Zwischenring an D80


HelmuKlement

Unterstützendes Mitglied
Hallo Members,
ich habe einen Fehler gemacht, da ich nur ab und zu einen Zwischenring benötige habe ich einen billigen bei e-bay erstanden.
Jetzt das große Problem, ich kriege ihn nicht mehr runter, er ist tolal fest und mit Gewalt willich es auch nicht versuchen.
Für jeden Tip dankbar
 

dklee

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ohje, dass hört sich ja schlimm an... :frown1:

Eine Idee (und wirklich nur eine Idee, da nirgendwo gelesen oder selbst schon mal probiert): Lege doch mal alles in den Kühlschrank. Materialien dehnen sich unterschiedlich aus (bzw. ziehen sich zusammen), wenn sie gekühlt werden. Vielleicht lockert es das Problem soweit, dass Du ohne Feile auskommst.

Ob die Kühlschrank-Temperatur allerdings andere Schäden hervorrufen kann, müsstest Du vorher noch einmal selbst herausbekommen.:nixweiss:

Ciao Kai
 
Kommentar

guido!

Unterstützendes Mitglied
...festsitzende Gewinde bekommt man normalerweise mit Erhitzen lose (Metall dehnt sich ja bei Wärme aus) - ob das aber so empfehlenswert an einem Objektivgewinde ist ?! :rolleyes:
 
Kommentar

Calgary617

Unterstützendes Mitglied
Ich wuerde einfach mit der Kamera in den Laden gehen, in dem du sie gekauft hast. Die Verkaeufer haben oft schon mehr gesehen/erlebt, als man sich vorstellen kann. Zumal man sich dort (sollte man zumindest meinen) mit der Kamera auskennt. In der Regel besser, als jemand der sich das Problem nur vorstellen kann und dann wild mutmasst.
Koennte weitere Schaeden am Verschluss vermeiden, was eine sicherlich teure Reparatur nach sich zieht.
 
Kommentar

Glasbläser

Sehr aktives Mitglied
Ich lese hier immer "Zwischenring" und "Gewinde" und in den Antworten etwas von "Verschluss" :confused:

Ist mit dem "Zwischenring" ein Konverter oder Macrozwischenring gemeint, der an dem Kamerabajonett befestigt ist, also zwischen Kamera und Objektiv :confused: oder ein "Zwischenring" bzw. ein Adapterring auf dem Frontgewinde des Objektives :confused:

Wenn es am Bajonettverschluss festsitzen sollte, würde ich auch eher mit der Kamera beim Service des Händlers oder Herstellers vorbei schauen um an der Kamera das Bajonett, die Kontakte und Verschlussübertragungen nicht zu beschädigen.

Ich nehme mal aber eher an das mit dem "Zwischenring" ein Adapterring für Filter auf dem Objektiv gemeint ist.
Durch den Versuch diesen Ring mit der Hand zu lösen quetscht man den Ring meist an zwei Stellen so zusammen das er eher wie ein Oval zusammengedrückt wird und dadurch noch fester auf dem Objektivgewinde festsitzt.
Da gibt es im Fotofachhandel Werkzeug für, funktioniert so ähnlich wie ein Ölfilterschlüssel mit Riemen im KFZ-Bereich, bei dem ein kleiner Lederriemen um die Fassung des Adapters gelegt wird um diesen rundum gleichmäßig packen zu können und mit dem angesetzten Hebel das festsitzende Gewinde wieder zu lösen.

Mit einem normalen Ledergürtel für die Hose geht das aber auch ;) oder mit einer Zange das vordere Gewinde des Adapterringes an einer Stelle packen, dabei geht allerdings meist der Adapterring kaputt.



Aber um da was genaueres dazu zu sagen wäre ein Foto mal nicht schlecht ;)
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software