 7? Wäre wieder eine Maxtor Atlas 10k V, die ist recht leise. Oder evlt eine mit 15k, falls ich eine ebenfalls eher leise finde. Beim Swap zählt ja vorallem Zugriffszeit, die c't Messwerte der Atlas 10k V sind 5.4 ms, eine Seagte 15k käme auf 4 bis 4,5 ms, ob sich das lohnt? SCSI ist doch besser geeignet für's Auslagern als SATA, da SCSI besonders auf viele kleine I/Os optimiert ist (während SATA Platten vorallem beim Schrieben der grossen TIFF Files glänzen....)

B) Hochrüsten? System auf 6 GB heben (kosten < 100 EUR), dazu XP 64 Bit kaufen (110 EUR). Problem: Mein uralter PS, Upgrade wird sicher schweine teuer! Verwendet CS2 denn dann auch 4 bis 5 GB RAM?

Grüsse,
Sebastian
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten