Leica Sofort


Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


W

Werner Gilliam

Guest
Lustiges Teil! Ist sicher eine Überlegung wert. Das Verbrauchsmaterial war ja damals bei POLA auch nicht besonders günstig. ..also schön überlegen vor dem Auslösen! ;)
Hat sicher einen guten erzieherischen Wert für die Dauerfeuer-Fraktion! :D
 

charlyG

Well-known member
Aber was sollen die Fotos in Briefmarken größe??
Die sind nicht einmal halb so groß wie meine alten Polaroids die waren 9x7,3 oder 9,5 x 7,3
Hier die sind 62 x 46 mm, da sind ja meine analogen Mittelformat Negative grösser 6X7

Selbst meine Visitenkarte ist deutlich grösser
cg
 
W

Werner Gilliam

Guest
Aber was sollen die Fotos in Briefmarken größe??
Die sind nicht einmal halb so groß wie meine alten Polaroids die waren 9x7,3 oder 9,5 x 7,3
Hier die sind 62 x 46 mm, da sind ja meine analogen Mittelformat Negative grösser 6X7

Selbst meine Visitenkarte ist deutlich grösser
cg
Na ja, heute zeicht man sich ja die Lieblingsfotos jejenseitich aufm Streichelhandy. Da wird man dann beim Schauen nich so irritiert, wenn das in etwa die jleiche Jröße hat! :rolleyes:
 

Kay

NF-F Platin Mitglied
"Und für alle, die nicht genug bekommen können vom neuen Leica Sofort Kult, gibt es die Leica Sofort Postkarten. So lässt sich Fotografie-Begeisterung stilvoll (mit)teilen." Zitat der Leica-Ankündigung

Das Ding ist gut, wenn man unterwegs ist, jemanden "abknipst" und ihm/ihr zum Dank einen Abzug geben will - eine Überlegung wert !
 

shovelhead

Well-known member
Hier die sind 62 x 46 mm
60*45 hiess "Idealformat" - es kann also überhaupt nicht besser werden, es ist schon ideal!

Ansonsten ist das Ding halt ein Hipster-Gag - als Kamera sollte man so ein Fashion-Statement echt nicht missvverstehen.
 

cjbffm

Well-known member
Leica ist auch nicht mehr das, was es einmal war. - Was muß der geneigte Leser hier lesen?
- Dies:
"Neben dem Farbfilm, bietet Leica auch einen Monochrom-Film an...! :wuerg:

Manche Leute, scheinen zu meinen, gehört zu haben, in einem Satz, mit mehreren Substantiven, müsse man alle drei, oder vier, Worte, im Durchschnitt, ein Komma, setzen.

Wenn das bei Netto oder Rewe passiert, ist das ja gerade noch verschmerzbar. Aber bei einem sich so edel (obwohl die ja Stahl, Kunststoff, Glas und Messing verkaufen wie andere auch) gebenden Laden wie Leica tut das weh.

Gruß, Christian
 

luckyshot

Well-known member
Aber was sollen die Fotos in Briefmarken größe??
Die sind nicht einmal halb so groß wie meine alten Polaroids die waren 9x7,3 oder 9,5 x 7,3
Hier die sind 62 x 46 mm, da sind ja meine analogen Mittelformat Negative grösser 6X7

Selbst meine Visitenkarte ist deutlich grösser
cg
Das “gängige“ Polaformat dürfte der SX70 gewesen sein und die Bildchen hatten auch nur 78 mm Kantenlänge

Mein “altes Pola“ hatte 20x25 cm und ich finde es trotzdem schön, dass für diese Filme noch neue Technik entwickelt wird, egal wie klein sie sind. Ich hatte früher auf fast allen meinen Reisen eine Polaroidkamera dabei und in vielen Ländern der Erde freuen sich die Menschen ein Loch in die Backe, wenn man ihnen ein Bild von sich auf Papier schenkt.
Und sei es nur als Dankeschön für ein Foto, das man digital geschossen hat...

Die Leica Sofort ist ein lustiges Spielzeug in moderner Optik und will auch gar nicht mehr sein.
 
W

Werner Gilliam

Guest
..in vielen Ländern der Erde freuen sich die Menschen ein Loch in die Backe, wenn man ihnen ein Bild von sich auf Papier schenkt..
Sri Lanka in den 70ern. Meine Freundin schießt mit der X70 ein Foto von einem Jungen am Strand und schenkt ihm das Bild. Am nächsten Tag fragt der, ob sie noch ein Foto machen kann. ..nein nein, nicht heute, sondern erst am nächsten Sonntag!
An diesem Tag kam dann die ganze Sippe, schnieke angezogen und z. T. frisch vom Frisör, um für ein Familienfoto zu posieren----!!!
Sooo schön, wir waren richtig gerührt..! :)
 

svenioi

Well-known member
Hach die Leica Sofort habe ich Weihnachten von meiner Tante auf den Tisch bekommen.
Leider besteht die Meschanik nur aus kleinen Plastikzahnrädern und Ersatzteile gibt es auch nicht. Sie wird nach Garantie um die 145€ selbstkosten getauscht.

Mal ein Einblick in die arbeit mit der Leica:

Hier sieht man den Defekt ganz gut, die Zähne sind regelrecht weggebrochen:



Transportmeschanik für die Bilder:


Die Defekten Rädchen und mein gebasltelter Ersatz:


Zahnersatz :) mit Metallstiften und zurechtgepfeilt: Loch ins Zahnrad gebort und den Stift eingesetzt:


Noch mal:


Sie läuft wieder aber ich bin im ganzen doch schon von der Kamera und der verbauten Meschanik enttäuscht.



Sollte jemand das selbe Problem haben, jetzt wisst ihr an was es liegt.
Die Kamera fährt nicht aus beim einschalten und man hört nur ein knacken und rattern und dann kommt ERR Fehler.

Gruß Sven
 

luckyshot

Well-known member
...
Leider besteht die Mechanik nur aus kleinen Plastikzahnrädern und Ersatzteile gibt es auch nicht. Sie wird nach Garantie um die 145€ Selbstkosten getauscht.
...
Sie läuft wieder aber ich bin im ganzen doch schon von der Kamera und der verbauten Mechanik enttäuscht.
Absolut nachvollziehbar!
 
Oben