Bergwanderungen: Eindrücke aus der Schweiz

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Melodie

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
In letzter Zeit treibt es mich in den Bergen herum. Ganz besonders haben es mir die kleinen Seen angetan


picture.php


L.G
Brigitte
 
Anzeigen

Melodie

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Oberhalb Andermatt am Oberalppass sind wir los gelaufen. Haben den Tomasee, die Rhein-quelle hinter uns gelassen und sind zur Maighels-Hütte afgestiegen die man in der Mitte des folgenden Bildes erkennen kann.


picture.php



picture.php


Panorama: Sicht von der Hütte (ca 6 Bilder)

picture.php


L.G
Brigitte
 
Kommentar

Melodie

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Wir suchten etwas abgelegenere Wege und liefen am Südhang vom Lai da Curnera entlang um anschliessend wieder zum Oberalppass abzusteigen.


picture.php


Panorama Lai da Curnera...

picture.php


...und der sich öffnende Blick ins Tal welches den hübschen Namen Surselva trägt und den Reisenden nach dem bekannten Disentis, Laax, Flims und Chur führt.


picture.php


L.G
Brigitte
 
Kommentar

Melodie

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Im Nordosten der Schweiz findet man am Schnittpunkt des Alpenrheintals, das hier von Südosten nach Nordosten abbiegt, und dem Seeztal, das das Tal des Alpenrheins ohne nennenswerten Höhenunterschied mit dem Zürichsee verbindet den Pizol.
Ich liebte als Kind diesen Berg zum Skifahren sehr. Nach sehr vielen Jahren habe ich den Pizol im Sommer besucht und die bekannte 5-Seenwanderung unter die Füsse genommen.
Es ist eine überaus bekannte Wanderung. Sie ist leicht zu begehen und man wird immer mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Ich rate daher allen, auf diese Wanderung ausserhalb der Ferienzeit und am Besten nicht an den Wochenende zu gehen.


Einem Kaffee auf der Terrasse des Bergrestaurant Pizolhütte kann man bei dieser Sicht kaum entkommen

picture.php


Ab dem Bergrestaurant führen nicht all zu enge Serpentinen zum höchst gelegenen tief türkis-blauen Wildsee...

picture.php

...von welchem auch der nächste See; der Schottensee zu sehen ist


picture.php


L.G
Brigitte
 
Kommentar

Johnars

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Brigitte

Sehr schöne Bilder, wie lange hat man für diese Wanderung in etwa?
Hört sich ja nicht gerade nach wenig an!

LG Armin
 
Kommentar

Melodie

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Schon sind wir unten am Schottensee. und im linken oberen drittel führt der Weg zum vorher gezeigten Wildsee.


picture.php


man braucht nicht weit zu gehen und es erschliessen sich neue An- und Aussichten

picture.php


Wir entfernen uns von den beiden hübschen, zum baden sehr kalten Seelein. Der Weg steigt noch einmal zügig an. Je höher um so schöner wird der Blick der Bergflanke entlang.

picture.php


L.G
Brigitte
 
Kommentar

Melodie

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Brigitte

Sehr schöne Bilder, wie lange hat man für diese Wanderung in etwa?
Hört sich ja nicht gerade nach wenig an!

LG Armin



Hallo Armin

das sind die Daten von denen auch wir ausgegangen sind:

Distanz 10,7 km

Höhe 2’227 bis 2’504 m ü. M.

Höhendifferenz Aufstieg 750 m / Abstieg 1100 m

Gehzeit 5 Stunden

Reine Gehzeit hatten wir 3 Stunden! ( Ich weiss... wir laufen schnell )

L.G
Brigitte
 
Kommentar

Melodie

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Ab jetzt geht es nur noch runter!

Der Blick bleibt am letzten See, den Schwarzsee hängen.

picture.php


Auch wenn die Wanderung leicht zu bewältigen ist, so rate ich von Turnschuhen ab...(obwohl ich viele in Turnschuhen gesehen habe!)


Ich werde dieses Thema weiter beleben, sobald wir wieder in die Berge gehen können. Die nächsten beiden Wochenende sehen Wettermässig nicht so gut aus. Wir hoffen, dass der Wintereinbruch in diesen luftigen Höhen noch auf sich warten lässt und uns noch ein paar schöne Herbsttouren beschert.

Lieben Gruss
bis zum nächsten Mal
Brigitte



picture.php



.
 
Kommentar

WoHeSch

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Vielen Dank fürs Mitnehmen, Brigitte. Seit wir vor ein paar Jahren zum ersten Mal am Wilden Kaiser in Tirol waren, habe ich die Berge lieben gelernt ...
 
Kommentar

sam25

Nikon-Community VIP Member
Registriert
Wunderschön, Brigitte ....:):up::up::up:

Ich meinerseits freue mich dann schon auf unsere Ferien im Oktober ....:)
 
Kommentar

hefaistos

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Sehr schöne Impressionen, Brigitte!
Eine kleine Korrektur möchte ich noch anbringen: Du warst wohl nicht auf dem "Briesen", sondern dem "Brisen".
Das muss ich wissen, ist es doch der höchste Berg in unserem Kanton Nidwalden ;-)
 
Kommentar

Melodie

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Eine tolle Wanderung mit wunderschönen Impressionen! Wenn das mal kein Highlight ist... :up:
Danke für´s Mitnehmen :4you:
Danke Bettina, das freut mich sehr

Vielen Dank fürs Mitnehmen, Brigitte. Seit wir vor ein paar Jahren zum ersten Mal am Wilden Kaiser in Tirol waren, habe ich die Berge lieben gelernt ...
Das geht mir genau so. Ich war Jahre nicht mehr in den Bergen und geniesse es jetzt mehr denn je

Danke Brigitte das du uns mitgenommen hast. Sehr schöne Bilder.
sehr gern geschehen

Wunderschön, Brigitte ....:):up::up::up:

Ich meinerseits freue mich dann schon auf unsere Ferien im Oktober ....:)
Bei uns ist es auch auch schön ;)

Sehr schöne Impressionen, Brigitte!
Eine kleine Korrektur möchte ich noch anbringen: Du warst wohl nicht auf dem "Briesen", sondern dem "Brisen".
Das muss ich wissen, ist es doch der höchste Berg in unserem Kanton Nidwalden ;-)

Herzlichen Dank für die Korrektur. Ich habe es sofort geändert :)

Ebenso vielen Dank für alle Euren Rückmeldungen: für die vielen Danke und Daumen

L.G
Brigitte
 
Kommentar

Quincy 66

Registrierte Benutzer_B
Marktplatz
Registriert
eine tolle Serie, die sofort mein Fernweh weckt!! Danke für´s Mitnehmen auf diesen schönen Trip!

Viele Grüße
Rolf
 
Kommentar

birchior

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
...und die bekannte 5-Seenwanderung unter die Füsse genommen.
Es ist eine überaus bekannte Wanderung. ...

Vielen Dank Brigitte für die tollen Bildern, besonders aber für den Beitrag über die 5-Seenwanderung.
Du hast gerade eine wunderschöne Kindheitserinnerung wieder in mir erweckt, die 5-Seenwanderung bin ich mit meinem Vater gewandert als ich 10 Jahre jung ware.
Seit ich durch Heike das Wandern wiederentdeckt habe, denke ich gelegentlich daran, diese Wanderung wieder einmal zu unternehmen, leider nicht konsequent genug, sonst hätten wir das schon längst mal in Angriff genommen...
LG Axel
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten