50 mm


Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Das 50/1,4 D ist zwei drittel Blende lichtstärker, etwas schwerer und teurer und hat die D-Funktion.

Beide haben eine sehr gute Abbildungsleistung.

Die 2,0/50mm und 1,8/50mm-Objektive von Nikon haben einen symmetrischen Linsenaufbau, während die 1,4- und 1,2/50 mm Objektive einen asymmetrischen Aufbau haben. Deshalb eignen sich die 1,8er besonders gut in retro-Stellung als Makro-Objektive.
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
2/3 blende lichtstaerker, dafuer digital nicht ganz so gut wie das 1.8er, aber mit deutlich schoenerem bokeh und von der auslegung eher was fuer analoges material, wenn ich mich nicht irre
 
Kommentar

joka

Unterstützendes Mitglied
Da hier ja ausdrücklich das 1.8/50 N zum Vergleich steht: dieses (1.8 N! wohlgemerkt) hat eine phantastische Abbildungsleistung und ist zumindest in dem Punkt nicht vergleichbar.
 
Kommentar

Ralf B.

Sehr aktives Mitglied
Das 1.8/50 N (oder das aktuelle 1.8/50 D) sind von der Leistung her an analogen Bodies absolut top. Und das zu einem lächerlichen (Neu-) Preis - zumindest im Vergleich mit allen anderen Nikkoren. Kann ich nur empfehlen. Also wenn es nicht auf absolute Lichtstärke ankommt ...

Gruß
Ralf
 
Kommentar

David_USA

Unterstützendes Mitglied
I habe nach reiflicher Recherche das 1,4er gekauft. Lichtstaerke und besser schaerfe bei offener Blende waren die Gruende.

Hier ein Vergleich:

030&message=8803895
 
Kommentar
H

Holger

Guest
Hallo,

habe beide Objektive gehabt. Beide sehr gut, aber das 1.8 in der Abbildungsleistung, trotz des sehr niedrigen Preises, besser!


Gruß Holger
 
Kommentar

sandow

Unterstützendes Mitglied
Damit diese Aussage wenigstens ansatzweise nachvollziehbar wird:





Wer hier rausliest, dass das 1,8 besser als das 1,4 wäre, hat die MTF-Kurven nicht verstanden. Hier werden ausschließlich offene Blenden miteinander verglichen! Und dass das AF-Nikkor 1,4 50 mm D bei Blende 1,4 schlechter ist als das AF-Nikkor 1,8 50 mm D bei Blende 1,8, ist nicht anders zu erwarten. Alles andere wäre eine Katastrophe für das 1,8. Was zählt, ist der Vergleich bei gleichen Blenden (insbesondere auch abgeblendet), und den liefern diese Kurven nicht.
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
@sandow: Was bedeutet der Unterschied zwischen der durchgezogenen und der gestrichelten Linie? Kann leider kein hyroglyphisch.
 
Kommentar

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Christian Becker";p="15300 schrieb:
@sandow: Was bedeutet der Unterschied zwischen der durchgezogenen und der gestrichelten Linie? Kann leider kein hyroglyphisch.
Üblicherweise:

gestrichelte Linie: tangential
durchgehende Lineie: sagittal
 
Kommentar

sandow

Unterstützendes Mitglied
Da wird für tangentiale und sagittale (radiale) Strukturen unterschieden. Welche Linie hier für was steht, kann ich aber auch nicht nachvollziehen. Bei konsequenter Auswertung auch der MTF-Kurven für die anderen Objektive könnte man es vielleicht an typischen Verläufen rauskriegen. Ich werd wohl doch mal anfangen müssen, Japanisch zu lernen.
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Und was sagen jetzt - laienhaft ausgedrückt - tangentiale und sagittale Linien für 10 und 30 lpm aus?
 
Kommentar

sandow

Unterstützendes Mitglied
Gemessen wird die Kontrastübertragung bestimmter Linienpaare (eben 10 bzw. 30 Linien/mm). Nach oben ist der Kontrast aufgetragen (1,0 entspricht 100%). Nach rechts ist der Abstand von der Bildmitte aufgetragen. Und das alles eben für 10 und 30 Linien/mm und für tangentiale und sagittale Strukturen. Hiilfreicher wäre die Darstellung für verschiedene Blenden gewesen. Dann sähen die 50er auch nicht so kläglich im Vergleich zum Restsortiment aus. Die sind eben nicht für Offenblende optimiert, sondern eher für kleinere Blenden.

Diese MTF-Messungen sind nach meinem Verständnis die simpelste Methode, Objektive zu vermessen. Die bekannte Darstellung im Foto-Magazin mit Schärfe- und Kontrastkurven geht darüber hinaus und ist aussagekräftiger.
 
Kommentar

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Folgendes sollte man bedenken, das menschliche Auge kann so um die 5 oder 6 Linienpaare aufzulösen. Dies bedeutet, eine Auflösung des Negativs von 30 Lp/mm erlaubt eine sechsfache lineare Vergrösserung (13x18 cm bei Kleinbild), ohne dass augenfällige Unterschiede sichtbar werden.

Ein gutes Objektiv sollte in der Bildmitte bei 30 Lp/mm mindestens 50 oder noch besser mindestens 60 % erreichen.
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
und beide kontrahenten bei offenblende und blende 8 vermessen im hasselbladlabor:


jeweils mit 10, 20 und 40 lp/mm, wobei digital lediglich letzterer wert von interesse ist. nur gleichmaessig parallel verlaufende sagittale und tangentiale kurven auf moeglichst hohem niveau sind das ziel
 
Kommentar

sandow

Unterstützendes Mitglied
Einen entscheidenden Vorteil für das 1,8 50 mm kann ich da nicht erkennen.

Woher stammen diese Kurven? Kann man dazu auch mal einen Link bekommen?

Welche Objektive wurden da überhaupt vermessen? Mit oder ohne D? Das ist keineswegs egal. Sowohl beim 1,4 als auch beim 1,8 finden sich zahlreiche Hinweise darauf, dass die Versionen mit und ohne D optisch nicht baugleich sind. Darüber hinaus gehen beim AF-Nikkor 1,4 50 mm D die Aussagen zur optischen Konstruktion auseinander. Sowohl 7 Linsen in 6 Gruppen als auch 7 Linsen in 5 Gruppen werden hartnäckig vertreten. Gibt es möglicherweise sogar zwei verschiedene AF-Nikkor 1,4 50 mm D?
 
Kommentar

Hobbs

Sehr aktives Mitglied
>...Einen entscheidenden Vorteil für das 1,8 50 mm kann ich da nicht erkennen. ...<

Leg mal diese Diagramme direkt nebeneinander, dann erkennst Du schon einen Unterschied zwischen dem 1,8er und dem 1,4er und zwar auch bei Blende 8.

Dennoch artet das ganze jetzt in Schräubchenzählerei aus und hat für die bildmäßige Photographie (damit meine ich nicht das Ablichten von Zeitungsseiten oder Ziegelwänden, womit manche Zeitgenossen sich ja gerne beschäftigen) wohl überhaupt keine Bedeutung. Die Frage lautet eigentlich eher: benötigt man die 2/3 Blende mehr Lichtstärke, - oder nicht ?

Gut Licht (egal ob bei Blende 1,4 oder 1,8)!

Hobbs
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software