Überstrahlungen Korrigieren

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
S

sugarboy102000

Guest
Hier zuerst ohne den Einsatz der Funktion Tiefen/Lichter
1177347604.jpg

und hier dann mit. Außerdem habe ich hier versucht mit der gleichen Funktion die Augen aufzuhellen.
1177348636.jpg


Welches Bild sieht besser aus? Gibt es ausser dieser Funktion noch andere praktikable Lösungen dafür?
 
Anzeigen
V

volkerm

Guest
Hallo Karl,

ich sehe im 1. Bild keine Überstrahlungen, das passt doch ganz gut :confused:
 
Kommentar

Stefan 24

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Karl,

ich sehe das Volker. Bild 1 paßt.
Finde eher das die hellen Augen in Bild 2 stören. :nixweiss:
 
Kommentar
S

sugarboy102000

Guest
DANKE, für die schnelle Rückmeldung.
Ich finde die erste Variante auch besser. Leider habe ich das mit PS noch nicht so raus und mache wahrscheinlich mehr kaputt als richtig.
Mir fehlt noch der richtige Blick welche Korrektur nötig ist und wie es dann umgesetzt wird. :nixweiss:
Den Farbverlust bekomme ich irgendwie gar nicht in den Griff :heul:
 
Kommentar
S

sugarboy102000

Guest
volkerm schrieb:
Karl,

Sind die hellen Stellen denn bei Dir am Monitor zu hell? Das könnte auch eine Monitoreinstellung sein. Hier ist ein Grauverlauf von Weiß bis Schwarz: http://www.fc-prints.de/fileadmin/daten/balance.jpg

Da sollte nur die äußerste Ecke weiß sein und ansonsten ein gleichmäßiger Verlauf.

Das mit dem Monitor passt. Ist zwar nur ein 17 Zoll Notebook, dafür aber kalibriert. Ich glaube fast, dass mir mein Nasenfahrrad einen Streich spielt.

In dem Zusammenhang vielleicht noch eine andere Frage. Lohnt es sich eigentlich für die Bildbearbeitung, wenn ich an das Notebook einen externen Monitor anschließe?
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
sugarboy102000 schrieb:
Lohnt es sich eigentlich für die Bildbearbeitung, wenn ich an das Notebook einen externen Monitor anschließe?

Hatte ich immer (über DVI) allerdings konnte mein (Powerbook G4)
keine getrennte Kalibrierung im 2 Monitor-betrieb.

Durfte dann halt nicht vergessen das Profil umzustellen - je
nachdem welcher der "Bildmonitor" war.

ps: finde auch das erste Bild besser :D
 
Kommentar
Oben Unten