Frage: schwere Objektive an der D750

holzwurmi

NF Mitglied
Um die Gewindebuchse hätte ich mir eigentlich erst mal keine Gedanken gemacht, eher um die Belastungen des Bajonetts.
Die Belastung am Bajonett verteilt sich nach meinem Erachten über eine recht grosse Fläche im Gehäuse. Bei der Gewindebuchse ist die vermutlich viel kleiner.

Ich kenne ansonsten in Kunststoff eingepresste Buchsen, die sich schon mal gerne rausziehen. Die Kamera zerlegen um zu erkunden wie die dort eingesetzt ist wollte ich dann aber auch nicht machen.....:p

Das zweite Stativ ist auch eine Alternative, allerdings brauche ich dann bald einen Träger, der mir mein Fotoequippment hinterher trägt.:D:D

Viele Grüße aus Wuppertal,
Thomas
 
Bild

Einhorn

NF-F Premium Mitglied
Hi

von Andoer beim Breiten Fluss ist eine Stütze für ca. 38€ im Angebot, das ist doch eine Blick wert. Da entfällt ein AS-Platte . Die 2 Stativlösung kannst vergessen viel zu unhandlich. Mit der Stütze bist frei in allen Bewegungen.

Gruß Warner
 

holzwurmi

NF Mitglied
Hi

von Andoer beim Breiten Fluss ist eine Stütze für ca. 38€ im Angebot, das ist doch eine Blick wert. Da entfällt ein AS-Platte .
Stimmt, ich schau nochmal ob ich ein Stück Alu finde das für mich passt, sonst kaufe ich mir die Andoer Halterung und tausche die Wechselplatten zum Manfrotto System. Die kosten auch nur 18 Euronen bei Calumet (Wechelplatte und Halter zusammen).

Viele Grüße,
Thomas
 

Johnars

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo Thomas!

Schon Feiniger empfahl für lange schwere Teleobjektive zwei Stative: Eines für die Kamera, und ein weiteres für die Front des Objektives.
Nur der Feininger hatte zu seiner 4x5 inch z.B. ein 1200mm Telekonstruktion verwendet und da macht dann ein 2. Stativ wirklich Sinn!
Grössere Kamera grössere Angriffsfläche für den Wind!

Gruss Armin
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo Armin!
Nur der Feininger hatte zu seiner 4x5 inch z.B. ein 1200mm Telekonstruktion verwendet
Als ich mit einem 500/8 + 2x-TC an der D200 den Mond fotografiert habe, waren die zwei Stative sehr nützlich, weil mit einem alleine das Sucherbild dermaßen hin & her schwankte, dass der Mond dauernd aus dem Bildfeld verschwand...
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben