Manfrotto: Kamera-Käfige für Systemkamera-Videografen

image_pdfimage_print

Innovative Cages für professionelle Bewegtbild-Produktionen

Manfrotto: Kamera-Käfige für Systemkamera-VideografenManfrotto: Kamera-Käfige für Systemkamera-Videografen

Pünktlich zur IBC stellt Manfrotto eine Reihe innovativer Kamera-Käfige vor, die passgenau auf die Anforderungen von Video-Content-Produzenten zugeschnitten sind, die mit spiegellosen Systemkameras oder Spiegelreflex-Kameras arbeiten.

Die in Zusammenarbeit mit dem ebenfalls zur Vitec Group gehörendem Manfrotto Schwesterunternehmen Wooden Camera entwickelte Produktrange umfasst kleine, mittlere und große Kamera-Käfige sowie eine kompatible Basisplatte. Sie sind zu einer breiten Palette semiprofessioneller und professioneller DSLM- und DSLR-Modelle von Sony, Panasonic, Olympus, Canon sowie Nikon kompatibel.

Manfrotto: Kamera-Käfige für Systemkamera-Videografen

Die neuen Manfrotto Kamera-Käfig-Modelle zeichnen sich durch ein ebenso robustes wie minimalistisches Design aus, das sich dank seiner ergonomischen und funktionalen Qualitäten deutlich von anderen Produkten auf dem Markt unterscheidet. Wegweisend ist unter anderem die Tatsache, dass die Käfige einen uneingeschränkten Zugang zum rechten Handgriff der Kamera sowie allen weiteren wichtigen Bedienelementen der Kamera ermöglicht. Darüber hinaus ist es möglich, den Kamera-Akku zu entnehmen, ohne dass die Kamera aus dem Käfig entfernt werden muss.

Clou der Produktoffensive: Im Unterschied zu den meisten anderen Modellen am Markt, die in aller Regel nur mit einem speziellen Kameramodell kompatibel sind, ermöglicht das einzigartige modulare Konstruktionsprinzip der Manfrotto Kamerakäfige die Nutzung mit einer breiten Palette von DSLM- und DSLR-Kameras. Dazu braucht der Anwender lediglich die Top-Platte auf die passende Höhe zu verschieben. Ein hohes Maß an Flexibilität resultiert zudem aus der individuellen Einstellbarkeit des charakteristischen Holzgriffs. Dieser lässt sich über den Objektivbereich positionieren oder alternativ in einen Seitengriff verwandeln.

Manfrotto: Kamera-Käfige für Systemkamera-Videografen

Die Manfrotto Kamera-Käfige verfügen über eine Vielzahl an Befestigungspunkten. Die Modelle besitzen ¼“-Adapter sowie Manfrottos einzigartigen 3/8”-Anti-Rotations-Anschluss dank derer sich eine breite Palette an Zubehör nutzen lässt. Darüber hinaus steht ein Zubehörschuh und eine 15mm Rohrschelle für die Montage des Wooden Camera UVF Mount Kits zur Verfügung. Ein weiteres Plus: Die Modelle sind mit einer HDMI-Kabelklemme ausgestattet, die das Videokabel sicher in Position hält und Schäden an der Anschlussbuchse verhindert.

Manfrotto: Kamera-Käfige für Systemkamera-Videografen Manfrotto: Kamera-Käfige für Systemkamera-Videografen

Die optional erhältliche Basisplatte der neuen Kamera-Käfig-Range nimmt 15mm Röhren auf, die für die richtige Positionierung des Objektivs innerhalb des Käfigs sorgen. Die kleinen und mittelgroßen Kamera-Käfige sind zudem mit einem Anschluss für Objektiv-Adapter der Marken Wooden Camera und Metabones ausgerüstet.

Fazit: Manfrotto und Wooden Camera bieten Videografen eine breite Palette an Zubehör für anspruchsvolle Bewegtbild-Produktionen. Die neue Kamera-Käfig-Serie fügt dem Manfrotto Videografie-“Ökosystem”, das miteinander kompatibles Zubehör wie Stative, Stativköpfe, Magic arms und Taschen umfasst, einen neuen, für Videografen essentiellen Baustein hinzu.

Die neuen Manfrotto Kamera-Käfige sind ab November erhältlich.

Über Anja Hoenen 1178 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.