Neuer Gimbal für GoPro-Kameras

Freevision VILTA Handheld Gimbal  – Der ideale Begleiter bei Actionaufnahmen

Neuer Gimbal für GoPro-Kameras

Handheld Gimbal sind ideale Begleiter für Actionaufnahmen. Sie sind aus der Video- und Aufnahmetechnik sowie dem Privatbereich kaum noch wegzudenken. Miniwing Europe GmbH, Tochterfirma der chinesischen Feishen Group, hat den Freevision VILTA Handheld Gimbal einem breiten Publikum auf der IFA vorgestellt. Der Gimbal verfügt über eine 3-Achsen-Stabilisierung und garantiert dank seiner fortschrittlichen Stabilisierungstechnik völlig neue und faszinierende Gestaltungsmöglichkeiten für Bewegtbilder. Er ist für alle gängigen GoPro-Kameras einsetzbar und bereits im Handel für 349,99 Euro (UVP) erhältlich. Zum Weihnachtsgeschäft kündigt Miniwing darüber hinaus einen Smartphone-Gimbal an. Der Vertrieb in ausgewählten Kanälen erfolgt über den bewährten Distributionspartner S+M Rehberg GmbH, Hamburg.

Nie wieder verwackelte Videos dank Handheld Gimbal

Die Einsatzmöglichkeiten für einen Handheld Gimbal sind unbegrenzt, egal, ob es sich um ein Beachvolleyball-Turnier am Strand, einen Live-Mitschnitt eines Konzertes oder eine atemberaubende Mountainbike-Fahrt handelt. Dank eines Handheld Gimbal gehören verwackelte Videoaufnahmen der Vergangenheit an, da er Bewegungen, Stöße und Erschütterungen ausgleicht.

Freevision VILTA Handheld Gimbal

Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in  Berlin stellte die Miniwing Europe GmbH, Tochterfirma der chinesischen Feishen Group, den Freevision VILTA Handheld Gimbal einem breiten Publikum vor. Der 3-Achsen Handheld-Gimbal setzt neue Maßstäbe bei Actionaufnahmen mit einer GoPro-Kamera. Auf allen drei Achsen kann die Kamera um 360 Grad gedreht werden. Durch die fortschrittlichste und effizienteste verfügbare Motorsteuerungs- und Servo-Regelungsalogrithmen-Technologie garantiert der Freevision VILTA jedem Amateur extrem ruhige Bilder und Filmaufnahmen auch bei starken Stößen und Erschütterungen. Er erhöht die Stabilität und Zuverlässigkeit einer Actioncam bei wackeligem, unsicherem Tritt und fängt extrem klare Bilder ein – selbst unter schlechten Aufnahmebedingungen. Elektronik und Feinmechanik arbeiten extrem gut Hand in Hand.

Neuer Gimbal für GoPro-Kameras

2in1-Gimbal

Der Freevision VILTA ist ein 2in1-Gimbal. Er kann nicht nur als Handheld Gimbal eingesetzt werden, sondern lässt sich mit einem Handgriff auch am Helm, Fahrrad oder mithilfe eines Brustgurtes am Body installieren. Der Connectionport ist kompatibel zum gesamten gängigen GoPro-Zubehör und ist somit in fast jeder Situation verwendbar.

Bahnbrechende Leistungsmerkmale

Der Freevision VILTA bietet eine ganze Reihe exklusiver Features, wie z. B. ein eigenes patentiertes, adaptives Sensorsystem zur automatischen Kalibrierung, ein Doppel-Batterie-System mit einer Laufzeit von 8 bis 9 Stunden, ein Smart Remote Control der GoPro-Kamera, eine App und vieles mehr. Die Kamera wird mittels integriertem Joystick gesteuert.

Neuer Gimbal für GoPro-Kameras

Der Handel ist beeindruckt

Der einschlägige Fachhandel ist von den Leistungsmerkmalen des Freevision VILTA Gimbals beeindruckt und hat ihn sofort ins Sortiment aufgenommen. „Die einfache Bedienung von Gimbal und Actioncam haben uns neben den spektakulären Actionaufnahmen bei widrigen Bedingungen einer Rennbootfahrt auf dem Rhein überzeugt“, sagt Stefan Schröter, Prokurist bei Foto Koch in Düsseldorf. „Auf unserem Action Day am 16. September 2017 haben wir den Gimbal unseren Kunden präsentiert. Sie waren von den vielen Einsatzmöglichkeiten für ihre Video- und Filmaufnahmen begeistert.“

www.comforpro.com hat den Freevision VILTA Gimbal im Vergleich mit anderen namhaften Herstellern getestet. „Die Bildstabilität ist hervorragend. Die Akkulaufzeit und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sind derzeit konkurrenzlos. Der Freevision VILTA Gimbal gehört zweifellos zu den besten Gimbals für GoPro am Markt“, sagt Stephan Heins, Geschäftsführer der urban:trends GmbH aus Isernhagen.

Neuer Gimbal für GoPro-Kameras

Der 430 g schwere Freevision VILTA Handheld Gimbal wird mit einem professionellen Koffer, in dem die drei sensiblen Achsen des Gimbalarms sicher lagern und mögliche Erschütterungen unbeschadet überstehen, für 349,99 Euro (UVP) angeboten. Der Vertrieb in ausgewählten Kanälen erfolgt über den bewährten Distributionspartner S+M Rehberg GmbH, Hamburg.

Markteinführung eines Smartphone Gimbals zum Weihnachtsgeschäft

Darüber hinaus stellte Miniwing den ersten Prototypen eines Smartphone Gimbals auf der IFA vor. Neben den beeindruckenden Leistungsmerkmalen des Actioncam Gimbal werden sich bei dem Smartphone Gimbal alle Aufnahmemodi und Einstellungen bequem mittels einer WiFi-Verbindung und App auf dem Smartphone bedienen lassen. Der Griff wird ebenfalls aus qualitativ hochwertigem Material sein und einen einmaligen Komfort im Bezug auf Ergonomie und Griffigkeit bieten. „Den Smartphone Gimbal werden wir noch zum Weihnachtsgeschäft dem ausgewählten Fachhandel zur Verfügung stellen“, sagt Dr. Bin Hu, Geschäftsführer der Miniwing Europe GmbH.

image_pdf
Über Anja Anton-Hoenen 1741 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.