Gitzo präsentiert erste Produkte der Sony Alpha Serie

Special Edition Traveler Αlpha und L-Schiene Αlpha

Gitzo präsentiert erste Produkte der Sony Αlpha Serie
Bild: © Gitzo / Vitec Group

Im Zuge der Zusammenarbeit zwischen der Vitec Group und Sony präsentiert Gitzo zwei neue Premium-Produkte, die speziell für Sony α7 und α9 Kameras entwickelt wurden: das Traveler α Stativ und die L-Schiene α. Beide Produkte sind maßgeschneiderte Lösungen für die Sony α7 und α9 Kameramodelle.  Mit ihnen erreichen professionelle Fotografen und ambitionierte Foto­enthusiasten ein Maximum an Präzision und Stabilität – eine Grundvoraussetzung für herausragende Bild­kompositionen.

Traveler Alpha

Gitzo präsentiert erste Produkte der Sony Αlpha Serie
Bild: © Gitzo / Vitec Group

Mit der Sony α Platte ist Gitzos Traveler Reisestativ jetzt auch für Anwender verfügbar, die ihre Kreativität mit Sonys α Kameras entfesseln. Das in Schwarz-Silber gehaltene neue Design passt perfekt zu der stilvollen und modernen Ästhetik der Sony α Modelle.

Das Traveler α ist ein kompaktes, leichtes Reisestativ, das über das markante Gitzo-Design verfügt und aus den für die Marke typischen ausgesuchten Materialien gefertigt wird. Es wiegt nur 1,43 kg, bietet jedoch eine komfortable Arbeitshöhe bis 165 cm und ist für bis zu 10 kg schweres Kameraequipment ausgelegt. Dank des von Gitzo entwickelten 180° Klappmechanismus lassen sich die Beine des Traveler α vollständig nach oben klappen, sodass sie den Kopf umschließen und ein kurzes Packmaß von 43 cm erreicht wird. Das Stativ eignet sich für die Verwendung mit Objektiven bis 135 mm Brennweite.

Bei maximaler Beinspreizung und dem Einsatz der kurzen Mittelsäule lassen sich mit dem Stativ besonders niedrige Aufnahmepositionen z.B. für Makroaufnahmen realisieren. Die Beine bestehen aus Carbon eXact-Rohren, die trotz ihrer Schlankheit ein großes Maß an Stabilität und Steifigkeit gewährleisten. Die einzelnen Segmente werden mittels Traveler G-Lock-Verschlüssen arretiert, einer speziell für Reisestative entwickelten und besonders kompakten Variante von Gitzos G-Lock-Drehverschlusssystem.

Gitzo präsentiert erste Produkte der Sony Αlpha Serie
Bild: © Gitzo / Vitec Group

Das Traveler α ist mit Gitzos kompaktestem professionellen Kugelkopf ausgestattet. Der perfekt ausbalancierte, universell einsetzbare Stativkopf wurde mit Blick auf bestmögliche Geschmeidigkeit und Präzision entwickelt. Schwenk- und Neigeachse lassen sich unabhängig voneinander verriegeln. Für den Tragekomfort ist im Lieferumfang des Special Edition Traveler α ein ergonomischer Trageriemen aus italienischen Leder in Carbon-Optik enthalten.

L-Schiene Αlpha

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Sony stellt Gitzo zudem eine neue L-Schiene vor, die ein komfortables Ausrichten der Sony-Kameras α7R III und α9 ermöglicht. Sie erleichtert den schnellen Wechsel zwischen Quer- und Hochformat. Kamera und Stativ sind in jeder Position ausbalanciert, wodurch das Risiko von Verwacklungsunschärfe auf ein Minimum reduziert wird.

Gitzo präsentiert erste Produkte der Sony Αlpha Serie
Bild: © Gitzo / Vitec Group

Gitzos L-Schiene α ist die leichteste ihrer Art auf dem Markt. Sie wird aus einem massiven Aluminiumblock gefräst und bietet vier Befestigungspunkte für den Kameragurt, deren Position so gewählt wurde, dass die Kamera auch montiert in der L­‑Schiene α sicher transportiert werden kann. Die Oberseite der L-Schiene α ist so ausgelegt, dass sämtliche Buchsen der Kamera in vollem Umfang genutzt werden können. Der mitgelieferte Inbus-Schlüssel lässt sich in einer gesonderten Halterung befestigen.

Preis und Verfügbarkeit

Die neuen Gitzo α Produkte sind ab Ende Juli im Handel und unter gitzo.de erhältlich. Der Preis (UVP) des Gitzo Traveler α Stativs liegt bei 1.021,32 Euro, der der L-Schiene bei 197,34 Euro. Im Onlineshop von Gitzo/Vitec können sie schon vorbestellt werden.

via: Pressemitteilung Vitec Group

Mehr Informationen

Zum Gitzo Traveler α Stativ im Onlineshop der Vitec Group

Zur Gitzo L-Schiene α  im Onlineshop der Vitec Group

Über Anja Hoenen 1090 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.