Capture NX2.4.7 auf Mac 10.11 (beta) ?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

qayx

NF Mitglied
Registriert
Hallo Forum,
wie seit Jahren würde ich gerne CNX2 auf meinem iMac weiter verwenden.
Da nun das Update auf OSX 10.11 (El Capitan) "droht" und der Versuch, die aktuelle Version von CNX2 auf der beta-Version von OSX 10.11 zu installieren, mit einer Fehlermeldung scheitert, meine Frage:

Kennt jemand einen Workaround, um CNX2.4.7 auf 10.11 zum Laufen zu bringen?

(Für OSX 10.10 Yosemite gab es sowas, bevor Nikon selber eine auf 10.10 lauffähige Version von CNX2.4.7 rausbrachte. Hilfe von Nikon wird man ja in dieser Frage wohl nicht mehr erwarten können)

Danke für Hinweise
qayx
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeigen

Terminus

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hi,

lass CNX einfach in einer virtuellen Maschine laufen.
Wäre mein Ansatz, falls CNX mit der aktuellsten OS-Version nicht mehr möchte.
 
Kommentar

qayx

NF Mitglied
Registriert
Hallo Oliver,
klar, das ginge, oder eine Extra-Partition für OSX 10.10.
Lieber wär mir halt eine Lösung mit einem einzigen System.

Danke für die Antwort
qayx
 
Kommentar

qayx

NF Mitglied
Registriert
Hallo Oliver,

CNX2 auf OSX 10.10 Yosemite ist kein Problem.
Ich will's auf OSX 10.11 El Capitan (beta) laufen lassen.
Oder war dein letzter Beitrag an erma gerichtet? (dann tschuljung)

qayx
 
Kommentar

erma

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Oliver,

CNX2 auf OSX 10.10 Yosemite ist kein Problem.
Ich will's auf OSX 10.11 El Capitan (beta) laufen lassen.
Oder war dein letzter Beitrag an erma gerichtet? (dann tschuljung)

qayx

Wohl beides ;)

Also unter El Capitan das freie Virtualiserungsprogramm VirtualBox intallieren und in VirtualBox dann ein virtuelle OS X Yosemite- System aufsetzen. In diesem virtuellen System dann CNX 2.4.7 installieren.

Alternativ kann man aber auch, wie schon oben vorgeschlagen eine 2. Partition mit Yosemite einrichten.


Allerdings würde ich noch keine Panik bekommen. "El Capitan" ist doch noch in der Beta- Phase. Da ist bis zum Final- Release noch viel möglich.

Ich teste diese Betas bis hin zur Final immer mit eine externen USB- HD.

Erst dann wird gewechselt.

Gruß
erma
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 24311

Guest
Warum ist man so heiß auf ein neues Betriebssystem? Auch bei Apple gibt es doch wenig Neues und für die Vernetzung mit anderen Produkten aus dem Hause und Kundenbindung durch Abhängigkeiten bringen die paar Neuerungen doch nichts, was man so dringend wirklich benötigt.
Ich warte jedenfalls mindestens drei Monate und wenn es sich bewährt hat, kann man mal darüber nachdenken. Jetzt läuft mein Maschinchen jedenfalls top und warum soll man das aufs Spiel setzen...?
 
Kommentar

qayx

NF Mitglied
Registriert
Warum ist man so heiß auf ein neues Betriebssystem? Auch bei Apple gibt es doch wenig Neues und für die Vernetzung mit anderen Produkten aus dem Hause und Kundenbindung durch Abhängigkeiten bringen die paar Neuerungen doch nichts, was man so dringend wirklich benötigt.
Ich warte jedenfalls mindestens drei Monate und wenn es sich bewährt hat, kann man mal darüber nachdenken. Jetzt läuft mein Maschinchen jedenfalls top und warum soll man das aufs Spiel setzen...?

Kann man so sehen, kann man aber auch anders sehen.
Ich such halt nach dem einfachsten Weg, weiterhin CNX2 zu nutzen.

qayx
 
Kommentar

Wuxi

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Warum ist man so heiß auf ein neues Betriebssystem? Auch bei Apple gibt es doch wenig Neues

Das ist jetzt off-topic, aber ich bin jetzt seit "Tiger" (OS X 10.4) Apple-Nutzer habe immer kurz nach Release * upgegraded und es waren fast immer nette Verbesserungen dabei. Neues OSX macht praktisch immer Spass, so meine Erfahrung.




* Klar, bevor ich installiere höre ich schon mal in die Foren rein ob es Probleme gibt.
 
Kommentar

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied
Premium
Registriert
... Ich such halt nach dem einfachsten Weg, weiterhin CNX2 zu nutzen.
...


Das glaube ich Dir nicht! :nein:


Der einfachste Weg wäre nämlich, nicht jedes Upgrade mitzumachen.
Sondern ein stabiles und bewährtes OS möglichst lange zu nutzen. :cool:


Du magst es nicht fassen, aber für bestimmte Anwendungen halte
ich noch PPC-Rechner mit MacOS 9.2.2 vor – abgesehen davon, daß
ich so alles nutzen kann, was sich seit System 7 angesammelt hat.



 
Kommentar

owie

NF Mitglied
Registriert
Nichts desto trotz wäre es immer noch interessant zu wissen, ob sowohl Capture NX-D, ViewNX 2, wie auch ViewNX-i unter 10.11 ans Laufen gebracht werden.

Zurzeit bleibt bei der Installation nämlich schon alles hängen :-(
:frown1:
 
Kommentar

qayx

NF Mitglied
Registriert
Na, vielleicht tut sich ja von Seiten Nikons noch was, wenn OSX 10.11 den beta-Status verlassen hat, z.B. CNX2, altes Programm mit neuem Installer, wie beim Erscheinen von OSX 10.10, mal sehn.
 
Kommentar

gruenbaer

Sehr aktives Mitglied
Registriert
El Capitan ist ja nun draußen ...
Hat es schon jemand probiert?
 
Kommentar

forensurfer

Sehr aktives Mitglied
Registriert
El Capitan ist ja nun draußen ...
Hat es schon jemand probiert?

für mich nicht von Bedeutung... Yosemite läuft stabil und schnell und Gimmicks wie jetzt mitgeteilt, sind mir ein Risiko oder zumindest entsprechender Zeitaufwand, wenn bestehende, relevante Software nicht mehr funktioniert, nicht wert.
 
Kommentar

qayx

NF Mitglied
Registriert
Nein, Capture NX2 lässt sich auf Mac OSX 10.11 El Capitan nicht installieren (auch nicht die von Nikon für OSX 10.10 Yosemite zur Verfügung gestellte Version von 2.4.7).

Sieht so aus, als wäre damit Schluss für CNX2, falls man ausschließlich mit OSX 10.11 arbeiten möchte.
Meine Lösung zunächst: zwei Partitionen auf dem Rechner. Ob ich das auf Dauer will. weiß ich noch nicht.

Gruß qayx
 
Kommentar
C

cgraaf

Guest
Bei mir läuft NX2 einwandfrei (war vorher schon installiert und lief auch unter Yosemite ohne Probleme)
 
Kommentar

qayx

NF Mitglied
Registriert
Verstehe ich das richtig?

CNX 2.4.7 unter OSX 10.10 Yosemite installieren, dann OSX 10.10 auf OSX 10.11 updaten - und CNX 2.4.7 läuft weiter?
Ja, das ist ja wunderbar!
Es war also nur doof, OSX 10.11 auf einer neuen leeren Partition zu installieren und es erst dann mit CNX 2 zu versuchen?

Vielen Dank für den Hinweis, wird gleich ausprobiert,
qayx
 
Kommentar

Xapathan

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hier laufen OSX 10.11 und CNX 2.4.7 ohne Probleme
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten