Erfahrungen mit Bucht-Händler, die Zweite


dinolatino

Unterstützendes Mitglied
Hallo Forumfreunde,

hat jemand Erfahrungen mit Buchtler?

Viele Grüße!

dinolatino
 
K

klaus harms

Guest
dinolatino";p="18974 schrieb:
Hallo Forumfreunde,

hat jemand Erfahrungen mit Buchtler?

Viele Grüße!

dinolatino
12 negative Bewertungen allein im letzten Monat wären für mich der Grund, dort nicht zu kaufen!
 
Kommentar

Petersbilder

Unterstützendes Mitglied
Also das sieht komisch aus.
Ich empfehle viel und ausführlich vorher zu fragen wegen Ausstattung Herkunft und Lieferzeit. Bei den Mengen die dort vertickt werden´, ist das ein Professioneller, daher muss er auch ein Rücknahmerecht und Garantie lt Fernabsatzgesetz übernehmen.
Mal sehen wie der Shopinhaber reagiert.

Gruß
bB
 
Kommentar

jacky-z

NF Mitglied
Hallo,

ich habe Anfang April dort eine 4GB Sandisk Extreme bestellt und nach ca. 14 Tagen auch erhalten. Die Zustellung der Rechnung war "in den nächsten 10 Tagen" angekündigt. Bis heute ist sie noch nicht eingetroffen. Falls sie bis Ende der Woche nicht hier sein sollte, werde ich auch eine negative Bewertung für diese Transaktion abgeben müssen. Bestellen werde ich dort nicht mehr.

Gruß
Jacky-z
 
Kommentar

mario

Unterstützendes Mitglied
Lasst bloß die Finger von Dancasi!!!!!!!!
Lest doch nur mal die Bewertungen: Angeblich schlechten Wein verschickt, Porto-Abzocke, Photoshop Updates als Vollversionen ausgegeben (ganz klein im Kleingedruckten weist er darauf hin, kassiert aber den Preis für die groß herausgeschrieene Vollversion), versendet angeblich Nikkore, die kaputt sind, verweigert sich jeder After-Sales-Kommunikation und bringt massenweise Kunden dazu, ihre Bewertungen zurückzuziehen (freundliche Freunde aus Moskau? ;-)))

Wer bei dem kauft, dem gehört neben dem Schaden noch zusätzlich in den Allerwertesten getreten!!! Das ist meine Meinung.

Gruß

Mario
 
Kommentar

cbuehring

Unterstützendes Mitglied
Ich habe eine Sandisk Extreme III 2 GB bei dancasi gekauft. Lief völlig problemlos. Lieferzeit war nach Zahlung 3 Tage. Eine Rechnung gab's auch. Allerdings würde ich dringend empfehlen (nicht nur bei dancasi), das Angebot genaustens zu studieren, bevor man "zuschlägt". Die Bewertung finde ich mit 97% noch akzeptabel, aber ein Schlitzohr ist er sicher. Klar, dass Leute, die nicht genau lesen, dann auch negativ bewerten. Ich mache lieber bei solchen Händlern ein Schnäppchen, als bei 100% Anbietern mehr als den üblichen Straßenpreis zu bezahlen. Bei dringenden Terminsachen, wär's mir aber auch zu heikel.
 
Kommentar

multicoated

Unterstützendes Mitglied
Es gibt einige Stellen im Netz, wo vor "Dancasi" gewarnt wird. Angeblich finden sich mit Programmen wie "sellersbestfriend" auch noch einen menge negative Bewertungen mehr. Das habe ich aber auch nur gehört, ich würde einfach mal googeln.
 
Kommentar

Peter

Unterstützendes Mitglied
Das ist genau der Händler zu dem ich vor ein paar Wochen eine Anfrage hier gestellt habe.

Damals bin ich mächtig angeranzt worden und der Thread wurde gesperrt.

Gruß Peter
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Gerade bei den teuren Nikon-Sachen, die der verkauft, ist äußerste Vorsicht geboten. Im Kleingedruckten steht, daß die Sachen nicht unter das Fernabsatzgesetz fallen, weil es sich um eine Sonderbestellung im Kundenauftrag handelt. D.h.: Er hat die Sachen nicht da, sondern besorgt sie erst (wann?). Dann ist da auch die Diskrepanz zwischen Billigst-Ramsch (DVDs für 1 EUR) und teuerste Hochtechnologie (Nikon-Objektive). Mit ersterem holt er sich tausende von guten Bewertungen, die Nagelprobe stellt sich aber bei letzterem. Ich würde da nie etwas bestellen.
 
Kommentar

arothaus

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo,
mal vorweg: ich kenne den Verkäufer nicht.
Hab aber grade seine AGB's durchstöbert und seine Bewertungen. Ich würd bei ihm nie etwas ersteigern. Ich wunder mich immer wieder aufs neue, wie man auf sowas reinfallen kann. Ich bin mir übrigens gar nicht sicher ob seine AGB's nicht "sittenwidrig" sind. Bin kein Jurist, aber die Verrenkungen die er macht um die Rückgabe zu umgehen sind schon recht abenteuerlich - von wegen "Sonderbestellung" und so. Würd mich auch mal interessieren was passiert wenn ein Besteller einer Vollversion vor Gericht zieht, weil er nur ein Upgrade bekommen hat.
Beim Preis scheint bei manchen Leuten das Denken aufzuhören ;-)

Gruß,
Andreas
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Ich bin vor einiger Zeit mal über den Jungen gestolpert.

Mein Resümee:

- preislich uninteressant (Festpreisartikel)- höchstens er wäre in der letzten Zeit billiger geworden.
- Bei normalen Auktionen teils recht günstig, meist aber auf Grund der Pferdefüsse in der Auktion, die da wären:
- Verkaufsbedingungen inakzeptabel
- keine Selbstabholung möglich.

Wer also auf ein echtes Schnäppchen hofft - ok, aber dann mit vollem Risiko. Ich lasse von solchen Brüdern die Finger - es gibt genügend seriöse wir german-store, photoshop-becker oder kauf-koenig.

Gruß Marv
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
47 negative Bewertungen!!!

Eins ist sicher: ich bin nicht Nummer 48, 49, 50 ...

Gruß
diro
 
Kommentar
R

Robby

Guest
Hallöle,

ist er aus der Bucht rausgeflogen ? Wenn ich auf den Link klicke, sind keine Anebote mehr da. Auch der Shop ist leer.

Viele Grüße

Robby
 
Kommentar

mario

Unterstützendes Mitglied
hi, robby.

ich wette, dass wir die selben unseriösen angebote demnächst unter neuem namen finden... ebay hat kaum interesse, den typen zu sperren, wenn er nicht wirklich beweisbar die leute gelinkt hat, weil ebay täglich geld mit solchen leuten verdient!!! das muss man immer bedenken, wenn man sich fragt, warum sowas so lange gut geht... bis halt mal ein verarschter kommt, der richtig in die sch... haut. das scheint jetzt endlich mal passiert zu sein....

wobei nur der shop leer ist, aber ich keinen hinweis darauf finde, dass dancasi nicht mehr ebay-mitglied ist...

gruß

mario
 
Kommentar
R

Robby

Guest
Wo wir schonmal bei den Buchtangeboten sind : Hat schonmal jemand von Euch diese obskure MACK-Garantie erhalten, abgeschlossen nd ggf. in Anspruch genommen ?

Wäre es vielleicht möglich, daß wir mal die getätigten Käufe bei Bucht-Shops ( Kauf-Koenig, Becker, German-Stor, etc.) zusammentragen und bewerten ?

Robby
 
Kommentar

dinolatino

Unterstützendes Mitglied
Hallo Robby!

Das wäre eine sehr gute Idee, sozusagen Verbraucherschutz im Nikon-Forum.

Ich sehe, dass ich mit meinem Thread eine interessante Diskussion angeheizt habe. Komisch nur, dass ausgerechnet jetzt alle Angebote dieses Verkäufers wie von Geisterhand verschwunden sind.

Würde mich interessieren, was da konkret gelaufen ist. Ich habe jedenfalls nichts damit zu tun.

Viele Grüße!

dinolatino
 
Kommentar

Jo_Wal

Unterstützendes Mitglied
Mir ist noch nicht klar, was an der Mack-Garantie obskur sein soll. Das ist eine amerikanische Versicherung, die sich auf fotografisches Equipment spezialisiert hat und sehr erfolgreich ist. Jeder kann dort seinen Kram versichern. Da es das Unternehmen schon sehr lange gibt, haben die ihre Risikomathematik auch sicher im Griff.
Im Bekanntenkreis hatte schon jemand die Gelegenheit, die Mack-Versicherung zu testen, nachdem an seiner selbst importierten D2H wie üblich der Belichtungsmesser aufgegeben hat. Die Rechnung wurde ohne Probleme erstattet.

Ich habe gerade ein 70-200 VR bei 21Torr = Kauf-Koenig bezogen (Ohne Ebay). Die Abwicklung war sehr korrekt und zügig (4 WT). Verglichen mit den Gewährleistungsansprüchen aus dem Deutschen Schuldrecht stehe ich mich mit der beigefügten Mack-Versicherung sogar noch besser. Das Objektiv hat übrigens einen winzigen Aufkleber mit der Aufschrift "Nikon USA".

Bei eBay wird Kauf-Koenig übrigens weitestgehend sehr gut bewertet. Die machen allerdings keinen Hehl daraus, dass sie Importwaren verkaufen, doch manch ein Käufer kann scheinbar kaum lesen, was sich in einzelnen Bewertungen nieder schlägt. Gleiches gibt es über German-Store (Dr. Lange) zu berichten.
Diese Händler nutzen eBay als hauptsächlichen Vertriebskanal was aufgrund der Marktdurchdringung und der relativen Marketingkosten auch betriebswirtschaftlich durchaus sinnvoll ist. Sie sind im Grunde mit den EU-Auto-Händlern zu vergleichen, die auch ihren Discount völlig legitim aus dem internationalen Preisgefälle ziehen.
 
Kommentar
R

Robby

Guest
An der MACK-Garantie selbst ist nichts obskur. Allerdings bieten einige Händler diese Garantie für Dinge an, die über Hong-Kong importiert wurden. Und dafür gilt sie einfach nicht :

Auszug aus Mailanfrage an MACK :

Your equipment must be American made and you purchase the Mack warranty from any authorized dealer on our website at within 30 days of the date you purchase the equipment.
Warranty Dept.
Mack Camera & Video Service



Ist denn bei 21torr sichergestellt, das die alles aus den USA beziehen und nicht aus Hong kONG ?

Robby
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: Erfahrungen mit Bucht-Händler, die Zweite

Robby";p="19254 schrieb:
Your equipment must be American made and you purchase the Mack warranty from any authorized dealer on our website at within 30 days of the date you purchase the equipment.
Diese Aussage halte ich - auch wenn Sie angeblich von Mack selbst kommt -, für Schwachsinn, denn:

- zum einen wird kein einziges Nikon-Objektiv - und auch kaum ein Brocken von Sanyo, Hitachi oder wem auch immer, der auf der Liste von Mack steht - in den Staaten gebaut ("made")

- zum anderen ist 21Torr bei Mack als Authorisierter Dealer gelistet

- und als letztes kannst Du sogar eine Mack-Garantie für ein Produkt kaufen, das nicht aus dem Laden stammt, aus dem die Garantie kommt.

Resümee:

Nutzlose Aufregung - bei den drei genannten Händlern photoshop-becker (2 Jahre Händlergarantie auf der Rechnung vermerkt), german-store (2 oder 3 Jahre Händlergarantie auf der Rechnung vermerkt) und kauf-könig (Mack-Garantie) ist man immer auf der sicheren Seite.

Wer in diesem Falle noch in HongKong oder bei so Vögeln wie dancasi kauft, ist selber schuld und verdient KEINERLEI Mitgefühl.

Gruß Marv
 
Kommentar

Jo_Wal

Unterstützendes Mitglied
Hallo Robby,

21Toor scheint da eine USA Connection zu haben, wo sie Objektive und Garantien beziehen und mein Objektiv war ganz offensichtlich ein USA Import. Das die US-Preise sich nicht mehr soweit von den HongKong-Preisen unterscheiden, läßt sich schnell ergoogeln. Von daher wenig Grund die USA-Connection ab zu lösen. Außerdem wären sie auch schön dumm, statt der festpreisigen Garantie in die unkalkulierbare Händlergewährleistung zu rutschen, zumal diese Garantie auch noch ein gutes Verkaufsargument ist.

Mir erscheint der Laden bislang seriös und dies entspricht auch den Erfahrungen einiger Käufer, die man in verschiedenen Foren findet.

Übrigens würde eine unwirksames Garantieversprechen den Tatbestand einer arglistigen Täuschung, wenn nicht gar des Betruges bedeuten. Und dafür fehlen jegliche Indizien, im Gegensatz zu manch anderen, die sich so im Netz tummeln.

Allerdings ist der Handel mit Consumer-Electronic immer ein wechselhaftes Geschäft und kann einen Laden schnell mal umwerfen. Dann ist die Mack-Garantie allemal mehr wert, als die Gewährleistung.

Jo

PS: Habe mir gerade anlassgerecht noch einen Kenko Konverter zu meinen 70-200 VR dort bestellt. Soll noch vor dem Wochenende kommen.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software