Corona im Forum

Infrarotfotografie in Farbe - auf Film natürlich


lesitzki

Sehr aktives Mitglied
Kodak hat schon lange den Infrarotdiafilm in der Kleinbildpatrone eingestellt. Aber es gibt ihn noch für Luftbildkameras. Das Format ist etwas unhandlich 24 cm breit und über 200 Meter lang. Das wird selbst mit ein Langfilmmagazin schwierig ....

Die Firma Adox hat sich gerade eine neue Maschine gebaut mit der man diese vielen kleinen Löcher in den Film bekommt - Perforation genannt. Ich habe mal nachgefragt ob das eventuell möglich wäre aus so einen überdimensionierten Filmrolle handliche KB-Patronen zu machen. Nun die Kodak Filmrolle erfüllt alle Anforderungen die für eine Weiterverarbeitung nötig sind.

Ich frag jetzt mal bei Kodak nach und wenn die mitspielen dann dürfte es bald bei Adox einen Infrarot Farbfilm geben.

Hat einer Interesse???

Bilder gibt es hier:
 

skahde

Unterstützendes Mitglied
Dann musst Du Dich aber beeilen, bei dem Film steht inzwischen auch schon "discontinued". Da schlägt wohl die Einstellung aller E6-Filme zu.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software