Bild in schwarz/weiß umwandeln und eine Farbe hervorheben

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

-Franky-

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hi zusammen.

Ich habe da mal eine Frage und zwar möchte ich Bilder mit Photoshop in schwarz/weiß umwandeln, aber eine Farbe in dem Bild hervorheben und farbig lassen. Könnt ihr mir vielleicht einen Tipp geben, wie ich das bewerkstelligen kann?
Soll dann z.B. so aussehen, dass das komplette Gesicht schwarz/weiß ist, der Lippenstift aber rot bleibt...

Merci
 
Anzeigen

Sito

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Am einfachsten waer in diesem Fall folgendes. In PS oder aehlichem Programm die Ebene kopieren und dann die obere Ebene in s/w umwandeln. Dann mit einem Radiergummi-Tool den Mund auf der oberen Ebene wegradieren, so dass der rote Mund der unteren Ebene zum Vorschein kommt...
 
Kommentar

-Franky-

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hi.

Schonmal danke für eure beiden schnellen Tipps :daumen:
Okay, aber wie schaut es z.B. aus, wenn ich einen Maschendrahtzaun farbig lassen möchte, muss ich dann auch den kompletten Zaun freiradieren? Wäre je recht aufwendig. Oder gibt es da noch andere Möglichkeiten
 
Kommentar

Franke

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Schau mal in der Suchfunktion unter Color-Key, da findest Du einige gute Infos

gruß
Frank
 
Kommentar

Sito

Unterstützendes Mitglied
Registriert
-Franky- schrieb:
Hi.

Schonmal danke für eure beiden schnellen Tipps :daumen:
Okay, aber wie schaut es z.B. aus, wenn ich einen Maschendrahtzaun farbig lassen möchte, muss ich dann auch den kompletten Zaun freiradieren? Wäre je recht aufwendig. Oder gibt es da noch andere Möglichkeiten

Naja, in die Richtung wird das schim immer gehen, entweder maskieren oder freiradieren oder sonstqie markieren...bei einem Maschendrahtzaun kann das natuerlich etwas dauern aber einen Maschendrahtzaun-Filter gibts in PS leider noch nicht ;-)

P.S. Wenn sich das rot des Mundes z.B. gut von der Umgebung abgrenzt, kannst Du es auch mal mit dem 'Magic Wand'-Tool versuchen, aber meistens funktioniert das nicht so 100%
 
Kommentar

woici

Unterstützendes Mitglied
Registriert
-Franky- schrieb:
Oder gibt es da noch andere Möglichkeiten

ja... kein color-key machen... :)
sorry, ist eine persönliche aversion meinerseits gegen diese bearbeitungsmethode.. besser ist es, das bild so zu machen, dass der fokus auch ohne solche spielchen auf dem liegt, was du hier farbig hervorheben willst.

wenn es denn aber unbedingt sein muss, bleibt dir nichts anderes übrig, als solche details in feinstarbeit heraus zu arbeiten... und weill das gerade bei umfangreicheren elementen sehr langwierig, schwierig und auch selten sauber gemacht werden kann, sehen die meisten solcher bilder wenn man genauer hinschaut, furchtbar aus.

vom radierer jedoch würde ich dir abraten... lege eine ebenenmaske drüber, dann kannst du, wenn dir später ein fehler auffällt, diesen problemlos nachbearbeiten... was wegradiert ist, bleibt auch weg, da kann man dann höchstens die eingestellte anzahl von schritten zurück gehen und alles neu machen...
 
Kommentar
Oben Unten