D3x steht auf meinem Tisch

Jetzt Mitglied werden

mashaode

Unterstützendes Mitglied
Hallo allerseits,

nun steht sie hier auf dem tisch und ich werde morgen mein erstes shooting mit dieser kamera fahren. es ist ein lingerie shooting da werde ich viele details und einen hohen dynamikrange erhoffen.

sollte ich solche aufträge zu 90% mit der D3x abwickeln können wird meine MF in rente gehen. falls nicht, wird halt ein neues digitalback von leaf angeschafft..

werde wieder berichten...

lg
marcel
 

Hufi

Unterstützendes Mitglied
Hallo allerseits,

falls nicht wird halt ein neues digitalback von leafe angeschafft..

lg
marcel
Hallo Marcel,

.... oder eine PM an mich senden und mir die D3X günstig anbieten :hehe:.
Viel Erfolg beim Shooting und Glückwunsch zu dem gelungenen Kauf!
 

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

bei dem Preis liegt bestimmt ein Indischer Tata Nano irgentwo bei, oder wird nachgeliefert.

Gruss

Patrick
 

Schubido

Unterstützendes Mitglied
Hallo allerseits,

nun steht sie hier auf dem tisch und ich werde morgen mein erstes shooting mit dieser kamera fahren. es ist ein lingerie shooting da werde ich viele details und einen hohen dynamikrange erhoffen.

sollte ich solche aufträge zu 90% mit der D3x abwickeln können wird meine MF in rente gehen. falls nicht, wird halt ein neues digitalback von leaf angeschafft..

werde wieder berichten...

lg
marcel
Herzlichen Glückwunsch zur D3X..

Gruß

Stefan
 

holger s

Unterstützendes Mitglied
Bei einem neuen Mac wird eigenlich so eine Auspackzeremonie fotografiert. Zumindest, wenn es sich um die hohe Liga handelt. Gibts da was?

Nachtrag: Mein Anstand gebietet mir anzumerken, dass diese missverständliche Formulierung »Auspackzeremonie« sich auf die D3x bezog.
 

rextav

Sehr aktives Mitglied
mache bitte direkt ein paar bilder VON der D3x. und sei es mit dem handy :)
beglückwünsche und "hasse" dich zugleich :fahne:
 

Peter ST

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

Ich nehme mal an dies ist die Mietkamera von Graphicart oder Du hast sie wieder wie die D 3 dort gekauft.
Mitte Woche war ich auch dort und während der Wartezeit konnte ich etwas mit der D3X spielen.
Zudem hat Graphicart eine gebrauchte D3 im Angebot.

Viel Spaß und berichte uns aus der Oberliga.

Ps: Der Service dort ist sehr gut. Meine D 300 wurde nach einem Jahr inkl Spiegelkasten gereinigt und kontrolliert, sensationell und als Kunde kostenlos.

Wem sage ich das!

Gruß und viel Erfolg
Peter
 

NIK_ON

Unterstützendes Mitglied
Hallo allerseits,

nun steht sie hier auf dem tisch und ich werde morgen mein erstes shooting mit dieser kamera fahren. es ist ein lingerie shooting da werde ich viele details und einen hohen dynamikrange erhoffen. ...
lg
marcel

laß uns bitte unbedingt an den Testergebnissen teilhaben

Nik
 

mashaode

Unterstützendes Mitglied
hallo allerseits,

also, eines habe ich wohl nicht so deutlich hervorgehoben.... die Kamera ist zwar bei mir aber ich habe sie -noch- nicht gekauft.

und ja, es ist die leihkamera von graphicart, die man mir zum testen übers weekend überlassen hat.
das ich erst mal eine 2te D3 kaufen werde steht fest die D2x soll als backup resp. zweitbody nun definitiv in rente gehen. meine frau arbeitet täglich mit der D2x und ab und zu mit meiner D3.... ach wie unfair... also gibt es eine D3....

nun, mein entscheidungsprozess ob ich ein neues digitalback oder eine D3x kaufen werde, ist im vollen gange.

MF habe ich eine mamiya RZ67 pro II die mit den hervorragenden linsen immer noch überzeugt. nur mein altes phase one war nun derart in die tage gekommen und funktionierte nicht mehr 100% zuverlässig, dass ich es nun via ebucht an einen amateur verkauft habe.

hatte mehrere shootings mit dem leaf aptus 34MioPix, das handling und die qualität sowie die dynamikrange machen einem einfach platt. non-plus ultra...
einzige negativpunkte, kein wireless transmitter, und leider bei der RZ67 kein AF, was mich länger je mehr stresst da meine sehkraft nicht besser wird.

nun zur D3x.....

ein feines teil durch und durch... alle linsen passen bestens... ich arbeite im studio mit folgenden nikkor objektiven:

- 28mm 1,4
- 50mm 1,4
- 85mm 1,4
- 135mm 2,8 DC

alle objektive verhalten sich wie gewohnt und geben keinerlei anlass zur kritik. der AF des 50mm greifft sogar etwas sicherer als bei der D3, bei relativ düsteren model light der profoto blitzköpfen.

grosser vorteil, ich kann wireless arbeiten wie ich es seit der D2H gewohnt bin. mit dem WT-4 in der hosentasche übermittle ich JPG's fine bei ca. 6Mpix via ftp auf den unix server und von dort aus betrachte ich die bilder im LR auf dem notebook. das geht nur wenige sekunden und ist für die studioarbeit sehr effizient.

ungewohnt ist noch, dass die 8GB UDMA karten so schnell voll sind, ständig ist ein wechsel angesagt obschon ich verlustfrei NEF komprimiere. pro foto ca. 22MByte.

die handhabung ist genau gleich genial wie mit der D3 oder zuvor D2x und lässt eigentlich keine wünsche offen. auch das blind bedienen klappt auf anhieb da alles gleich ist wie bei der D3.

die bildqualität überzeugt auf den ersten anblick schon, nur sind eben die unterschiede zu leaf immer noch gewaltig.
der unterschied zur D3 erkennt man auch auf anhieb, wesentlich besser dynamik, deutlich mehr details und ich denke es könnte für die meisten meiner aufträge völlig ausreichen. aber das später nach meiner analyse.

man muss deutlich schnellere verschlusszeiten fahren um verwackelung zu vermeiden. die D3x ist nicht so gutmütig wie z.b. die D2x oder gar die D3. sehe die D3x künftig mehr auf einem stativ als in der hand. je nach dem..

ich werde nun einige bilder genauer analysieren und dann auch 2-3 testbilder hier reinstellen.

also mein erster eindruck ist rundum absolut WOW :)

kauf oder nicht kauf -- das ist hier die frage :)

bis bald
marcel
 
C

cgraaf

Guest
Danke Marcel.
Wo siehst Du die Grenze der Verschlußzeiten (verwacklungsfrei ohne Stativ) persönlich für Dich ?

Ich hatte erst vor, meine D3 zu verkaufen, einen Interessenten gibt es schon.
Aber aufgrund nicht nur Deines -vorläufigen- Berichtes werde ich sie wohl behalten.

Freue mich auf Deine weiteren Einschätzungen.
Komme aus zeitlichen Gründen und der großen Kälte im Moment nicht dazu, draußen meine Erfahrungen mit der neuen zu sammeln....

Carsten
 

mashaode

Unterstützendes Mitglied
Wo siehst Du die Grenze der Verschlußzeiten (verwacklungsfrei ohne Stativ) persönlich für Dich ?
[(QUOTE]
nun, ich habe festgestellt, dass ich bei 1/160 bereits SEHR ruhig halten muss um nicht eine unschärfe zu kassieren. bei der D3 ist es bereits ab 1/125s okee und die D2x bereits bei 1/100s.
habe nun gestern par tout alles mit 1/200s gearbeitet und immer darauf geachtet dass ich sehr ruhig halte. so geht es aber es ist eben zu beachten und somit nicht sooo gutmütig wie es die "alte" war.
das sind nur subjektive erfahrungen...

Ich hatte erst vor, meine D3 zu verkaufen, einen Interessenten gibt es schon. Aber aufgrund nicht nur Deines -vorläufigen- Berichtes werde ich sie wohl behalten.
die beiden kameras ergänzen sich offenbar und konkurrieren sich in keinster weise. für meine pressearbeiten im gesellschafts und eventbereich geht nichts über eine D3. im studio stösst die D3 schnell an ihre grenzen, was ich nun mit der D3x zu verbessern hoffe.

Komme aus zeitlichen Gründen und der großen Kälte im Moment nicht dazu, draußen meine Erfahrungen mit der neuen zu sammeln....
für landschaften und gebäudefotos, denke ich müsste die D3x dank mehr details resp. höherer pixelzahl wesentlich besser sein als die D3, kommt halt genau draufan was für anforderungen du stellst..


lg
marcel
 

mashaode

Unterstützendes Mitglied
eine interessante beobachtung....

ein und das selbe motiv im studio mit ein und derselben einstellung an blitzanlage (Profoto D4) und an den beiden kameras D3 und D3x. dasselbe objektiv (85mm) beide auf dem grossen studiostativ das keinen millimeter bewegt wurde und trotzdem ein komplett anderer ausschnitt.

das D3x bild bei gleicher darstellung 100% im CNX2 wie das D3 Bild scheint ein anderes abbildungsverhältnis zu haben. geschatzter crop etwa 1:1,2 oder so...

werde weitere testaufnahmen machen aber es ist schon offensichtlich NICHT gleich....

interessant oder?

lg
marcel
 

vobl

NF-F Platin Mitglied
Was soll das?
Besser Bilder einstellen und zur Diskussion stellen, fände ich sinnvoller.
Bei mir steht ein Glas Wein auf dem Tisch. Deshalb werd ich doch keinen Thread aufmachen.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben