Vitec Photographic und Sony kündigen Zusammenarbeit an

image_pdfimage_print

Gemeinsame Premium-Produkte für professionelle Anwender

Vitec Photographic und Sony kündigen Zusammenarbeit an

Vitec Photographic, weltweiter Marktführer im Bereich von Zubehör für Foto und Video, kündigt heute eine Kooperation mit Sony an, einem führenden Hersteller von Audio-, Video-, Foto-, Spiele- und Kommunikationsprodukten sowie Schlüsseltechnologien für Consumer- und Professional-Produkte.

Mit der Vereinbarung festigen beide Unternehmen ihre Positionen als Innovationsführer in ihren jeweiligen Märkten. Die Zusammenarbeit wurde anlässlich des Jubiläumsevents „100 Jahre Gitzo“ in Tokio bekannt gegeben – ein geeigneter Anlass, um die Werte Innovation und Qualität zu zelebrieren, denen sich Vitec und Sony gleichermaßen verpflichtet fühlen.

„Es erfüllt uns mit Stolz, heute die Vereinbarung mit Sony bekannt geben zu können“, sagt Marco Pezzana, CEO Vitec Group Photographic Division. „Die Zusammenarbeit ermöglicht es unseren führenden Marken Manfrotto und Gitzo, gemeinsam mit der Marke Sony, die weltweit für ihr exzellentes Produktdesign und ihre überlegende Technologie geschätzt wird, neue und noch innovativere Produkte für professionelle Fotografen, Filmer und andere Content-Produzenten zu entwickeln. So tragen wir zu einer höheren Kundenzufriedenheit und damit zum weiteren Wachstum unserer Unter­nehmen bei.“

Zum Auftakt der Kooperation wird es 2018 eine neue Produktserie geben, die speziell für die Systemkamera-Familie Sony α entwickelt wurde. Bereits am 26. Oktober wird Vitec auf der Fotomesse Photo Plus in New York das erste Produkt der Reihe vorstellen: eine exklusive Ausführung des sehr erfolgreichen Manfrotto Befree Reisestativs, das mit seinem geringen Gewicht die ideale Ergänzung für kompakte Systemkameras ist.

Darüber hinaus werden weitere neue Stative von Manfrotto und Gitzo sowie Wechselplatten und Foto- und Video-Stativköpfe folgen, bei deren Entwicklung in besonderem Maße die Bedürfnisse und Ansprüche von professionellen Anwendern berücksichtigt werden. Zudem wird es eine speziell auf Sony-Kameras zugeschnittene Ausführung des Digital Directors geben.

Die neue Produktserie wird im kommenden Jahr weltweit auf Messen und Veranstaltungen präsentiert.

Über die Vitec Group plc

Die Unternehmen der Vitec-Gruppe haben in den vergangenen 100 Jahren jeden Innovationsschritt in den Bereichen Fotografie, Video und digitale Bildproduktion begleitet. Unter dem Dach der Vitec-Gruppe bilden sie heute ein umfassendes Portfolio an Marken und Produkten, die die Aufnahme zahlreicher großartiger Momente auch unter herausfordernden Bedingungen ermöglicht haben. Die Vitec-Gruppe zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Vertriebsgesellschaften für Premium-Produkte und -Dienstleistungen für den Broadcast- und Fotografie-Markt. Vitec ist an der London Stock Exchange notiert und erzielte 2014 einen Umsatz von 309,6 Millionen britische Pfund.

Weitere Informationen gibt es unter www.vitecgroup.com

Über Anja Hoenen 1179 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.