Nikon D850 QDSLRDashboard Verbindung herstellen (Wi-Fi ohne SnapBridge)

Sobald die Bluetooth-Verbindung zwischen der Kamera und einem iPhone / iPad mit Snapbridge hergestellt wurde, verwenden Sie im Kameramenü „Remote-Fotografie“ und die Kamera startet das WLAN und fordert den iOS-Benutzer auf, zu den Einstellungen zu gehen und die WLAN-Verbindung auf diesem Gerät herzustellen. Denken Sie daran, dass Snapbridge im Vordergrund ausgeführt werden muss und dass Nikon-Kameras nur auf dem Gerät pro WLAN gleichzeitig unterstützt werden. Lassen Sie das iPhone so wie es ist und verbinden Sie es mit dem nun sichtbaren WLAN der Nikon D850 mit einem anderen Gerät. Sobald Sie dies getan haben, können Sie eine andere Anwendung öffnen, z. B. qDLSRDboard, und verbinden Sie diese Anwendung mit der Kamera. Diese Verbindung nutzt einen TCP-Socket, und das iPhone mit Snapbridge kann jetzt sogar ausgeschaltet werden – wie im Video gezeigt. Die Wi-Fi Verbindung bleibt trotzdem bestehen. Diese Problemlösung funktioniert allerdings nicht mit dem Android Betriebssystem, da das Android WiFi automatisch startet.

Workaround

Das Anschließen der Nikon D850 an einen Mac mit Snapbridge auf einem iPhone mit Snapbridge als Interim-Connector.

Sobald Sie die Nikon D850 mit dem Mac oder mit einem zweiten Gerät verbunden haben, können Sie sogar das Gerät ausschalten, auf dem Snapbridge ausgeführt wird.

1. Voraussetzungen

Ein Apple Mobilgerät, auf dem die Nikon Snapbridge App läuft. Android funktioniert nicht, da es direkt mit der Nikon D850 auf dem ersten Gerät verbunden ist
Ein zweites Gerät mit qDSLRDashboard, das über WLAN verbunden werden kann

2. Kamera-Setup

Erhöhen Sie den C2-Wert auf 1 Minute
Erhöhen Sie die C4-Werte der Menüs und der Informationsanzeige auf 1 Minute

3. Starten Sie die Snapbridge App auf dem iPhone / iPad

Bevor Sie auf „Kamera“ klicken, um WLAN zu aktivieren, überprüfen Sie, ob die Kamera die Verbindung ebenfalls erkannt hat. Setup-Menü – Bluetooth.
Nach dem Klicken auf „Kamera“ in der App, wählen Sie „Remote-Fotografie“, um Wi-Fi auf der Kamera zu aktivieren.
Dies sollte nicht länger als 15 Sekunden dauern. Sie sehen auf dem Bildschirm „Das Gerät wird über WLAN mit der Kamera verbunden …“

Bleiben Sie auf diesem Bildschirm.

Sobald Sie diesen Bildschirm haben, sind Sie auf dem iPhone / iPad fertig. Sie haben Wi-Fi auf der Nikon D850 erfolgreich eingeschaltet und Ihr zweites Gerät nun ist bereit für die Verbindung. Bleiben Sie auf diesem Bildschirm, bis das zweite Gerät mit dem D850 Wi-Fi verbunden ist und Sie qDSLRDashboard geöffnet und verbunden haben.

4. Richten Sie das zweite Gerät mit qDSLRDashboard ein

Schließen Sie das Gerät an die Nikon D850 Wi-Fi an.
Öffnen Sie qDSLRDashboard
Klicken Sie auf „Nikon“ und qDSLRDashboard verbindet

Über Klaus 417 Artikel

Klaus Harms ist einer der drei Betreiber der Netzwerk Fotografie/Nikon-Community und arbeitet selber seit etlichen Jahren als Fotograf und Autor fotografischer Bücher