Burg Altdahn, Grafendahn und Tanstein

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

domino

NF Mitglied
Registriert
Guten Tag,

es ist zwar schon etwas länger her, aber ich möchte hier mal
2 Bilder, die mir gut gefallen, des Burgenmassives Altdahn, Grafendahn und Tanstein zeigen.
Bild 1 (Altdahn)
picture.php

Bild 2 (aufgenommen von Tanstein)
picture.php

Beide Bilder sind bearbeitet (nachgeschärft, ein bisschen retuschiert, beschitten und Weißabgleich angepasst), ich hoffe nicht zu sehr.
Über Kritik, Anregungen sowie Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen!

Grüße,
Dominik
 
Anzeigen

Lausert

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Hallo Dominik,
auf meinem Monitor erscheinen mir die Bilder etwas hell, ansonsten gibt es meiner Meinung nach nichts zu meckern.

Als Anregung, besonders wenn du aus dem Dahner Felsenland stammst, könntest du vielleicht die Bilder von Richard Stöbener nehmen, der den Wasgau teilweise in dramatischer Form (Himmel, Licht, Tageszeit) dargestellt hat.

Gruß
Matthias
 
Kommentar

mozi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wie Matthias schon schrieb sind beide Bilder zu hell.
Evtl. auch in SW. Falls es stört, lösche ich die Bilder ...

i-TC8M4h9-X3.jpg


i-TSMSZTj-X3.jpg
 
Kommentar

domino

NF Mitglied
Registriert
Hallo,

Farbe, Helligkeit etc. ist bei mir leider so eine Sache.. :heul:
Ich besitze einen Billig-TFT, bei dem ich leider auch nicht die Möglichkeit habe ihn zu kalibrieren.

Ich habe Bild1 jetzt mal abgedunkelt, wobei Ich an meinem Monitor die Schatten, auch so wie Mozi abgedunkelt hat, nur als schwarze Flecken erkenne.

Ist das jetzt von der Helligkeit in Ordnung?
picture.php

An einem Schwarz-Weiß habe ich mich auch mal versucht:
picture.php
 
Kommentar

mozi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Farbe, Helligkeit etc. ist bei mir leider so eine Sache.. :heul:
Ich besitze einen Billig-TFT, bei dem ich leider auch nicht die Möglichkeit habe ihn zu kalibrieren.
Das ist dann wohl wie Roulette. Wenn Du dich wirklich ernsthaft mit EBV beschäftigen willst, dann muß ein gscheiter Monitor ins Haus. Gute Monitore sind von Haus aus schon sehr gut kalibriert. Zumindest bei meinem Eizo ist das so. Ich sehe nur Nuancen ggü. der Kalibrierung mit Quato.

Ich habe Bild1 jetzt mal abgedunkelt, wobei Ich an meinem Monitor die Schatten, auch so wie Mozi abgedunkelt hat, nur als schwarze Flecken erkenne.
Sieht auf jedenfall besser aus als vorher.
 
Kommentar

frankolas

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Jo, S/W kommt hier gut.:up:
Die Farbvarianten wirken etwas flau.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten