foto.jorek-bremen.de


Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Moin zusammen!

Ich habe den Fotobereich unserer Homepage neu gestaltet und stelle sie hier mal den Löwen zum Fraß vor! :cool:

Einige Anmerkungen vorweg:
  • Die Foto-HP ist eine "Homepage in der Homepage" und hat ein anderes Design als die "normale" HP.
  • Die Seiten sind vollständig in html/css/jscript geschrieben.
  • Ja, das Design ist eher old-fashioned, ich auch, und daher gefällt mir dieses Design auch. Diese elendig nach unten nicht enden wollenden Seiten (für Smartphone & Co.) mag ich überhaupt nicht. Ich habe getestet, die Seiten sollten auch auf Smartphone und Tablet funktionieren und ordentlich dargestellt werden.
  • Die Seite hat für mich noch die Versionsnummer 0.9 - sie ist fertig, muss aber noch hier und da übergeschliffen werden.
  • Auch die Fotos aus den Themengalerien müssen nochmal genau angesehen und neu sortiert werden.
  • An die Profis ( [MENTION=2259]jazzmasterphoto[/MENTION] [MENTION=62181]Telewatt[/MENTION] [MENTION=59447]dmachaon[/MENTION] - Ihr habt Euch auch bei [MENTION=539]betalight[/MENTION] eingebracht): Lasst mich am Leben! Ich bin nur ein Laie, der vor fünf Jahren zwei VHS-Kurse gemacht hat und dann viel geübt hat.
Nichtsdestotrotz bin ich für konstruktive Verbesserungsvorschläge dankbar. Wenn man so allein in seinem kleinen Biotop vor sich hinwerkelt, fehlen einem manchmal die kritischen Anmerkungen sehr.

Ich werde natürlich nicht alle Eure Vorschläge annehmen, sie müssen mir auch gefallen und mein Dreamweaver und ich müssen technisch in der Lage sein, sie umzusetzen. Aber helfen tun sie mir allemal.

Und nun: Feuer frei!

VG Holger
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Telewatt

Nikon-Community VIP Member
Holger, klar "lasse ich Dich am Leben"....:D:lachen:

...was mir sofort auffällt, sind die "Werbelogos" der Firmen...ist das mit den Firmen abgesprochen oder freie "Markenzeichen" ?

Grüße,
Jan
 

cjbffm

Sehr aktives Mitglied
Diese elendig nach unten nicht enden wollenden Seiten (für Smartphone & Co.) mag ich überhaupt nicht.
Hallo Holger, dafür klopfe ich dir auf die Schulter! Mit mögen alleine haben diese nicht enden wollende Seiten nicht zu tun - ich habe festgestellt daß bei derartigen Webseiten immer jede Menge Müll heruntergeladen wird, den man garnicht ansehen möchte, und teilweise ist das Zeug schon heruntergeladen, ehe man von der Seite etwas zu sehen bekommen hat.
Ich surfe zum Beispiel zur Zeit mit einer Flat per Handy von 5 GB pro Monat, das sind rund 160 MB pro Tag. Und wenn ich dann zweimal solche Seiten dummerweise besucht habe, können von den 160 MB schon 20 bis 50 MB weg sein.

Ich weiß nicht, was das für (/&%$%&/ sind, die solchen Müll produzieren, aber ich könnte sie =)%$%(#'/&%*%&/.

Und ich weiß auch nicht, wie das zusammengeht mit Mini-Flatrates, wie sie für Schmartfones und Tabletten verkauft werden, die sage und schreibe 500 MB pro Monat umfassen.

Noch etwas: Deine Seiten sind sauschnell, Du scheinst, zusätzlich zum Seitenlayout, eine ganze Menge richtig gemacht zu haben!!

Gruß, Christian

P.S.: Etwas muß ich nachtragen - Ich mag keine Fotogalerien, die von alleine starten. Aus den oben angegebenen Gründen. Da bin ich sofort geflüchet.
 

cjbffm

Sehr aktives Mitglied
Moin Christian
das du dir beim Besuch einer Webseite im Hintergrund Müll runterlädst hat aber nichts damit zutun das man die Seite endlos lange runterscrollen kann, sondern
nur damit wo die Webseite gehostet ist.
Du mißverstehst. Ich meine den graphischen "Müll", der auf der Webseite enthalten ist. Auf so einer Seite von gefühlten drei Metern Länge sind in aller Regel duzende oder hunderte von Fotos, dazu Animationen, Videos und was weiß ich drauf. Das ist deswegen Müll, weil ich nicht entscheiden kann, ob ich es auf meinen Rechner gelangen lassen möchte. In der Regel muß nämlich das meiste von den Quatsch erst mal (im Hintergrund) auf meinen Rechner kommen, damit der Browser irgendwann anfangen kann, eine (endlos lange) Seite daraus zu bauen. Dann ist das meist von dem Zeug schon übertragen worden und hat Datenvolumen verbraucht, welches meines ist, weil ich es bezahle.

Das ist so, als ob ich jemanden einlade, bei mir ein paar seiner Dias anzusehen und dann kommt er zu mir und bringt alle seine Dias mit und ich muß ihn mit dem ganzen Mist ins Haus lassen - überall Diakästen und -Magazine.

Gruß, Christian
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Zunächst mal vielen Dank für die Kommentare und dass Ihr mir als Sparringspartner zur Verfügung steht (vielleicht kommt ja noch jemand).
[MENTION=19584]inspire65[/MENTION] Hallo Thomas,
Mit der Impressumspflicht habe ich mich schon hinsichtlich professioneller Seiten herumgeschlagen und habe im Zweifel immer lieber mehr als zu wenig angegeben.
In meinem Falle ist das größte Problem, ob die Webseite "nicht ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecken" dient, dann würde überhaupt keine Impressumspflicht bestehen. Ich habe mir dann wohl einen Weg zwischen ganz und gar nicht gesucht, eben ohne Adresse und Telefonnummer.
Aber das ist alles Quatsch! Beim Kontaktformular habe ich Festnetz- und Handynummer als Alternative zum Formular genannt und über denic.de kann jedermann meine volle Adresse einsehen. Also, vielen Dank für den Denkansatz, wird geändert.
Btw., es gab mal einen Leitfaden zur Impressumspflicht vom Bundesjustizministerium. Mein Link geht nach Neugestaltung der BMJ-Seite ins Leere wie auch alle Links, die mir Google anzeigt. Hat jemand den neuen Link oder den Text? Danke.
[MENTION=62181]Telewatt[/MENTION] Hallo Jan,
Die Frage, ob man etwas im Internet verlinken kann, ist müßig, das Internet lebt von der Kreuz-und-Quer-Verlinkung. Das Verlinken einer Seite (Startseite) ist lt. BGH grundsätzlich zulässig, solange sie öffentlich zugänglich ist. Es wird sogar angezweifelt, ob man der Bitte/Aufforderung zum Löschen eines Links durch den Seitenbetreiber nachkommen muss (würde ich aber sofort machen).
Die Sache mit den Logos hat mich aber nachforschen lassen. Eigentlich meint man es ja nur gut :)winkgrin:) und keiner dürfte etwas dagegen haben, wenn der Link durch das Logo verziert ist. Man hat aber schon Pferde ... Hier geht es mal wieder um Urheberrechte, Recht am Bild bzw. der Grafik usw. Man könnte natürlich anfragen. Ich habe mal beim ZDF angefragt, ob ich einen Beitrag aus der ZDF-Mediathek auf der Seite eines gemeinnützigen Vereins verlinken dürfe und habe mir also solch eine Abfuhr eingefahren, dass ich zu solchen Anfragen keine Lust mehr habe.
Danke, Jan, werde mir etwas anderes ausdenken und die Seiten an diesen Stellen leicht verändern. :gruebel:
[MENTION=104947]cjbffm[/MENTION] Hallo Christian,
danke, dass Du meine Abneigung für die Endlosseiten teilst. Ich bin internetseitig "immobil", wundere mich aber auch über die Miniflatrates.
Ich kann Dich auch verstehen, dass Du erschrickst, wenn eine Bildergalerie automatisch anfängt, aus den genannten Gründen. Aber dann muss ich auf Dich verzichten :)heul:), weil das das einzige bisschen Flickerflacker ist, dass ich einer Seite spendiere - ansonsten ist Ruhe! Die 6 Fotos sind optimiert, je ca. nur 200kB groß und sollen mein "Old School" - Design etwas auffrischen. Die Vorschaubildchen der Themenbereiche sind nur knapp 50kB, aber wenn von denen 50 Stück geladen werden ... Auch meine Seite scheint nichts für Traffic-Sparfüchse zu sein. Tschuldigung. :cool:

Allen zusammen nochmal mein herzliches Dankeschön!

VG Holger
 

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied



Mit Verlaub halte ich das Design für very old fashioned.
Allerdings ist die Site gut strukturiert und funktional.

Somit habe ich nur einen Hinweis:

"Die Fotos auf diesen Seiten unterliegen - sofern nicht anders angegeben - meinem Copyright ©."


Das deutsche Recht kennt kein Copyright! :nein:

Hierzulande gilt das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte
(Urheberrechtsgesetz), kurz: UrhG


Deshalb wäre ein Text dieser Art besser:

Die Website www.foto.jorek-bremen.de und die auf ihr gezeigten Fotos sind
urheberrechtlich geschützt. Alle Urheberrechte der abgebildeten Fotos -
sofern nicht anders angegeben - liegen bei Holger Jorek. Jegliche Nutzung
der Fotos ohne ausdrückliche Genehmigung des Rechteinhabers ist untersagt!
Bei Interesse an einzelnen Fotos setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.



 

Kurt Raabe

NF Team
Moin Christian
ja habe ich es mißverstanden, dann geht es dir ums Datenvolumen.
Aber es ändert nichts an der grundsätzlichen Sache. Wenn ein Anbieter kostenfreien Platz für eine HP anbietet knallt er das Ding mit Werbung zu
was sich evtl. auf die Ladenzeiten und dem Datenvolumen auswirkt.
 

SiebenMeilen

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

einmal kurz drübergeschaut, finde ich bisher gut.
Die Seite ist sehr vielfältig und gibt gute Tips.
Allerdings ist sowas aber auch sehr pflegebedürftig um aktuell zu sein (Kamera: Nikon D90 - "die Große") ;)

Was mir noch auffällt ist die Navigation: hat man einmal die Galerien oder Themenfotos gewählt, sind alle anderen Menüpunkte tot.

Weiter so.

LG
Ulf
 

Kurt Raabe

NF Team
Moin Holger
bzgl. Firmen Logo
ich hatte für meine HP bei Nikon und Foto Morgen angefragt....
bei beiden habe ich offene Türen eingelaufen :)
von Nikon und Foto Morgen kam je eine Mail mit Link zum Download der Logos.
Von Sigma und Tamron kam auch grünes Licht bin aber noch nicht dazu gekommen meine Seite upzudaten
 

mhensche

Nikon-Clubmitglied
Hi,

ich gucke die Seite nur als "Nutzer".
Allerdings fällt mir gleich im Titel die falsche Verwendung des Apostroph auf, wo "Die Seite, die Jorek gehört" mit "Joreks Seite" (also ohne Apostroph) richtig bezeichnet wäre. Vielleicht kleinkariert, aber mich schmerzt das immer.
Ansonsten teile ich auch "very Oldshool", macht aber nix. Ansonsten aber tatsächlich flott und übersichtlich und frei von buntem Schischi.

@Ulf: für mich ist "Die Große" Joreks Große, nicht Nikons Große. Also doch stimmig?
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Mönsch! Ihr haltet mich ganz gut in Trapp!

Impressum geändert (auch mit Hilfe des Supertipps von [MENTION=2259]jazzmasterphoto[/MENTION] - danke Sven!), Logos raus (danke Kurt [MENTION=65024]Kurt Raabe[/MENTION] , werde wohl doch noch Kontakt zu den Firmen suchen).
[MENTION=76229]SiebenMeilen[/MENTION] Hallo Ulf,
Die D90 ist wie Michael [MENTION=53541]mhensche[/MENTION] schon richtig vermutete "MEINE" Große, die wird sicher mal durch eine größere Kamera abgelöst, dann ist sie vermutlich "Die Reserve". :rolleyes:
Das mit den toten Menuepunkten macht mich stutzig, benutzt Du ein Tablet oder Smartphone? Das habe ich noch nirgendwo gehabt und auch nicht gehört. :eek:
[MENTION=53541]mhensche[/MENTION] Hallo Michael,
die Verwendung des Auslassungszeichens fasse bitte auf wie eine Firmenbezeichnung in einem Logo. Ich habe mir irgendwann mal dieses Logo für "Jorek's Seite" in Courier ausgedacht und mit PS gebastelt (inklusive Weihnachtsmütze - fehlt noch für die Fotoseite). Ich rege mich -wie Du- auch immer über solche Sachen auf, kann manchmal die deutsche Rechtschreibung nicht mehr, wenn ich im Internet etwas gelesen habe, diesen "Fehler" habe ich aber ganz bewusst gemacht!

Vielen Dank an meine Sparringspartner!

VG Holger
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied

SiebenMeilen

Sehr aktives Mitglied
Hi,

Die D90 ist "MEINE" Große, die wird sicher mal durch eine größere Kamera abgelöst, dann ist sie vermutlich "Die Reserve". :rolleyes:
Das mit den toten Menuepunkten macht mich stutzig, benutzt Du ein Tablet oder Smartphone? Das habe ich noch nirgendwo gehabt und auch nicht gehört. :eek:
Sorry, ich hatte den Zusammenhang noch nicht komplett erfasst.
Da du auch viele andere nützliche Beiträge hast, dachte ich zuerst du erklärst die Fotografie "allgemein".

Das mit den Menüpunkten hat sich auch erklärt, vermutlich habe ich zuviele Sicherheitseinstellungen aktiviert. ( javascript nur für bestimmte URLs ).
Mit dem "ungeschützten" Firefox und dem Internet Explorer gehen auch die anderen Menüpunkte.

Grüße
Ulf
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied

cjbffm

Sehr aktives Mitglied
Ich muß zugeben, daß ich mich bisher noch nicht explizit mit der Impressumspflicht im Internet auseinandergesetzt habe, aber trotzdem wage ich zu behaupten, daß eine Telefonnummer nicht verlangt werden kann.
Im Juristen-Jargon dürfte es genügen, wenn eine "ladungsfähige Adresse" angegeben ist, also eine Postadresse, unter der der oder die Verantwortliche postalisch zu erreichen ist.



Hab' mich soeben informiert! Soll noch jemand sagen, daß das Internet blöde macht...

Rutscht alle gut! Christian

Und Holger, noch mal ein Lob. 200kb große/kleine Bilder sind heutzutage im Internet leider keine Selbstverständlichkeit mehr. (Soviel zur Medienkompetenz derer, die sich "Digital Natives" nennen und nennen lassen...)
 
Oben