Ziwschenring: AiS 50-135mm/3,5 und AiS ED 180mm/2.8


pulsedriver

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

meine Ausrüstung soll nicht allzu schwer werden. Deshalb hab ich kein Makro mit, wenn ich nicht vorher weiss, dass ich Makros machen muss. Für die interessante Blume am Wegesrand muss der PK-13 Zwischenring reichen, den hab ich immer mit. Bisher meist mit dem 200mm/4. Damit kam ich auf etwas grösser als 1:4.

Heute hab ich zwei andere optiken probiert. Das Ais 180mm/2.8 ED und das AiS 50-135mm/3,5. Hier die Bilder. Jeweils ganze Bilder und Crop, gemacht mit der D80 als JPEG (normal), alle Blende 11.

1. 50-135mm bei 50mm in der Makrostellung. Die Bildbreite ist gut 3cm, also ca. 1:1,5. Beim Vergrössern sieht man starke CA :-(

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

pulsedriver

Unterstützendes Mitglied
2. AiS 50-135mm/3,5 bei 50mm, Fokus ausserhalb des Makro Modus:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Immer noch viel CA, aber weniger. Das kurze Ende ist am Zwischenring nicht die Stärke der Optik. Etwas länger eingestellt geht es dann aber.
 
Kommentar

pulsedriver

Unterstützendes Mitglied
3. Das AiS 50-135mm/3,5 bei 135mm. Am langen Ende wird es immer besser! Der Masstab ist jetzt noch ca. 1:3

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Der 100% Crop zeigt: Weg ist die CA! Auch das Bokeh ist schön, aber nicht perfekt, einen Tick hart vielleicht.
 
Kommentar

pulsedriver

Unterstützendes Mitglied
Und 4. mein Favorit, das AiS ED 180mm/2.8. Kommt an der Naheinstellgrenze auf ca. 8 cm Bildbreite an der D80. Das Bokeh mag ich wirklich, wunderbar weich. Schärfe und CA überzeugen mich auch (immerdran denken, dass das nach diesem Test nicht mehr an der D80 verwendet wird, sondern an der F4 mit einem Film!)

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!





Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Mein Fazit: Mit dem 50-135mm gewinn ich Makro wenig. Am kurzen Ende könnte es mehr "vergrössern", aber dann kommt CA rein. Am langen Ende bringt es gute Qualität, der Bildausschnitt ist aber kaum kleiner als beim Qualitätskönig 180mm. Das wiederum zeigt eine Qualität, die mich voll zufrieden sein lässt!

Grüsse,
Sebastian
 
Kommentar

merler

Sehr aktives Mitglied
Das 180/2,8er ist ein geniales Objektiv - und wenn Du Dir den PN-11-Zwischenring holst, hast Du sogar eine Stativschellle...
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software