clark

  1. AnjaC

    Ausstellung bis 03.07.2016: Edmund Clark: TERROR INCOGNITUS

    Mit der Ausstellung „TERROR INCOGNITUS“ präsentiert ZEPHYR – Raum für Fotografie der Reiss-Engelhorn-Museen Arbeiten des preisgekrönten Fotografen Edmund Clark. Clark war der erste Fotograf, der im Gefangenenlager von Guantanamo fotografierte. Er berichtete von der Existenz der sogenannten...
  2. pws

    Jim Clark Revival - "historische" Fahrzeuge

    Als Kind wollte man mir die Ohren zu halten. Es lärmte gewaltig an der Rennstrecke. Dazu roch es nach Gummi und anderen undefinierbaren Dingen. Es hat nichts genützt. Der Virus hat mich infiziert und ich bin an allem was 2 (oder mehr) Räder und einen irgendwie gearteten Motor hat interessiert...
  3. M

    Jim Clark die dritte

    Wie ein zwei andere aus dem Forum war ich, am Wochenende, auch auf dem Hockenheimring. Da ich auf dem Weg zu einer Einladung war hatte ich nicht allzu Lange Zeit. Trotzdem habe ich 480 Bilder in 4 Stunden geschossen. Hier einmal eine kleine Auswahl nach der ersten groben Durchschau...
  4. R

    [Gelöst] Jim Clark Revival (rohi)

    So, Frank war schneller, aber ich war auch dort: (Foto von meinem Freund Christian) .. und die sind von mir: Alle (bis auf das erste) mit D2X und Nikkor 12-24. Grüße, Robert
  5. F

    Jim Clark Revival 2007

    Storniert
Oben Unten