D2X als zweiter Body - D300 vorhanden

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Frank.Wagner

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
D2X als zweiter Body

Hallo,

nach dem Verfall der Gebrauchtpreise der D2X kommt doch so langsam die Idee auf, sich doch vor dem Afrika Urlaub einen zweiten Body über Ebay zu erwerben.

D3 ist und bleibt zu teuer bis Ende 2008. Wie die D300 sich in den nächsten Wochen Monaten entwickelt, ist rein spekulativ und Abhängig von der Nachfolgeankündigung

Und somit stellt sich die Frage
  • Wäre eine gebrauchte D2X eine sinnvolle Wahl Ergänzung zur vorhandenen D300 ?
 
Anzeigen

Frank.Wagner

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Warum sollte sie es nicht sein?
  • Weil es vielleicht Alternativen zur D2x geben könnte, die ich nach eurer Einschätzung unter dem Gesichtspunkt Preis - Leistungsverhältnis besser als zweiten Body zur D300 ins Kalkül ziehen sollte
 
Kommentar

TK

NF-F Mitglied - NF-F "proofed"
Registriert
  • Weil es vielleicht Alternativen zur D2x geben könnte, die ich nach eurer Einschätzung unter dem Gesichtspunkt Preis - Leistungsverhältnis besser als zweiten Body zur D300 ins Kalkül ziehen sollte

Hallo Frank,
zu einem Zweitbody wurde Dir vor einigen Wochen bereits geraten - Du lehntest die Vorschläge sehr energisch ab :D. Ein back up für die D300 wären für mich - D70/s, D80, D200, D2H/s.
Die D300 fände ich als Ergänzung/ back up zur D2X hervorragend.
 
Kommentar

bk.968

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Wäre mir, auch bei fallendem Preis, ob der gebotenen Leistung zu teuer. D200 wird (gebraucht) verramscht und ist eigentlich nur beim AF schwächer. Das Anschaffungsdelta könnte dann auf das D3-Konto.
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Wäre mir, auch bei fallendem Preis, ob der gebotenen Leistung zu teuer. D200 wird (gebraucht) verramscht und ist eigentlich nur beim AF schwächer. Das Anschaffungsdelta könnte dann auf das D3-Konto.

Da könnte man aber trefflich streiten, ich habe aktuell D200, D300, D2X und S5 im Einsatz. Die D300 kommt recht nah an die D2x ran, ist ihr in manchen Belangen durchaus überlegen. Die D200 ist von beiden meilenweit entfernt.
 
Kommentar

habedehre

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Wäre mir, auch bei fallendem Preis, ob der gebotenen Leistung zu teuer. D200 wird (gebraucht) verramscht und ist eigentlich nur beim AF schwächer. Das Anschaffungsdelta könnte dann auf das D3-Konto.


Naja, da sind schon noch ein paar andere Punkte, bei denen die D200 hinterher hinkt: Sucher, Gehäuse, Low-Iso-Verhalten...

Aber abgesehen davon, alleine der AF der D2X ist den Aufpreis wert. Nicht falsch verstehen, ich mag meine D200, aber sie ist kein Ersatz für eine D2X.

Gruß

Christoph
 
Kommentar

bk.968

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Da könnte man aber trefflich streiten, ich habe aktuell D200, D300, D2X und S5 im Einsatz. Die D300 kommt recht nah an die D2x ran, ist ihr in manchen Belangen durchaus überlegen. Die D200 ist von beiden meilenweit entfernt.

Ging doch um ein Backup-Gehäuse. Wenn die D3 eh mein Wunschkandidat wäre, griffe ich hier eher zum technisch schwächeren Schnäppchen als zu einem immer noch recht teuren Wunschtraum vergangener Tage. That's all.
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Wäre mir, auch bei fallendem Preis, ob der gebotenen Leistung zu teuer. D200 wird (gebraucht) verramscht und ist eigentlich nur beim AF schwächer.

Aha. Wie lange hast du denn mit der D2X fotografiert, um zu diesem Urteil zu gelangen?
Ich finde die Unterschiede riesig (habe beide).
 
Kommentar
V

volkerm

Guest

Ja, eben. Und zu den aktuellen Preisen ist die D2X das Schnäppchen, weil sie zu einem vertretbaren Mehrpreis gegenüber der D200 viel mehr bietet.

Du merkst vielleicht, daß du hier Gegenwind bekommst, und das aus gutem Grund. Du kennst die D2X gar nicht wirklich und schreibst hier, Entschuldigung, irgendwelchen Mist auf der Basis von Hörensagen. Wem soll das weiterhelfen?
 
Kommentar

Peter ST

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Da könnte man aber trefflich streiten, ich habe aktuell D200, D300, D2X und S5 im Einsatz. Die D300 kommt recht nah an die D2x ran, ist ihr in manchen Belangen durchaus überlegen. Die D200 ist von beiden meilenweit entfernt.

hallo Stefan

das kann man verschieden sehen. Es kommt auf den Einsatz als Backup an. Backup ist Reserve im Falle eines Defektes ?

Zu Deiner Aufstellung hätte ich statt 4 Bodies lieber eine D 3 und eine D 300. Das wäre für mich die aktuelle Traumkombi /oder D2x und die D 3.

Die D 200 kommt leider neben der D 300 nur beim Paralleleinsatz zum Zug- schade.

gruss
Peter
 
Kommentar

Frank.Wagner

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

ab welcher Zahl an Auslösungen wird es bei einer gebrauchten D2x kritisch oder sollte man die Finger davon lassen ?

PS: Mein Ziel ist beim Ebay Kauf (international - Dollar Raum) eine D2x für unter 999 € zu erwerben - realistisch :confused:
 
Kommentar

bk.968

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ja, eben. Und zu den aktuellen Preisen ist die D2X das Schnäppchen, weil sie zu einem vertretbaren Mehrpreis gegenüber der D200 viel mehr bietet.

Du merkst vielleicht, daß du hier Gegenwind bekommst, und das aus gutem Grund. Du kennst die D2X gar nicht wirklich und schreibst hier, Entschuldigung, irgendwelchen Mist auf der Basis von Hörensagen. Wem soll das weiterhelfen?

Ich bestreite ja gar nicht die Überlegenheit der D2x. Wenn ich nach einem Zeitgehäuse zur D300 suchte, würde ich halt zur D200 (ca 5-600€) oder S5 greifen, nicht zur D2x (ca 1800€). Die 1200€ Differenz würde ich für die D3 zu Seite legen und die Schwächen in Kauf nehmen. Das kannst Du gerne anders sehen und in üblich charmanter Art zu Ausdruck bringen.
 
Kommentar

habedehre

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich bestreite ja gar nicht die Überlegenheit der D2x. Wenn ich nach einem Zeitgehäuse zur D300 suchte, würde ich halt zur D200 (ca 5-600€) oder S5 greifen, nicht zur D2x (ca 1800€). Die 1200€ Differenz würde ich für die D3 zu Seite legen und die Schwächen in Kauf nehmen. Das kannst Du gerne anders sehen und in üblich charmanter Art zu Ausdruck bringen.



Ich weiß nicht, woher du deine Preise beziehst, aber die stimmen weder für die D200 noch für die D2X. Eine D200 bekommst du nicht für 500 Euro und auch für 600 habe ich sie noch nicht gesehen, zumindest in akzeptablem Zustand. 660-680 Euro wirst du wohl einplanen müssen. Für 1800 Euro bekommst du dafür schon locker eine D2Xs. Eine D2X gibt´s für rund 1200 Euro. Die 500 bis 600 Euro Unterschied wären´s mir wert.

Gruß

Christoph
 
Kommentar

TK

NF-F Mitglied - NF-F "proofed"
Registriert
PS: Mein Ziel ist beim Ebay Kauf (international) eine D2x für unter 999 € zu erwerben - realistisch :confused:

Mhm, der Preis ist in den vergangenen Wochen/ Monaten schon extrem unter Druck geraten. Dennoch, der von dir genannte Preis erscheint mir eher unrealistisch. Für €300- 400 Aufpreis gab es jedoch einige ziemlich gute Angebote.
 
Kommentar

habedehre

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

ab welcher Zahl an Auslösungen wird es bei einer gebrauchten D2x kritisch oder sollte man die Finger davon lassen ?

Das lässt sich ganz schwer sagen, weil es vielmehr auf die Art ankommt, wie die Kamera eingesetzt wurde. Die Zahl der Auslösungen allein sagt gar nix. Meine D2Hs hat momentan gut 100.000 auf dem Buckel und hat noch nie auch nur den Hauch eines Problems gemacht. Eine andere D2Hs geht vielleicht nach 40.000 hopps.

Und selbst wenn ein Auslöser mal über den Jordan geht: Den zu ersetzen, kostet auch nicht die Welt.

PS: Mein Ziel ist beim Ebay Kauf (international - Dollar Raum) eine D2x für unter 999 € zu erwerben - realistisch :confused:

Puh, das sind aber sehr hohe Ziele. Für den Preis hab ich sie noch nirgends gesehen. 200 Euro mehr würde ich schon einplanen, sonst kanns dir leicht passieren, dass du ein total abgenudeltes Exemplar bekommst. Und das ist ja wohl auch nicht Sinn der Sache.

Gruß

Christoph
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
ca. 1.400 $, also 900 €, sind die billigsten amerikanischen die ich gerade auf die schnelle gefunden habe. Mit Versand und Einfuhrumsatzsteuer bist du da auch bei 1.100 €, optimistisch gerechnet.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

Frank.Wagner

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

noch eine kurze Nachfrage
  • Gab es verschiedene Nikon Versionen oder jährliche Updates Verbesserungen der D2x (D2Hs) seit 2005 ???
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten