Endlich wird fotografieren einfacher

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
Anzeigen

PeterTaylor

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Wie das sich wohl auf den Nacken und Rücken auswirkt, wenn ich eine 1,4kg D8 an einem Brillengestell seitlich am Kopf hängen habe :nixweiss: :dizzy:

VG
Peter
 
Kommentar

Kurt Raabe

NF Team
Teammitglied
Staff
Bildermachen per Gedanken wird immer mehr Realität -
LG,
Andy

Moin Andy
Bilder per Gedanken mache ich schon lange:)
habe dadurch keine Probleme bzgl. Urheberrechte ....
da sie keiner außer mir sehen kann:hehe:
Und so eine alberne Brille mit der man sich zum Volldepp macht braucht man auch nicht :D
 
Kommentar

Hans-Peter R.

Administrator
Platin
Registriert
Hi,

sagt mir bescheid, wenn die Auslöseverzögerung bei unter 100 ms angekommen ist. Bis es soweit ist, bleibe ich bei den alten Klappergurken von Nikon .

Ciao
HaPe
 
Kommentar

m-hermann

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Vielleicht kann man ja einen Fernauslöser quasi als Trigger oder Relais dazwischen schalten, um dann damit die geballte Nikon-Armada anzusteuern? So muss der Fotograf nur noch grob mit der Cam draufhalten und kann sich sauber vom Auslöser entkoppeln:hehe:.
Fokussieren sollte man jedenfalls vorher schon.
Und zumindest eine Hand (die zum Auslösen) hat er jetzt frei, z.B. zum Bierdose-Halten.

Ist eigentlich schon Freitag???
 
Kommentar

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator
... ich hab den Thread mal aus dem technischen Einsteigerforum hierher verschoben.

Nachdem das Christkind unserer Jüngsten Necomimi-Katzenohren gebracht hat und die entgegen unserer Erwartung auch tatsächlich wie beschrieben funktionieren, halte ich beinahe nichts mehr für unmöglich ;)

 
Kommentar

Jakker

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Nicht lästern, Schizophrenie ist eine sehr schwere Krankheit!
Auch ich litt mal sehr darunter aber heute gehts uns wieder gut..... :D
 
Kommentar

Jakker

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Die Tage des Auslöseknopfs sind gezählt. Während es in Fotoforen noch heiße Diskussionen über scheinbare Innovationen wie D5 oder D500 gibt, kommt die nächste Welle scheinbar unaufhaltsam auf uns zu.

Bildermachen per Gedanken wird immer mehr Realität - weg mit dem Auslöseknopf.
http://themindunleashed.org/2014/07...possible-to-take-pictures-with-your-mind.html

Mal sehen, bis wann es Mainstream wird
:D

LG,
Andy


Nun, solange es nur der Auslöseknopf ist und nicht meine Bilder im Kopf auf nen Schirm gestreamt werden.... ;) :D
 
Kommentar

dembi64

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Wlan und Bluetooth entfallen dann. Die Bilder werden dann per telepathischer Schnittstelle sofort auf den Rechner und in die weite Welt übertragen :dizzy:
 
Kommentar

G_Albrecht

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wlan und Bluetooth entfallen dann. Die Bilder werden dann per telepathischer Schnittstelle sofort auf den Rechner und in die weite Welt übertragen :dizzy:

DAS könnte katastrophale Folgen auf das soziale Umfeld vieler Menschen haben :eek:. Stell Dir vor, die Gedanken wären nicht mehr frei und jeder könnte sehen, was Du gerade denkst. Nicht "auszudenken"
 
Kommentar

frankolas

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Es wird eine gute Technologie für Abbildungen werden.

Fotografie im Sinne des Wortes wird es damit wohl nicht geben. :)
 
Kommentar

santana100

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das gibt nix, Geld regiert die Welt.
Und solange es genug Hiern-lose gibt die dann nicht mehr auslösen könnten ........ :D
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten