Die neue Nikon COOLPIX P950

image_pdfimage_print

2.000 mm Zoomleistung, 4K UHD Video und mehr

Die neue Nikon COOLPIX P950

Mit einem unglaublichen NIKKOR-Objektiv mit 83-fachem optischen Zoom ist die 16-Megapixel-COOLPIX P950 eine leistungsstarke Neuerung in der Superzoom-Bridge-Kamera-Palette von Nikon. Sie ist ist die Weiterentwicklung der COOLPIX P900 und liefert eine beispiellose Bildqualität aus extremen Entfernungen. Neben dem atemberaubenden 24-2000 mm Objektiv bietet die COOLPIX P950 eine fortschrittliche Stabilisierungstechnologie mit 5,5 Stufen VR-Bildstabilisierung, mit der Sterngucker und Vogelbeobachter hochwertige Fotos oder 4K-UHD-Videos über extreme Distanzen mit Leichtigkeit aufnehmen können. Darüber hinaus kann der 166-fache Dynamic Fine Zoom der COOLPIX P950 für weit entfernte Motive und Makroaufnahmen bis zu 0,4 Zoll das Unvorstellbare näher bringen als je zuvor.

Die neue Nikon COOLPIX P950

Benutzer können sich darauf verlassen, dass die P950 die einzigartigsten Motive mit unglaublicher Genauigkeit und Schärfe aufnimmt, und zwar dank der AF-Funktionen, der Serienaufnahme mit bis zu 7 Bildern pro Sekunde und der ISO-Empfindlichkeit von bis zu 6400. Benutzerfreundliche Bedienelemente zusammen mit einem intuitiven Menüsystem und einem 2359k-Punkte-EVF erleichtern Erfassen einzigartiger Aufnahmen. Mit speziellen Vogelbeobachtungs- und Mondmodi können Fotografen mühelos Fotos ihrer Welt und darüber hinaus aufnehmen. Die neue P950 verfügt außerdem über RAW (NRW), einen verbesserten hochauflösenden elektronischen Sucher und Nikon SnapBridge um Bilder auszutauschen oder die Kamera fernzusteuern.

Die COOLPIX P950 ist außerdem mit einem Zubehörschuh ausgestattet, der die Kompatibilität mit einer Vielzahl nützlicher Zubehörteile ermöglicht, darunter das optionale Punktvisier DF-M1, mit dem Benutzer Motive aus der Ferne lokalisieren und Aufnahmen erstellen können.

The new Nikon COOLPIX P950

Wichtigste Ausstattungsmerkmale

Hochleistungszoom: 83-facher optischer Zoom (24 bis 2.000 mm) und 166-facher Dynamic Fine Zoom (4.000 mm).1 2
Lichtstarkes NIKKOR-Objektiv: Lichtstärke von 1:2,8 bis 1:6,5 und Super-ED-Glas zur Reduzierung der Verzeichnung bei hohem Zoomfaktor.
Außergewöhnliche Aufnahmen: CMOS-Sensor mit 16 Megapixel und rückwärtiger Belichtung, schneller Bildprozessor EXPEED und optischer Bildstabilisator (VR) mit Dual-Detect-Technologie.
RAW-Format: Unkomprimierte RAW (NRW)-Dateien speichern und in Bildverarbeitungs-programme exportieren.
4K-Filme: Stereo-Filmaufnahmen in 4K/UHD 30p oder Full HD-Videos (1080p) mit Bildraten von bis zu 60p gelingen einfacher denn je. Aufnahmen mit Stereoton sind ebenso möglich wie die Anpassung der wichtigsten Belichtungseinstellungen während des Filmens.
Kamerainterne Zeitrafferfunktion: Aufnahme von Zeitrafferfilmen mit ca. 10 Sekunden Länge, Wiedergabe mit 25 oder 30 Bildern/s.
Neig- und drehbarer LCD-Monitor: Der helle 3,2-Zoll-LCD-Monitor mit 921.000 Bildpunkten kann in fast jede Richtung geneigt und gedreht werden.
Herausragender elektronischer Sucher: Großer elektronischer OLED-Sucher mit 1 cm Bilddiagonale, 2,36 Millionen Bildpunkten und Augensensor.
Komfortabler Zoomschalter: Der große Griff, der seitliche Zoomschalter und die Taste für die schnelle Zoomrückstellung sorgen für eine ruhige Handhabung.
SnapBridge: Mit der SnapBridge-Konnektivität lassen sich Fotos direkt nach der Aufnahme automatisch auf ein Smartgerät übertragen, um sie dann unmittelbar mit anderen teilen zu können. Mit SnapBridge können Smartgeräte außerdem für die Fernauslösung verwendet werden.
Standard-Normschuh: Für Nikon-Zubehör wie Blitzgeräte, Mikrofone oder auch Nikons Punktvisier DF-M1 (ein faltbares Scope, mit dem sich sogar schnell fliegende Vögel verfolgen lassen).

Snapbridge-Kompatibilität

Die Anwendung SnapBridge für iOS und Android von Nikon muss auf einem kompatiblen Smartgerät installiert werden, damit SnapBridge mit dieser Kamera genutzt werden kann.

Preis und Verfügbarkeit

Die COOLPIX P950 ist voraussichtlich ab Anfang Februar 2020 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 899,00 EUR im Handel erhältlich.

Mehr Informationen gibt es hier bei Nikon. Direkt zu den technischen Details geht es hier entlang.

Bildnachweis: © Nikon

Über Anja Hoenen 1552 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.