allgemeine Frage zu NIKON-Kameras

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

eckerhart

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo liebe NIKONuser,

in welchem Zusammenhang steht eigentlich die in der Kamerabezeichnung verwendete Zahl? Was kann man aus ihr ableiten?
 
Anzeigen
K

Klaus Schicker

Guest
???

Modellbezeichnungen eben? Was kann man aus der Bezeichnung VW "Golf" ableiten?

Wie darf man Deine Frage verstehen?

Gruß
Klaus
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
....die in der Kamerabezeichnung verwendete Zahl? Was kann man aus ihr ableiten?

Zweistellige Zahl: Gedankenloser Knipser.
Dreistellige Zahl: Bemühter Amateur, aber so richtig wird das alles nix mit dem Knipsen.
Einstellige Zahl: Fodogod!

Gruß
Dirk
 
Kommentar

Boneless91

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Zweistellige Zahl: Gedankenloser Knipser.
Dreistellige Zahl: Bemühter Amateur, aber so richtig wird das alles nix mit dem Knipsen.
Einstellige Zahl: Fodogod!

Gruß
Dirk

Nimm das sofort zurück!!:D
 
Kommentar

eckerhart

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Zweistellige Zahl: Gedankenloser Knipser.
Dreistellige Zahl: Bemühter Amateur, aber so richtig wird das alles nix mit dem Knipsen.
Einstellige Zahl: Fodogod!
coole Erklärung, trotzdem fehlt mir noch die Logik.
 
Kommentar

pbhq

Unterstützendes Mitglied
Registriert
coole Erklärung, trotzdem fehlt mir noch die Logik.

Werbedroiden haben keine Logik, so what ;). Irgendwer hat sich dieses irgendwann einfallen lassen und so war es dann halt (genausowenig wie Windows 2000 der Nachfolger von Windows98 ist). Vielleicht liegt/lag es bei Nikon aber auch ein wenig daran, das nach der F90 mit der F100 die obere Schiene der Nummerierung für das SemiProf-Segment erreicht war und irgendwer damals der Meinung war, mit der D-Schiene gleich dreigleisig zu fahren :nixweiss:.
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
coole Erklärung, trotzdem fehlt mir noch die Logik.

Woher nehmen und nicht stehlen? ;)
Diese von mir skizzierte Dreiklassengesellschaft ist klar, oder? Diese Einteilung gibt es bei Nikon seit der 'zweiten Generation' AF-Kameras, die ersten AF-Modelle hatten noch drei Ziffern.
Die Zahlen selbst folgen allerdings (außer in der einstelligen Liga, da ging es tatsächlich chronologisch von F bis F6 und von D1 zu D3) keiner inneren Logik. Höher bedeutet also nicht unbedingt neuer oder besser.
Siehe die Reihenfolge der 'kleinen' Digitalen: D70 - D50 - D70s - D80 - D40 - D40X - D60 - D90.
Und die digitale D100 ist auch keinesfalls die Schwester der analogen F100.
Ableiten kann man aus diesen Zahlen also eigentlich nur, das die D60 eine andere Kamera ist als die D2Xs.

Gruß
Dirk
 
Kommentar
K

Klaus Schicker

Guest
... nicht viel, aber die folgende 1, 2, 3 etc. sagen was über den Produktionszeitraum aus.

... Ebenso bei Nikon. Die D700 ist zB. Aktueller als die D100. :fahne:

...duckundweg...:hallo:

Du siehst: Lustige Frage, lustige Antworten. Denn "richtig" beantworten kann man diese Frage denke ich nicht, oder doch? :confused:

Gruß
Klaus

EDIT: Eines ist allerdings richtg: Eine Reihenfolge wie beim Golf ist bei Nikon nicht festzustellen. Das wird bunt durch0einander benannt. Ist aber auch bei den Konkurrenzfirmen nicht anders/ noch Schlimmer.
 
Kommentar

KorKen

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Zweistellige Zahl: Gedankenloser Knipser.
Dreistellige Zahl: Bemühter Amateur, aber so richtig wird das alles nix mit dem Knipsen.
Einstellige Zahl: Fodogod!

Gruß
Dirk

:down:

Keines Wegs ! Unsinn ! :mad::mad::mad:
Jeder der eine D40/x ,D50 ,D60 ,D70 ´,D80 ,D90 (hier könnte es auch ein "gedankenloser Filmer"sein) ist also mein gedankenloser Knipser ?
Sorry aber mein Eronie-Detektor scheint kaputt zu sein :motz:

Cornelius
 
Kommentar

Alfa500

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Zweistellige Zahl: Gedankenloser Knipser.
Dreistellige Zahl: Bemühter Amateur, aber so richtig wird das alles nix mit dem Knipsen.
Einstellige Zahl: Fodogod!

Gruß
Dirk

Hmm nicht ganz einverstanden:

zweistellige Zahl: Gedankenloser Knipser
Dreistellige Zahl: Bemühter Amateur, aber so richtig wird das alles nix mit dem Knipsen ww. Oberstudienrat
Einstellige Zahl: Fodogod! ww. Zahnarzt

ich kam drauf, weil mein Dealer sich unlängst über die zunehmende Anzahl von O-Ton: "Zahnärzte die sich beim NPS registrieren lassen" und über einen "neunmalklugen D300 nutzenden Lehrer" beschwerte!
Ciao
Christian
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Kommentar

chrisw

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Bei Nikon ist das etwas wirr, da die dreistelligen sozusagen höherwertig, als die zweistelligen sind. Die derzeitige Aufteilung bei Nikon ist so:
Professional: Einstellige, Dreistellige (D3, D700, D300, etc.)
Consumer: Zweistellige (D40, D60, D80, etc.)

Die historische Entwicklung ist bis auf Ausnahmen aufsteigend:
D1 => D2 => D3
D100 => D200 => D300
D70 => D80 => D90
D50 => D40 => D60 (hier haben wir mit der D50 einen Ausreisser, vmtl. weil die eher eine abgespeckte D70 war und vor der D40-Reihe rauskam.)
Früher hätte man die 4 Reihen wohl unterschieden in Einsteiger, Amateur, Semi-Profi, Profi.

Anm.: die Auflistung ist nicht vollständig, verdeutlicht aber das "Nikon-Zahlen-System" (hoffentlich).

Grüße,
Chris.
 
Kommentar

Alfa500

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Die historische Entwicklung ist bis auf Ausnahmen aufsteigend:

Hmm, stimmt soweit für die Digis, doch was ist mit FM3a und FM 10 bzw. FE2 und FE 10 oder mit FG und FG 20 oder mit F301- 801 vs. F50 - 100 (klugscheiss)
Sicher wird Nikon das bei den Digis alles ganz anders machen, bis nach der D9 keine ein, nach der D99 keine zwei- und nach der D999 keine dreistelligen Zahlen übrig sind...und bei der derzeitigen Entwicklungsdynamik könnte das ganz bald sein! :fahne:
Ciao
Christian
 
Kommentar

Urvieh

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Wenn man sich die Dinger so ansieht, bekommt man den Eindruck, die Zahlen stellen das Mindestalter an Lebenserfahrung dar, die man benötigt, um mit den Kameras richtig umgehen zu können. Arme D3-Besitzer ...
 
Kommentar

D40*26160

Auszeit
Registriert
Zweistellige Zahl: Gedankenloser Knipser.
Dreistellige Zahl: Bemühter Amateur, aber so richtig wird das alles nix mit dem Knipsen.
Einstellige Zahl: Fodogod!
Gruß
Dirk

Du Troll findest das wahrscheinlich auch noch witzig, wenn du dich ständig im Einsteigerforum über die Fragen lustig machst. Geh lieber fotografieren, und nicht den Fragenden hier auf den Sack. :down:

Michel
 
Kommentar

kumgang3

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Du Troll findest das wahrscheinlich auch noch witzig, wenn du dich ständig im Einsteigerforum über die Fragen lustig machst. Geh lieber fotografieren, und nicht den Fragenden hier auf den Sack. :down:

Michel



Findest Du nicht,daß ein solcher Ton etwas daneben ist?:confused:

Das war eindeutig ironisch gemeint und keiner muß sich davon angegrffen fühlen!

Mit freundlichen Grüßen,-kumgang!;)
 
Kommentar

Alfa500

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Du Troll findest das wahrscheinlich auch noch witzig, wenn du dich ständig im Einsteigerforum über die Fragen lustig machst. Geh lieber fotografieren, und nicht den Fragenden hier auf den Sack. :down:

Michel

Ja nun mal ganz zart... also ich habe Dirk (foxmulder) da ganz anders verstanden und denke er hat das auch völlig anders gemeint!
Er hat mit seiner Einteilung keineswegs die Einsteiger veralbern wollen, als vielmehr etliche hier versammelte arriviertere Fotografiebeseelte, von denen man (zumindest bei einigen) manchmal das Gefühl haben kann, dass sie glauben, man könne ein besserer Mensch/Fotograf allein durch Kauf teueren Equipments werden.

Im Grunde das Gleiche wie in jedem Tennis-/Golf-/Radsport-/Sonstwieverein: "Wenn der Bauer nicht schwimmen kann liegt es i.d.R. an der Badehose!"

Ciao
Christian
 
Kommentar

Frank S

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Du Troll findest das wahrscheinlich auch noch witzig, wenn du dich ständig im Einsteigerforum über die Fragen lustig machst. Geh lieber fotografieren, und nicht den Fragenden hier auf den Sack. :down:

Michel

Du wirst, wenn Du mal länger als ein paar Tage hier im NFF unterwegs bist und Dirk (foxmulder) besser einzuschätzen weist, so manches mal froh um eine Antwort vom "Troll" sein.
In einem Forum kann man den Leuten leider nicht ins Gesicht sehen, um an der Mimik zu erkennen, wie sie es meinen. Lerne sie erst mal kennen.

P.S.: Herzlich willkommen im NFF. :cool:
 
Kommentar
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten