Handgriff

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Hallo PeMax,
also kannst Du für die D60 den Handgriff (für Hobby - Fotografen) empfehlen?

Hallo Tom,

bei Empfehlungen halte ich mich zurück - ich kann nur sagen, was ich persönlich als Vor- oder Nachteil empfinde und maße mir nicht an, das als allgemeingültig zu bezeichnen.

Gerade Handling-Eigenschaften sind ja sehr spezifisch, was dem einen gut in der Hand liegt, ist dem anderen zu klobig und einem Dritten noch zu spielzeughaft.

Ich sage also mal so: wenn jemand eine D40/D40x/D60 besitzt und gerne mehr in der Hand halten will und/oder auch "normale" Akkus/Batterien nutzen möchte, dann ist der Handgriff praktisch.

hth!
 
Kommentar
Anzeigen

tom schneider

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich sage also mal so: wenn jemand eine D40/D40x/D60 besitzt und gerne mehr in der Hand halten will und/oder auch "normale" Akkus/Batterien nutzen möchte, dann ist der Handgriff praktisch.

hth!

Danke für den einfachen aber doch überzeugenden Hinweis. Hat mir schon geholfen. Denk nun auch über einen Handgriff nach um das "Halten" der D60 etwa zu verbessern.

ein schönes Wochenende
Gruß
Tom Schneider
--salve--
 
Kommentar
A

aufwunschgelöscht

Guest
najo dann mal zu meiner fräge:

gibts einen passenden handgriff/batteriegriff für die d60, bzw. könnte man die angebotenen batteriegriffe für die d40/d40x ebenfalls auf der d60 verwenden?
Ist dir mittlerweile wohl schon mehrfach drauf geantwortet worden...
Die für die D40 angebotenen Batteriegriffe passen, weil sich am Gehäuse nichts getan hat, auch problemlos an die D60.
Aktuell hab ich Heute einen bekommen den ich HIER erstanden hab.
 
Kommentar

tom schneider

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ist dir mittlerweile wohl schon mehrfach drauf geantwortet worden...
Die für die D40 angebotenen Batteriegriffe passen, weil sich am Gehäuse nichts getan hat, auch problemlos an die D60.
Aktuell hab ich Heute einen bekommen den ich HIER erstanden hab.

Hallo,

nun hab ich auch einen. Bestell zeit und/oder Lieferzeit waren gute 3 Wochen.
Der hat den Handgriff (Delta ND 40 s) nicht auf Lager gehabt.
Muss schon sagen ist ein ganz anderes Handling. Macht auch mehr Spass.
Danke für die Tipps hier im Forum! :up:

Gruß Tom
 
Kommentar

Highjacker

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Tom,

Könntest du einmal ein paar Fotos posten?
Würde mich echt mal interessieren wie es aussieht.
Habe auch die D60 und spiele mit dem gleichen Gedanken mir den Griff zu holen.

Grüße aus dem Pott
HR
 
Kommentar

tom schneider

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Tom,


Habe auch die D60 und spiele mit dem gleichen Gedanken mir den Griff zu holen.

Grüße aus dem Pott
HR

Also wie schon geschrieben, ich bin begeistert. War am Anfang auch nicht so überzeugt. Das ist jetzt jedoch anders.
Die meisten Bilder im Netz sind zwar mit der D40, jedoch passt zu 100% auch der Handgriff an die D60.

Gruß Tom
 
Kommentar

Ratz65

Aktives NF Mitglied
Registriert
Kommentar

Chlorgas

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich habe mir den Batteriegriff von Ansmann gekauft! Ja, genau der, der so schlecht ist (bin erst später drauf gekommen)!
Ich habe damit schlimme Kontaktprobleme gehabt und deswegen einfach links neben der Befestigungsschraube ein 4 mm hohes Dichtungsband geklebt. Das gleicht nun das große Spiel aus und der Kontakt geht nicht mehr verloren.
Was bleibt ist ein Spalt zwischen Kamera und Griff von etwas zwei bis drei Millimeter. Damit kann ich leben bevor ich mir einen anderen Griff kaufe!
 
Kommentar
A

aufwunschgelöscht

Guest
Hallo Klaus,
ich habe mir den auch heute bestellt. Mal sehen, wie das Teil so ist ;). Was hast Du für Erfahrungen gemacht???
Tja, das kommt für dich jetzt leider etwas zu spät, aber ich musste das Teil schon reparieren.
Beim 2. Batteriewechsel, im Akkufach für die AA Batterien, ist mir ein Kontakt an der Minusseite abgebrochen. An Stelle des abgebrochenen Plättchens hab ich eine Feder aus einer alten Batteriehalterung angelötet. Hab dann auch mal die anderen Kontakte überprüft. Ich gehe davon aus dass beim nächsten Wechsel auch einer der anderen Kontakte den "Geist" aufgibt.
Obwohl der Griff an und für sich einen sehr guten Eindruck macht, kann ich resultierend daraus den Griff nicht empfehlen.
Der Einsatz für die 2 Akkus von Nikon ist übrigens i.O..
 
Kommentar
A

aufwunschgelöscht

Guest
Mittlerweile ist der 2. Kontakt abgebrochen und von mir durch eine Feder ersetzt worden.

35447483ad8c20fe66.jpg


Der nächste Batteriewechsel wird dank Eneloops wohl etwas auf sich warten lassen...
 
Kommentar
A

aufwunschgelöscht

Guest
Hi Tom,
wie lange die eneloop halten kann ich noch nicht sagen, sind das 1* im Einsatz.
 
Kommentar

madate

Auszeit
Registriert
Hi,


das hört sich ja nicht so dolle an, wenn die ganze Zeit was abbricht.
Mich würde interessieren, ob das ein Einzelfall ist, oder doch eher die Regel.


Gruß,
Mathias
 
Kommentar

ikon

NF Mitglied
Registriert
Hallo Forum!

Dieser weitverbreitete Handgriff (ebay # 150299262513) passt NICHT an die D60, zumindest nicht an meine! Es verbleibt ein Spalt von ca. 2-3 mm. Versucht man, den Griff fester mit der Rändelschraube anzudrehen, zieht sich der Spalt ungleichmäßig zusammen und das ganze sieht schief aus.

Es liegt an zwei Plastiknasen am Fuss des Teils, das ins Akkufach eingeschoben wird.

ikon
 
Kommentar
A

aufwunschgelöscht

Guest
Dieser weitverbreitete Handgriff (ebay # 150299262513) passt NICHT an die D60, zumindest nicht an meine! Es verbleibt ein Spalt von ca. 2-3 mm. Versucht man, den Griff fester mit der Rändelschraube anzudrehen, zieht sich der Spalt ungleichmäßig zusammen und das ganze sieht schief aus.

Es liegt an zwei Plastiknasen am Fuss des Teils, das ins Akkufach eingeschoben wird.
Genau den hab ich. Ausser das die Kontakte des Batteriefachs etwas empfindlich sind, gibt es von meiner Seite keinerlei Mängel. Da ist weder ein Spalt noch irgend welche Plastiknasen die im Weg sind, so das der Griff schief an der Kamera sitzt.
 
Kommentar

ikon

NF Mitglied
Registriert
Das ist ja interessant!

Bei mir sitzen am Fuß des "Akku-Imitats", welches in die Kamera eingeschoben wird, 2 kleine Plastiknasen, die ein vollständiges Einschieben verhindern.

Vielleicht hat man mir ja ein falsches Teil geliefert...

ikon
 
Kommentar

GodlovesJacob

NF Mitglied
Registriert
Ich habe momentan ein kleines Verständnis-Problem. Wenn ich die Kamera im Hochformat am Batteriegriff halte (ich geh jetzt vom Hähnel aus), mit welchem Finger komme ich dann noch an den Auslöser???
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Bei mir sitzen am Fuß des "Akku-Imitats", welches in die Kamera eingeschoben wird, 2 kleine Plastiknasen, die ein vollständiges Einschieben verhindern.

Vielleicht hat man mir ja ein falsches Teil geliefert...

Man kann den Handgriff schon so anbringen, dass die beiden Nasen in den Akkuschacht rutschen, ich hab sie einfach weggezwickt. Ausserdem habe ich einen Moosgummistreifen zwischen Kamera und Batteriegriff eingeklemmt.

@Klaus: ich hab erst jetzt Deine angelöteten Federn gesehen, entschuldige mein Duplikat.

Zum Halten im Hochformat: ich lasse den Finger am normalen Auslöser, das ist für mich die bessere Haltung als die Hand am Batteriegriff.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten