Kauf von Blitzschiene + TTL-Kabel


- MR -

Unterstützendes Mitglied
Guten Morgen,

ich suche nach Kaufempfehlungen für eine Blitzschiene, um den Blitz (ich nutze SB-700 und SB-800 und Nikon D750 und D5) seitlich der Kamera nutzen zu können. Hintergrund ist der, dass ich während meinen Aufträgen, gerade im Bereich Bau- und Werksreportagen, oftmals Sicherheitshelme tragen muss, die den Blitz, wenn er auf der Kamera aufgesteckt ist, behindern, bzw. dagegenstoßen oder einengen.

Sowas in der Art suche ich:

Dann ist ja noch die Frage, wie ich die Kamera auf der Blitzschiene mit dem Blitz auf der Blitzschiene verbinde. Wohl mit einem TTL-Kabel? Da frage ich mich, ob es Unterschiede zwischen dem Original-Nikon TTL Kabel und den Kabel von Fremdherstellern gibt. Wichtig ist mir, dass die Kompatiblität nicht eingeschränkt wird und der Blitz exakt so funktioniert, als säße er auf dem Blitzschuh der Kamera direkt (Stichwort: Nutzung von TTL- und i-TTL).

Ich wäre dankbar für Hilfe und Ratschläge, was ich kaufen soll, vielen Dank hierfür!

mfG
Martin
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


cjbffm

Sehr aktives Mitglied
Ich besitze ein TTL-Kabel von Calumet, das ist mechanisch solide und hat alles, was es haben muß,
zum Beispiel die Verriegelung. Elektrisch dürfte es keine Probleme geben,
weil mittels des Kabels die Kontakte nur von A nach B durchgeschleift werden.

Grüße,

Christian
 

Sightholder

Aktives NF Mitglied
…ich suche nach Kaufempfehlungen für eine Blitzschiene, um den Blitz (ich nutze SB-700 und SB-800 und Nikon D750 und D5) seitlich der Kamera nutzen zu können…
…Ich wäre dankbar für Hilfe und Ratschläge, was ich kaufen soll…
Als Blitzschiene würde ich von NOVOFLEX den FLASH-GRIFF nehmen, gegebenenfalls noch zusätzlich den flexiblen Arm MARM oder MARM-K.

Ich selbst habe diese Teile zwar nicht, doch bin ich mit diversem Equipment von NOVOFLEX bestens zufrieden. Daher auch ohne praktische Erfahrung mit dem Flashgriff meine uneingeschränkte Empfehlung.
 

- MR -

Unterstützendes Mitglied
Vielen Dank für die Antworten! Der verlinkte Yongnuo kommt durchaus in Frage, meine Frage, ob es das noch kompakter gibt zum Aufstecken, ggfs. auch ohne Display. Dass ich den Blitz nach wie vor über den Blitz direkt bediene und somit kein Aufsteckdisplay auf der Kamera hab, sondern nur einen kleineren Transmitter, ähnlich wie bei dem TTL-Kabel.

Die Novoflex Blitzschiene kommt eher weniger in Frage, da gefällt mir der Kugelkopf nicht. Einen Kugelkopf will ich nicht auf der Blitzschiene.
Eher suche ich sowas, nur in robust:

 

gpox

Sehr aktives Mitglied
Moin
ich habe bei solchen Geschichten...eine "andere Sichtweite"

1) Blitzschiene...ist ein Mini RC von Custom Brakets....
der wird rechst an der Kamera montiert und der Blitz kommt da drauf
der Vorteil ist....die Höhe vom Blitz liegt genau in der Linie des Kameraformats...also
ist ein eventueller Schatten verlauf sehr gering

2) habe auch das Nikon SK-6a....ein power Gerät mit zusätzlichen 4x Akkus
der kommr aber auf die Linke Seite....und damit kommt man schlechter an den Hochformat Auslöser ran

3) der SK-8a hat eine eigenes Kabel was alles Infos zur Kamera regelt (iTTL)
der Mini.RC braucht ein Nikon Kabel SC-17...was ebenfalls Daten verbindet
und beide arbeiten direkt mit iTTL(Nikon Protokol)

4) solange man mit diesen Teilen arbeitet stellt sich die Frage>>> wie direkt es sein darf...
A) wenns wild sein soll im Stil moderner Direktknipser/ http://www.terryrichardson.com/diary/#/
B) Lumiquest BigBouncer
C) eigenbau DIY Bouncer

und ...geht wunderbar (y)
Mfg gpo
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben