F2, Präzision nach fast 40 Userjahren.

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

hezi

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo in die Runde,

seit geraumer Zeit lese ich hier die Beiträge und habe meine Freude daran.
Sachliche Argumente neben hitzigen Überreaktionen wechseln sich ab, insgesamt aber ist es einfach schön, "wie im echten Leben eben".

Die analoge Fotographie betreibe ich nun seit drei Jahrzehnten, neu ist für mich jedoch die F2. Die letzten Komponenten sind endlich angekommen, das Fischen id Bucht ist aber eine aufwändige Sache, denn nicht alle Beutestücke sind gesund. Von fünf Bodys weisen immerhin drei angeknitterte Verschlussfolien auf, eine hat sogar Schleifspuren.
Trotzdem bin ich begeistert vd Langlebigkeit der F2, dem präzisen Auslösegeräusch nach fast vierzig Userjahren, und der gewichtigen Haptik der Kamera. Die ersten SW-Filme sind mit allen Bodys ordentlich geworden, d.h. sie sind präzise belichtet worden.
Eine Frage habe ich zum Schluß doch, kann man auch noch die F2 Bodys nach Ahrensburg schicken ( Ölwechsel und Justage )?

Eine schöne Restwoche wünscht
Henning

Hier eine Abbildung, ich hoffe es hat geklappt.
imagehosting
 
Anzeigen

NIK_ON

Unterstützendes Mitglied
Registriert
war das nicht Düsseldorf ???
 
Kommentar

Penzes

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Ich habe die Befürchtung das die F2 von Nikon Düsseldorf nicht mehr selbst gewartet wird. Meine FE haben sie auch nicht gemacht. Die F3 ging noch. (Stand Mei 2008)

In Hamburg oder Köln hast du aber die Möglichkeit die Kamera reinigen und gegeben falls einstellen zu lassen.

http://www.nikon-hamburg.de/

http://www.nikon-aks.de/
 
Kommentar

hezi

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Nik, hallo István,

Dank für die raschen Antworten, ich meinte mit dem Ort nicht Ahrensburg ( = Hassi-Hausen ) sondern Norderstedt.

Ich werde morgen mal telefonieren.

Gruß Henning
 
Kommentar

mbreu

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ja das ist ein feines Stück Technik.
Meine wurde vor 14 Tagen fertig.:D

10487488f85bf739cb.jpg
 
Kommentar

kumuliert05

Aktives NF Mitglied
Registriert
AKS in Köln hat meine noch in diesem Jahr gründlich gewartet und den Bel. Messer repariert. Klaus
 
Kommentar

hezi

Unterstützendes Mitglied
Registriert
AKS in Köln hat meine noch in diesem Jahr gründlich gewartet und den Bel. Messer repariert. Klaus

Hallo Klaus,

ich hoffe Du warst mit dem Job der Nikonleute dort zufrieden. Wie aufwändig war die Reparatur des Belis? Denn ich habe einen sehr ramponierten DP-1 ( der Auslösehebel ist ab und die Elektrik ist tot ). Ich meine aber man sollte diese alten Dinger ruhig in Form halten.

Gruß Henning
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Registriert
Habe leider nur eine knapp 30 Jahre alte FM (arbeitet natuerlich tatellos - auch ohne Batterie), aber eine F2 waere die Steigerung. :up:
Vor gut 10 Jahren habe ich leider in Saigon nicht zugeschlagen, da gab es Dutzende GI-F2s (zum Teil mit witzigen Gravuren) fuer wenig Geld auf den "Flohmaerkten". (Hatte damals leider eine fotografische Pause.)

Gruesse, Det
 
Kommentar

mbreu

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ein Serie E an einer F2?

Schäm Dich :D

Ich habe diverse AI und AI-S Linsen. Das ist mein einziges Serie- E Objektiv.
Ich habe es vor einem halben Jahr für meinen Sohn gekauft. Sein etwas sorgloser Umgang mit meinen Linsen an seiner FG hat mich dazu veranlasst ihm ein billiges Objektiv zu kaufen. Bei Ebay habe ich dafür ca. 30 € bezahlt. Wenn er es irgendwo hängen lässt –so what-.

Seit ich es das erste Mal selbst benutzt habe bin ich begeistert, den schlechten Ruf der Serie- E Linsen kann ich nicht nachvollziehen. Dieses 50'er ist das flachste Objektiv das ich besitze (bitte kommt jetzt nicht mit dem 45'er, ich weiß :D).

PS. Nein ich schäme mich nicht, die Linse ist besser als ihr Ruf, und sie versieht ihren Dienst ohne Mucken.
Die E-Serie ist ein Teil der Nikon Historie und muss somit in einer Sammlung vertreten sein.
 
Kommentar

madhatter

Aktives NF Mitglied
Registriert
Martin, und Dein armer Junge muss nun ganz ohne Objektiv fotografieren?

Jetzt schäm Dich aber. ;)
 
Kommentar

merzju

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Noch etwas flacher ist das Ser.E 50mm_1.8 ohne Chromring!
Gruss Jürg
 
Kommentar

hezi

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Noch etwas flacher ist das Ser.E 50mm_1.8 ohne Chromring!
Gruss Jürg

Hallo Jürg,

das stimmt, und man sollte erst einmal nachmessen, ob die Optik wirklich ihren nicht so guten Leumund verdient. Aber die F2 wird dadurch auch nix für die Jackentasche werden.

Wovon ich immer träume, wäre eine Rollfilkamera mit modernem Beli und mit Klapplinse vtl. sogar Zommklapplinse.

Gruß Henning
 
Kommentar
Oben Unten