Analog - 22. Fortsetzung Januar bis März 2019, Thema "Bewegte Fotos"

Jetzt Mitglied werden

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Moin,

eventuell bin ich ja der letzte Analogi, der hier ein Thema stellt. Die Aussichten scheinen ja nicht rosig ... :frown1: ... auch, wenn die Bedingungen angepasst wurden.

Mein Thema für den 22. Wettbewerb von Januar bis März 2019 (wenn es April wird schreit auch keiner, oder?) heißt

"Bewegte Fotos"

Ich möchte Euch und mich auch und unsere angejahrte Ausrüstung mal fordern. Ich stelle mir Fotos mit Bewegung(sunschärfe) vor, Actionfotos, Fotos auf denen sich etwas sichtlich bewegt, echte Schnappschüsse bewegter Motiver im genau richtigen Moment. Für mich ist analog zumeist schwarz-weiß, daher die monotone Farbauswahl meiner Fotos. Farbe ist natürlich willkommen!

Ich glaube, kein einfaches Thema ("Blümchen kann jeder" :D ). Aus meiner knapp zweijährigen Re-Analogzeit habe ich nur wenige, passende Aufnahmen gefunden.

Unbeachtet

Revue SC2

Blasenmacher

Nikon F501

Möwen auf Eis

Pentax MG mit Revue 300mm/5.6

In der Straßenbahn

Rollei 35 T

Mitzieher analog

Revue AC4 SP

Bewegter Hintergrund (Straßenbahn) mit Selfie :rolleyes:

Minox 35 GL

Ich hoffe, ich habe mein Pulver nicht verschossen und kann noch mithalten mit Euren Spitzenfotos!

Und nun: GUT LICHT!

VG Holger
 

Kay

NF-F Platin Mitglied
Moin, ... "Bewegte Fotos" ...
Moin & Danke !

Hugo :fahne: meint : Zum Glück sind wir keine Beamten ! :D
Und ich denke : Da fehlt mir so ziemlich die Erfahrung ...
Das Thema wird also spannend.

Die Schwierigkeit wird sein, bei zu erwartender hoher Ausschußquote relativ sicher einen Treffer zu vermuten.
5 x auszulösen wird nicht reichen. -
Den Rest bestimmt " Don Speculatius ", wie die Experten und Expertisen ihn nennen.
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Moin & Danke !
...
Die Schwierigkeit wird sein, bei zu erwartender hoher Ausschußquote relativ sicher einen Treffer zu vermuten.
5 x auszulösen wird nicht reichen. -
...
Tja, Kay, nicht nur die D500/D5 ansetzen, abdrücken und aus den 10B/s das beste Foto aussuchen. :hehe: Zurückbesinnen auf die alten Tugenden des Fotografierens mit maximal 2 Bildern/s (nur bei der Nikon F501, alle anderen haben keinen Winder :heul: ).
Ich habe schon die Wechselplatte unter die F501 geschraubt, den Drahtauslöser eingepackt und das Stativ geschultert. :eek:

Viel Spaß (**und gutes Wetter im Süden**)

Holger
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Bevor das Thema hier einpennt :wecker: gehe ich mal voran.

Langzeitaufnahme mit Revue AC4SP und Auto-Revuenon 2,8 28mm mit Graufilter (-6EV) auf Stativ mit Drahtauslöser (!) auf Agfa APX 100.
Hatte mir selbst etwas größeren Effekt vorgestellt. Muss ich irgenwann/-wo wiederholen.



VG Holger
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Man muss auch mal etwas Glück haben.
Revue AC4 SP auf Agfa APX 100, die Kamera hat einen manuellen Fokus und manuellen Filmtransport, ich hatte nur einen Versuch, als der Pfau sich anschickte, von dort oben herunter zu fliegen. Hat fast geklappt (oh, was hätte ich mir da die D500 gewünscht :rolleyes: ).



VG Holger
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
"Jan Reiners" hieß die Strecke einer Kleinbahn von Bremen nach Tarmstedt, die von 1900 bis 1956 in Betrieb war. Was am meisten daran erinnert ist der "Jan-Reiners-Weg", eine fast schnurgerade, geteerte Strecke, die heute insbesondere von Joggern und Radfahrern bevölkert ist.
Der ehemalige Halt "Vorstraße" ist auf einem Schallschutz an der stark befahrenen Strecke Bremen-Hamburg verewigt worden. Mit der Nikon F 501 und dem Nikkor 28-70 3,5-4,5 D auf Ilford FP4 Plus 125 habe ich versucht, alt und neu einzufangen. Leider kommt dort derzeit die Sonne fast immer von vorn, die Linse ist alt, sieht man an den Spiegelungen.



VG Holger
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software