CP+2017 Nikon- Neuheiten Fehlanzeige ?


Christian B.

NF-F Premium Mitglied
warum :confused:

was ist an den aktuellen FXen so schlecht?

Ja, was neues wäre sicherlich nötig. Aber dringender als ein "Facelifting" der aktuellen DSLR wäre dringend eine DSLM mit mindestens einem APS-C, besser mit FX-Sensor zu einem erträglichen Preis.

Die aktuellen DX und FX-Kameras sind inzwischen so gut. Da würden es neue D7300, D760, D820 oder wie immer sie auch heißen würden, kaum einen Quantensprung bringen.
Der AF und der Sucher von D5 und D500 sind so dermaßen gut, dass ich sie mir - neben einem Touchscreen - auch für den Nachfolger der D810 wünsche; gern zu Lasten des Miniblitzes.
 
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
Der AF und der Sucher von D5 und D500 sind so dermaßen gut, dass ich sie mir - neben einem Touchscreen - auch für den Nachfolger der D810 wünsche; gern zu Lasten des Miniblitzes.
klar, alles in eine D8xx verbauen, und um den halben Preis einer D5 verkaufen und somit die D500 und D5 kanibalisieren.
Warum sollte Nikon dies tun? Das wäre nicht wirklich zielführen, ja sogar ziemlich dumm. Zumindest zum derzeitigen Zeitpunkt wo beide Kameras noch praktisch jungfräulich sind und auch die Konkurenz nichts besseres hat.
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
klar, alles in eine D8xx verbauen, und um den halben Preis einer D5 verkaufen und somit die D500 und D5 kanibalisieren.
Warum sollte Nikon dies tun? Das wäre nicht wirklich zielführen, ja sogar ziemlich dumm. Zumindest zum derzeitigen Zeitpunkt wo beide Kameras noch praktisch jungfräulich sind und auch die Konkurenz nichts besseres hat.
Das sehe ich nicht so. Die D8x0 mit verbessertem Sucher, verbessertem AF und Touchscreen würde sich von der D500 durch anderes Sensorformat, höhere Auflösung und deutlich niedrigere Serienbildfrequenz unterscheiden, von der D5 durch die Gehäuseform, Auflösung, deutlich geringere Serienbildfrequenz und den Preis. Für die Actionfotografie bräuchte man nach wie vor D5 und D500, für Landschaften, Architektur, Produkte, Makro, Studio etc., wofür man jetzt die D810 nimmt, hätte man dann auch die Vorzüge des besseren AF, Suchers und Touchscreens.
 
Kommentar

prinzenbilder

Unterstützendes Mitglied
Geduld, dieses Jahr kommt sicher noch das ein oder andere.

Mit dem aktuellen Nikon Angebot kann man ja auch schon halbwegs brauchbare Fotos machen. ;)
Brauchbar ja aber eben etwas in die Jahre gekommen.
wann kommt der Nachfolger der D810? ich suche schon seit längerer Zeit eine Kamera die meine D800 ablösen soll. Bei meinem glück kauf ich eine D810 und schwupp kommt 1-2 Monate danach was neueres....

Ich muss schon sagen das ich etwas entäuscht bin, das man mit der Technik etwas hinterher hinkt. Eine D5 ist für mich keine Option, da zu teuer.

Hätte ich nicht viele Objektive wäre ich längst zu Sony gewechselt. Aber selbst da steht man schlechter da als mit Canon, deren Objektive lassen sich leichter adaptieren.
Hab schon Commlite und Fotodiox Adapter ausprobiert...... geht nur bedingt.

Auch habe ich eine D810A getestet, Nikon und viele behaupten ja es wäre eine reine Astro-Kamera. Ich hab damit auch tagsüber Bilder gemacht und der etwas höhere Rotanteil ist oft gar nicht so schlecht und mit Lightroom falls es jemandem zu viel ist gut zu händeln.

Also noch eine bitte an Nikon, gebt wenigstens einen Anhaltspunkt wann den etwas zu erwarten ist, ob es sich lohnt zu warten oder ob Ihr alles hinschmeist.....
 
Kommentar
S

SuperA

Guest
[MENTION=122962]prinzenbilder[/MENTION]

Die D810 zählt zu den besten Kameras der Welt. Klar kann ich verstehen, dass man nichts kaufen will, was kurz danach aktualisiert wird, aber das macht die D810 nicht schlechter.
 
Kommentar

juergen63

Sehr aktives Mitglied
Für die Actionfotografie bräuchte man nach wie vor D5 und D500, für Landschaften, Architektur, Produkte, Makro, Studio etc., wofür man jetzt die D810 nimmt, hätte man dann auch die Vorzüge des besseren AF, Suchers und Touchscreens.
Wozu brauche ich denn einen besseren AF bei Produkten, Landschaft etc? Alles was sich nicht zu schnell bewegt, kriegt du mit dem AF einer 810 eingefangen. Da bin ich sicher.

OK, ein Touchscreen wäre nett, aber ansonsten?

grüße,
Jürgen
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Wozu brauche ich denn einen besseren AF bei Produkten, Landschaft etc? Alles was sich nicht zu schnell bewegt, kriegt du mit dem AF einer 810 eingefangen. Da bin ich sicher.
Natürlich "kriegt man es eingefangen." Man kann sogar manuell fokussieren. Die D810 ist eine klasse Kamera. Aber wenn man parallel mit der D500 und der D5 arbeitet, vermisst man das helle Sucherbild, den bissig zupackenden AF und das Touchdisplay bei ihr schon. Auch die Konfigurationsmöglichkeiten sind bei D500/D5 und D810 etwas anders. Ich würde es einfach sehr bequem finden, wenn alle drei Kameras gleich einzustellen wären und sich in den Grundfunktionen gleich verhalten würden. Deshalb meine obigen Verbesserungswünsche für einen etwaigen Nachfolger. (Dass ich, wenn sie nicht kommen, meine D810 entsorge oder die Kameramarke wechsele, braucht aber niemand zu befürchten.)
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software