SIGMA auf der photokina

Faszinierende Neuheiten und spannendes Bühnenprogramm

image_pdfimage_print
SIGMA auf der photokina
Fabio Antenore

Topneuheiten, alle Produkte der SIGMA Global-Vision-Range und ein Bühnenprogramm der Extraklasse: Auch bei der photokina 2018 dürfen sich die Besucher des japanischen Objektiv- und Kameraherstellers auf ein Produktfeuerwerk und Fotografietrends aus erster Hand freuen.

Namhafte Experten aus den Bereichen Landschafts-, People-, Reportage- und Naturfotografie werden bei  unserem Partner SIGMA in Halle 4.2, Stand B20/C29 an allen vier Messetagen Einblicke in neue Fotografietechniken gewähren und wertvolles Insiderwissen weitergeben.

Robert Kruppa, General Manager SIGMA (Deutschland): „Gutes Fotografieren lebt heute mehr denn je von Know-how – ganz gleich ob im Bereich professionelle oder Hobbyfotografie. Wer sich vom Fotografie-Mainstream absetzen will, muss über die richtigen Techniken und das entsprechende Material verfügen. Wir möchten Fotografie-Enthusiasten beides geben und setzen dieses Jahr auf faszinierende Vorträge von absoluten Meistern ihres Fachs.“

SIGMA auf der photokina
Hannah L und Jean Noir

Hyperreale Landschaftsfotografie mit SIGMA Referenzfotograf Fabio Antenore, Peoplefotografie mit Alexander Heinrichs und Jean Noir, Reportagefotografie mit Hannah L oder Naturfotografie mit Robert Sommer – alle Vorträge am Messestand, der auch bei der photokina 2018 eine Fotografiewelt auf 1.000 Quadratmetern eröffnet, verbinden Information mit Entertainment. In jeweils 30 kompakten Minuten bieten fünf Vorträge täglich Profis und solchen, die es werden wollen, neues Hintergrundwissen und einen echten Mehrwert.

Landschaftsfotografie – Next Level

Fabio Antenore beschäftigt sich bei seinen Auftritten vor allem mit der Planung und Umsetzung von besonders realitätsgetreuen Landschafts- und Nachtfotografien. Dabei erläutert der international prämierte Landschaftsfotograf, warum die Objektive der SIGMA Art-Reihe dafür der perfekte Begleiter sind.

SIGMA auf der photokina
Robert Sommer

Magische Naturwelten

Ein Thema, an das Robert Sommer in seinem Vortrag „Faszination Naturfotografie“ direkt anschließt.

Er erläutert, was beim Einfangen kleiner und großer Naturwunder zu beachten ist, und gibt seinen ganz persönlichen Tipp, auf welche Objektive der SIGMA Global-Vision-Serie er vertraut.

Sein Motto: Erst die Natur, dann das Foto.

Reportagen und Storytelling mit Bildern

Lebendige Fotografie für höchste Ansprüche – dafür steht Visual-Storyteller Hannah L: Die mehrfach ausgezeichnete Hochzeitsfotografin erläutert bei ihren Auftritten, warum das Zoomobjektiv SIGMA 24-70mm F2,8 DG OS HSM I Art – neben den Festbrennweiten – zu ihrer Ausstattung gehört und ihr Storytelling bereichert.

The Magic of People

SIGMA auf der photokina
Alexander Heinrichs

Strategien für Peoplefotografie präsentieren in unterschiedlichen Vorträgen auch Alexander Heinrichs und Jean Noir. Während Heinrichs über die Vorteile offenblendiger Objektive referiert und in vielen Beispielen zeigt, wie mit den E-Mount-Objektiven von SIGMA faszinierende Bilder entstehen, fokussiert sich Noir vor allem darauf, wie man in Zeiten des fotografischen Massenmarkts und der grassierenden Mainstream-Fotografie seinen eigenen Stil findet. Ein wichtiger Aspekt dabei ist, wie man besondere, aber bewusst unperfekte Momente einfängt.

Darüber hinaus können Besucher während der Messe in die Produktwelt des japanischen Objektiv- und Kameraherstellers eintauchen, sich mit den Experten von SIGMA am Stand austauschen und vor allem als Erste die neuen Produkte erleben.

Mehr Informationen über das gesamte Portfolio der Marke gibt es bei jedem SIGMA Fachhändler, unter www.sigma-foto.de oder unter www.sigma-global.com.

Bildnachweis: © SIGMA Deutschland

Über Anja Hoenen 1156 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.