Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

gelenkpfanne

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Freunde von uns (bzw. deren Eltern) haben ein kleines Wochenendgrundstück am Olbasee. Wikipedia sagt zum Gewässer: ''Der Olbasee ist ein ehemaliger Braunkohlentagebau und heute ein Badesee in der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft zwischen den Orten Wartha und Kleinsaubernitz in der Gemeinde Malschwitz, Sachsen.'' Es ist also ein See im Nirgendwo, welcher umsäumt von privaten Bungalows ist und an dem sich inzwischen ein Naturzeltplatz befindet.

Es ist die Idylle pur, überlaufen ist da gar nichts und morgens konnte ich, wie so oft, nicht wieder einschlafen und drehte eine Runde um den See. Die Ruhe am Wasser in den Morgenstunden war fantastisch.

*****



olba1 by gelenkpfanne, auf Flickr
 
Anzeigen
-Anzeige-
Oben Unten