Eine Fahrt auf den Drachenfels

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

m-hermann

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
Die Drachenfelsbahn ist die älteste noch in Betrieb befindliche und wahrscheinlich auch kürzeste Zahnradbahn in Deutschland. Die Meterspur-Strecke führt seit 1883 von Königswinter bis knapp unterhalb des Drachenfels-Gipfels. Die 1,52 km lange Strecke überwindet dabei rund 220 Höhenmeter. Die max. Steigung liegt bei ca. 20 Prozent.
Wir hatten uns endlich mal vorgenommen, den Drachenfels mit seiner Ruine auf der Spitze mit der Zahnradbahn zu erfahren.

Die folgenden Aufnahmen habe ich bei der abschließenden Talfahrt aus dem freien rückseitigen Führerstand heraus aufgenommen und zeige sie nun in umgekehrter Reihenfolge, so dass es so aussieht, als wenn es bergauf geht.

Nach der Ausfahrt aus der Bahnhofshalle geht es sofort und nahezu stetig bergauf mit rasanten Steigungen:


picture.php


Die erste von zwei Unterführungen:

picture.php


Einfahrtsweiche in das Ausweichgleis an der Unterwegsstation:

picture.php


Bahnsteig der Zwischenstation:

picture.php


Die Unterführung vor dem letzten steilen Anstieg zur Bergstation:

picture.php


Und schon ist die Bergstation in Sicht:

picture.php


Der Prellbock kommt immer näher und dahinter geht's nur noch steil bergab, wir sind oben angekommen (links unten liegt Bad Honnef):

picture.php
 
Anzeigen

m-hermann

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
Oben an der Bergstation habe ich mich erst mal auf die nächste ankommende Bahn gestürzt, die voll besetzt oben ankam:

picture.php


Hinter der Bergstation ist das Panorama des Siebengebirges zu sehen:

picture.php


Die Bahn steht bereit zur Talfahrt:

picture.php


Hinter dem Geländer können die Fahrgäste auf die Freigabe des Bahnsteigs warten:

picture.php
 
Kommentar

m-hermann

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
Und ganz oben trohnt majestätisch über Allem die schon bereits von weitem sichtbare Ruine des Bergfrieds der Drachenfelsburg:

picture.php



Die Aussicht auf das Rheintal ist bombastisch, hier mit Königswinter (unten) und Bonn-Mehlem (gegenüber liegendes Ufer). Dazwischen verkehrt eine Autofähre:

picture.php


Richtung Süden zeigt sich links Bad Honnef und mitten im Rhein die Insel Nonnenwerth mit Internat. Dahinter liegt rechts am Ufer Remagen:

picture.php

Leider war der Himmel meist bewölkt und die Aussicht war etwas trübe.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten