DXO Nik Collection 4 - Probleme

vobl

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Erstmal enttäuscht!
Nach dem Upgrade auf DXO Nik Collection 4 funktionieren diverse Programme nicht mehr als Plug-in in Photoshop CC 2021 Version 22.4.1:
Betriebssystem MacOS Big Sure.
Kryptische Fehlermeldung bei Silver Efex Pro 3: Volume ist voll.
Mit JPEGs gibt es keine Probleme, bei TIFFs kommt die Fehlermeldung
Im Standalone-Modus läuft dagegen alles, wie es soll.
Die alte Version DXO Nik Collection 3 macht in Photoshop übrigens keine Probleme.
Habe das Problem an den Support weitergereicht und folgende Antwort erhalten:

Unsere Entwicklung schlägt uns derzeit folgenden Workaround vor: arbeiten Sie vorübergehend entweder mit kleineren Dateien oder konvertieren Sie 16-bit TIFF in 8-bit. Alternativ können Sie versuchen, mit größeren Fotodateien in Nik Collection 4 Standalone-Anwendungen zu arbeiten (die nicht als Plug-in gestartet werden).
Wir werden bald einen dauerhaften Fix in einem neuen Build haben und Sie darüber informieren, sobald es verfügbar ist.
 
Anzeigen

tomtom65

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich arbeite mit der CC 22.3.1 und Catalina und habe diesen Fehler nicht.
 
1 Kommentar
vobl
vobl kommentierte
Dann solltest Du nicht upgraden. Mit Big Sure ändert sich je nach dem einiges.
 

bewi2

Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Premium
Registriert
Leider werden nach dem Update die Plugins bei Lightroom Classic nicht mehr bei -> „Bild bearbeiten mit“ nicht mehr automatisch angeboten, man muss sie umständlich über Einstellungen -> externe Bearbeitung, einzeln einbinden😡
Ausserdem, beim bearbeiten des ersten Bilds geht es noch in der gewohnten Geschwindigkeit, ab dem zweiten Bild wird es bei mir lahmer, ab dem dritten Bild geht so gut wie nichts mehr! MacPro & Prozessoren 64GB Hauptspeicher
 
1 Kommentar
WoHeSch
WoHeSch kommentierte
Ich habe Windows 10 (Version 21H1, 64Bit) und die Plugins sind nach wie vor in LR Classics vorhanden. Vielleicht mal die Nik-Collection 4 deinstallieren, Mac runterfahren und nach einem Neustart wieder installieren?

LG Wolfgang
 

Thomas.Landsiedel

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Ich bekomme unter WIN 10 DXO 4.0 Silver Efex und Vivezza nicht für Capture One in das Bearbeiten-Menue eingebunden. Alle anderen Programmteile wie HDREfex usw. lassen sich einbinden.

Gruß

Thomas
 
Kommentar

Thomas.Landsiedel

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Alles zurück: Anscheinend ist ein Neustart von C1P erforderlich; jetzt erscheinen auch SilverEfex und Vivezza. Alle anderen erschienen sofort.

Gruß

Thomas
 
Kommentar
Oben Unten