Ausstellung bis 14.01.2018 in Aachen: Blicke, die bleiben. Fotografische Porträts Sammlung Fricke

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator
Seit der Erfindung der Fotografie im 19. Jahrhundert ist das Porträt eines ihrer großen Themen. Mit rund 100 eindrucksvollen, vorwiegend Schwarzweiß-Fotografien bietet die Fotoausstellung "Blicke, die bleiben – Fotografische Porträts aus der Sammlung Fricke", die bis zum 14. Januar 2018 im Aachener Suermondt-Ludwig-Museum zu sehen ist, eine spannende Zeitreise durch die Entwicklung der Portraitfotografie von 1898 bis 2017.

Blicke, die bleiben. Fotografische Porträts der Sammlung Fricke
 
Anzeigen
-Anzeige-
Oben Unten