MD 12 für FM2

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

margot

Sehr aktives Mitglied
Registriert
habe mir versehentlich batterien für den MD12 besorgt, AA 1,2 V. eigentlich gehören AA 1,5 V batterien rein.

und nun? kann ich die verwenden, ohne daß etwas kaputt geht und funktioniert der antrieb damit überhaupt? :rolleyes:
 
Anzeigen

Gerhard Kaspar

Registrierte Benutzer_B
Marktplatz
Registriert
Meine MD4 und MD12 bekommen immer Billig-AA (8 St. für 1,69).

Wo liegt das Problem einfach neue AA-Batterien zu kaufen?
 
Kommentar

margot

Sehr aktives Mitglied
Registriert
vielen dank Gerhard fürs nachschauen. wie lange halten diese billigen batterien? :) [MENTION=111089]Gerhard Kaspar[/MENTION]
 
Kommentar

Frank S

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Kommentar

Frank S

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Dann kannst Du eigentlich nichts verkehrt machen. Ich benutze in allen Kameras
Akkus (Sanyo Eneloop - weiß), auch in der F5 und dem MD-4 für die F3.

Was evtl. passieren könnte, dass der Energierspeicher in Form der Akkus früher schlapp
machen, da sie naturgemäß mit einer kleineren Spannung ins Rennen gehen.
 
Kommentar

Einhorn

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
seit es Akkus gibt, verwende ich sie in allem Fotogeraffel. Auch in den MD-12. Seit es Enneloops gibt diese nur noch. Vorteil, halten genauso lange wie die Batterien von Billigheimer und Ganz Klar haben ihre Leistung unter 0° Celsius auch noch parat. Wenn du per Bildschirm einkaufen gehst, kauf nur Enneloops 1900mAh.

Gruß Warner
 
Kommentar

franku

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Eneloop kann ich auch nur empfehlen. Sind eigentlich unkaputtbar bei richtiger Behandlung durch das Ladegerät, hier mal ein Link zu einem professionellen Ladegerät, http://www.accu-select.de.

Meine ältesten Eneloop sind schon 8 Jahre alt und haben immer noch volle Leistung.

Gruss
Frank
 
Kommentar

Herbert M.

Sehr aktives Mitglied
Registriert
habe mir versehentlich batterien für den MD12 besorgt, AA 1,2 V. eigentlich gehören AA 1,5 V batterien rein.

und nun? kann ich die verwenden, ohne daß etwas kaputt geht und funktioniert der antrieb damit überhaupt? :rolleyes:

Oha, MD12. Achtung, die BG Fotografie erlaubt den Betrieb des MD12 nur mit Gehörschutz!

Kloines Scherzle, es könnt abr sei....

Viele Grüße
Herbert
 
Kommentar

margot

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Oha, MD12. Achtung, die BG Fotografie erlaubt den Betrieb des MD12 nur mit Gehörschutz!

Kloines Scherzle, es könnt abr sei....

Viele Grüße
Herbert

mir ist jetzt nichts sonderlich lautes aufgefallen am nachmittag. beim auslösen der FM2 erschrak ich in der ersten zeit immer. wurde aber auch geschmeidiger mit der zeit. heute war ich begeistert vom auslöser des MD12, so etwas von soft, klasse. :)
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten