Gitzo präsentiert neue Kugelköpfe für Tier- und Naturfotografen mit großen Brennweiten

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator

Bis zu 30 Kilogramm Traglast


k_CHL53122.jpg

Unser Partner Gitzo setzt seit über 100 Jahren Maßstäbe und Standards im Bereich Kamerazubehör. Jetzt präsentiert das Unternehmen mit den zwei Kugelkopfvarianten der Serie 4 eine Produktinnovation, die unter anderem wegen der hohen Traglast von 30 Kilogramm besonders Tierfotografen begeistern wird.

Hier die offizielle Pressemitteilung:

Die eigenständige Schwenkachse mit thermostabiler Flüssigkeitskartusche stellt sicher, dass die meistgenutzte Achse beim horizontalen Schwenken immer geschmeidig gleitet – für makellose Fotos und hochklassige Videos ohne Ruckeln. Der sichere Halt der Kugelköpfe der Serie 4 ist besonders bei längeren Brennweiten ein großer Vorteil, da bei einem 600-mm-Objektiv bereits wenige Grade Abweichung, beispielweise wegen vor Kälte zitternder Hände, zu einigen Metern Verschiebung des Bildausschnitts führen. Der neue Kugelkopf der Serie 4 wiegt nur 900 Gramm und kann in zwei unterschiedlichen Versionen erworben werden: mit Schraubverriegelung oder mit Hebelverriegelung. Beide Köpfe ergänzen hervorragend die Stative der Systematic-Serien 4 und 5 von Gitzo.

k_Gitzo_Head_Ball-Head-Series-4_GH4383LR_main.jpg

Geschmeidige Bewegungen und unabhängig einstellbare Friktion


Die Kugelköpfe der Serie 4 verfügen über eine besonders glatt beschichtete Hohlkugel für eine komfortable und sichere Bedienung selbst bei schwerer Ausrüstung und unter extremen Bedingungen mit Temperaturen zwischen -30° und +70°C. Die Premiumausstattung beinhaltet beispielweise ein am Verriegelungsknauf der Kugel positioniertes Einstellrad zum präzisen Anpassen der Friktion sowie eine Wasserwaage zum Nivellieren.

k_Gitzo_Head_Ball-Head-Series-4_GH4383QD_lever.jpg

Die unabhängig verriegelbare 360-Grad-Schwenkachse sorgt dank einer Flüssigkeitskartusche für geschmeidige Bewegungen. Durch das schnelle Verriegeln mit einer kurzen Drehbewegung gelingt das Fixieren für die perfekte Aufnahme im Handumdrehen. Der neue Kugelkopf sorgt für eine optimale Feinfühligkeit der Bewegungen – von schnellem Schwenk bis zum punktgenauen Fixieren. Und das in allen erdenklichen Gewichtskonfigurationen. Alle Teile wurden mit höchster Präzision aus hochwertigen Materialien gefertigt, einschließlich der widerstandsfähigen Stahl- und Aluminiumteile.

k_Tom_Mason_March 15, 2021-Gitzo Series 4 ball-_DSC8316.jpg

Verriegelung der Schnellwechselplatte per Hebel oder Schraube


Der neue Kugelkopf kommt mit zwei unterschiedlichen Verriegelungslösungen für die Schnellwechselplatte auf den Markt – per Hebel oder Schraube. Beide Varianten sind sowohl geeignet für D-Profilplatten von Gitzo als auch für Arca-Swiss-kompatible Schnellwechselplatten.

k_Tom_Mason_March 15, 2021-Gitzo Series 4 ball-_DSC8456.jpg

Preise und Verfügbarkeit


Die beiden Varianten des neuen Kugelkopfes der Serie 4 sind ab sofort im Fachhandel sowie online direkt bei Gitzo erhältlich. Die Variante mit Schraubverriegelung (GH4383QD) kostet 449 Euro (UVP), die Version mit Hebelverrieglung (GH4383LR) kostet 499 Euro (UVP). Der Kopf mit Hebelverrieglung (GH4383LR) ist außerdem im Kit mit den Gitzo Systematic Serien 3,4 und 5 zu kaufen. Die Preise für die Kits liegen zwischen 1.318 und 1.527 Euro (UVP).

Bildnachweis: © Gitzo
 
Anzeigen
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
-Anzeige-
Oben Unten