Ausstellung bis 24.03.2019 in Salzburg: Lisl Ponger. Professione: fotografa

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator
Otto-Breicha-Preis für Fotokunst

Fotografie, Experimentalfilm, Medienkunst – die Arbeiten von Lisl Ponger sind vielfältig. Immer wieder nimmt sie die Frage nach dem Fremden und dem Eigenen in den Blick. Das Museum der Moderne Salzburg zeigt jetzt bis zum 24. März 2019 in einer umfangreichen Fotoausstellung das Werk der Trägerin des Otto-Breicha-Preis für Fotokunst 2017.

Lisl Ponger. Professione: fotografa
 
Anzeigen
Oben Unten