Gitzo präsentiert den neuen 3-Wege-Fluid-Neiger

image_pdfimage_print

Stark. Kompakt. Vielseitig.
Gitzo 3-Wege-Fluid-Neiger
für höchste Qualitätsansprüche

Pressemitteilung/Köln, August 2019 – Die Premium-Marke Gitzo, die mit wegweisenden Produkten immer wieder neue Impulse bei hochwertigem Fotoequipment setzt, erweitert sein Stativkopf-Portfolio um den neuen Gitzo 3 Wege-Fluid-Neiger. Der innovative Stativkopf gestattet weiche, feinjustierbare Bewegungen auf allen drei Achsen. In Kombination mit den ergonomischen Griffen bietet er Fotografen bestmögliche Kontrolle über die Ausrichtung der Kamera. Der neu konzipierte Fluidkopf eignet sich insbesondere für die Landschafts- und Architekturfotografie sowie für Langzeitbelichtungen, Stillleben und Porträts.

„Entwickelt wurde der neue Stativkopf für professionelle und ambitionierte Fotografen, die beispielsweise im Studio oder bei Langzeitbelichtungen ein Höchstmaß an Präzision anstreben“, erklärt Samira Degen, Category Manager Photo Supports bei der Vitec Imaging Distribution GmbH. „Mit seinem geringen Gewicht und den patentierten, einziehbaren Griffen ist der 3-Wege-Fluid-Neiger der ideale Partner bei harter Beanspruchung im beruflichen Alltag.“

Der Gitzo 3-Wege-Fluid-Neiger verfügt über drei separate, neu entwickelte Fluid-Patronen, die selbst unter extremsten Bedingungen
(-30°C bis +70°C) auf jeder Bewegungsachse absolut präzise Einstellungen ohne Stick-Slip-Effekt ermöglichen. Das Design des Fluid-Neigers steht ganz in der Tradition von Gitzo: Der aus einer robusten und leichten Magnesiumlegierung gefertigte Stativkopf ist außergewöhnlich kompakt und trotz seines geringen Gewichts (< 1 kg) mit bis zu 13 kg schwerem Kameraequipment belastbar.
Der neue Fluidkopf passt auf sämtliche Mountaineer- und Systematic-Stative von Gitzo, speziell der Serien 2, 3 und 4. Er ist mit einer 7 cm großen, gummierten Arca-Swiss-kompatiblen Schnellwechselplatte ausgestattet, mit der sich jede Kamera innerhalb von Sekunden sicher auf dem Stativkopf befestigen lässt. Die um 90° drehbare Plattenhalterung erleichtert nicht nur den Wechsel zwischen Quer- und Hochformat, sondern verhindert auch das Zusammenstoßen der Kamera mit der breiteren Basis größerer Stativmodelle. Darüber hinaus verfügt der 3-Wege-Fluid-Neiger über eine Wasserwaage, deren Libelle sich ebenfalls drehen lässt, um die Kamera auch bei Hochformataufnahmen exakt ausrichten zu können.

Besondere Merkmale des Gitzo 3-Wege-Fluid-Neigers:
• Leichte und kompakte Konstruktion (960 g) aus robuster Magnesiumlegierung
• Hohe Tragkraft (bis 13 kg)
• Weiche, gleichmäßige Bewegungen dank Fluid-Patronen auf jeder Achse
• Komfortabler Transport (einziehbare Drehgriffe)
• Großer Neigewinkel (-70° bis 90°; seitlich -30° bis 90°)
• 90° drehbare Schnellwechselplatten-Halterung und drehbare Wasserwaage

Verfügbarkeit und Preis

Der neue Gitzo 3-Wege-Fluid-Neiger ist ab sofort sowohl einzeln (GHF3W) als auch in zwei Sets mit den Mountaineer-Stativen der Serie 2 (GK2542-F3W) und Serie 3 (GK3532-F3W) im Handel und unter www.gitzo.de erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen (UVP) liegen bei 515 Euro bzw. 1.349 Euro und 1.389 Euro.

Über Gitzo

Der Name Gitzo genießt bei Fachleuten auf der ganzen Welt seit jeher hohe Anerkennung für exzellente Leistung und Qualität im Bereich Stative, Einbeinstative, Stativköpfe und Zubehör. Aufgrund zahlreicher Innovationen, wie die erstmalige Verwendung von Carbon- und Basaltfasern und Magnesium, sowie einer Designpolitik, die sich mit „keine Spielereien und keine Kompromisse bei der Qualität“ zusammenfassen lässt, bilden Gitzo-Produkte eine Klasse für sich. Die von Gitzo im Manufaktur-Betrieb von Hand gefertigten Produkte bilden ein umfassendes Sortiment an Halterungen für große, mittlere und kleine Kameras – egal ob Analog- oder Digitaltechnik, Fotografie oder Video, Studio oder On-Location. Präzise Montage, hochwertige Materialien und eine sorgfältige Qualitätssicherung sind die wesentlichen Eigenschaften, die Gitzo-Produkte auszeichnen.

Über Vitec Imgaging Solutions

Vitec Imaging Solutions ist eine Division der Vitec Group, einer internationalen Unternehmensgruppe, die hauptsächlich Kunden im Broadcast- und Fotomarkt bedient. Vitec Imaging Solutions entwickelt, produziert und vertreibt hochwertiges Equipment für Foto- und Videoproduktionen. Dazu zählen Stative, Taschen, Filter und Leuchten für Profi- und Hobbyfotografen. Das Portfolio umfasst acht Premium-Marken: Manfrotto, Gitzo, JOBY, Colorama, Lastolite, Avenger, Syrp und Lowepro. Somit positioniert sich Vitec Imaging Solutions in den schnell wachsenden Foto- und Videomärkten als weltweit führender Anbieter von Zubehör.

Quelle und Bildmaterial: Vitec Group

Über Klaus 595 Artikel
Klaus Harms ist einer der drei Betreiber der Netzwerk Fotografie/Nikon-Community und arbeitet selber seit etlichen Jahren als Fotograf und Autor fotografischer Bücher