Externer Monitor Anschluss ohne HDMI

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Basmencei

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,

ich habe bisher meine Nikon D7000 über ein mHDMI-HDMI-Kabel an meinen externen Monitor angeschlossen. Leider hat der HDMI-Port an der Nikon einen Wackelkontakt entwickelt, sodass ich wenn ich überhaupt mal den LiveView auf den Monitor kriege nach wenigen Sekunden wieder rausfliege.
Meine Frage ist nun, ob ich einen anderen Anschluss an der Nikon verwenden kann, um diese mit dem Monitor zu verbinden. Direkt neben dem HDMI-Port befindet sich ja beispielsweise ein mikro-USB-Anschluss, ginge das auch darüber, mit passendem mikroUSB-HDMI-Kabel?

Besten Dank
Basmencei
 
Anzeigen

Pinsel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das Kabel ist o.k. oder? Der Wackelkontakt tritt auch unter Verwendung eines anderen Kabels auf - oder? (Ich hatte nämlich schon so einen Fall, da lags letztendlich am (neuen) Kabel)
 
Kommentar

Wolfi_7000

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Hallo Basmencei,
neben der USB-Buchse siehst Du die AV-Buchse, 3,5 mm Klinkenbuchse. Falls Dein Monitor einen AV-Eingang hat, kannst Du diesen verwenden.

Gruß,
Werner
 
Kommentar

Basmencei

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Bin natürlich auch zu Beginn davon ausgegangen, dass das Kabel defekt ist, habe aber mit anderen ebenfalls keinen Erfolg gehabt.

Werde es dann mal über die AV-Buchse verbinden.

Danke euch
Basmencei
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten