Zeiss ZX1 FX Kamera (35mm/2.0, 37,4 MP) auf der Photokina vorgestellt

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.
Anzeigen

lesitzki

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Zeiss scheint der erste Kamerahersteller zu sein, der an die Handyknipser denkt. Die Kamera scheint intuitiv bedienbar zu sein wie ein Handy. Bildbearbeitung in der Kamera und Versand der Bilder über Mail oder laden in die sozialen Netztwerke. Ziemlich genial.

Was macht einer, der seit Jahren mit den Handy fotografiert und sich mal eine richtige Kamera kaufen will? Eine Nikon Z? Wieviel Seiten Handbuch haben wir dieses mal? Im Vergleich ist Tolstois Krieg und Frieden eine Kurzgeschichte. Der wird die Z entnervt in die Ecke schmeißen und mit den vertrauten Handy weiter machen.
 
Kommentar

Jakker

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich sach jetzt mal, Upps, was ist das denn!??
Könnte interessant werden. Zumal die Nikon Z´s bei der Konnektivität eher sparsam sind...
Eine kleine 35mm Fix-Brennweite auf 36x24mm Chip, na was für ein Traum.
 
Kommentar

cjbffm

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Was die wohl kosten wird...

Grüße, Christian
.
 
Kommentar

karlheinz

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Auf jeden Fall mal was ganz anderes.

Keine Karten sondern eine eingebaute 512GB-SSD, 37MB FF-Sensor, 3 Rädchen, ansonsten über Touchscreen zu bedienen, Lightroom integriert, kann jedes WLAN nutzen usw. und für mich ein sehr gelungenes Design.

Finde ich sehr spannend, echte Konkurrenz zur Leica Q und Sony RX irgendwas.
 
Kommentar

cjbffm

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Auf jeden Fall mal was ganz anderes.

...Lightroom integriert, ... sehr spannend, ...

Sehr spannend - für Adobe, ja.
Solange die Kamera lebt - und sogar über deren Tod hinaus - jeden Monat 12 Euro einsacken.
Preiserhöhungen in beliebiger, willkürlicher Höhe nicht ausgeschlossen. Das alleine reicht schon, vom Kauf abzuraten.

Grüße, Christian
.
 
Kommentar

Lichtschachtsucher

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
Sehr spannend - für Adobe, ja.
Solange die Kamera lebt - und sogar über deren Tod hinaus - jeden Monat 12 Euro einsacken.
Preiserhöhungen in beliebiger, willkürlicher Höhe nicht ausgeschlossen. Das alleine reicht schon, vom Kauf abzuraten.

Grüße, Christian
.

Gott sei Dank ist das wieder nur eine Forenmeinung.

Ich halte jeden hier für intelligent genug selbst zu entscheiden.
Ausserdem hat niemand nach selbigem Rat gefragt.
 
Kommentar

Oldie FM2

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ist die ZX1 die Antwort auf das Gebrassel was sich seit meinem Verkauf meiner D60 mit dem 18-55 hier angesammelt hat?

Manchmal geht mir der ganze Kram, den ich liebe, auch gehörig auf die Nerven.

Axel

P.S. ich brauche das ganze Zeugs nicht beruflich...
 
Kommentar

shovelhead

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Alle Aufnahmen auf dem Display der Kamera sehen aus, als wären sie im 4/3 oder 5/4 Seitenverhältnis - wird jetzt ein anderes FX etabliert? Ansonsten spricht mich die Knipse eher nicht an, aber ich bin auch nicht die Zielgruppe.

PS: allein die Vorstellung EBV auf einem kreditkartengrossen Monitor zu machen ....
 
Kommentar

jabe

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Also ich finde die Kamera spannend! Von der Idee her echt interessant, wieso den Aufnahmeprozess nicht auch mal anders denken?
Finde ich eh cool, dass die deutschen "Traditionshersteller" in den letzten Jahren echt innovative Produkte (Leica Q, Leica SL) herausbringen und etwas wagen. Viel Wagnis erkenne ich bei den japanischen Herstellern eher nicht so.
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Finde ich sehr spannend, echte Konkurrenz zur Leica Q und Sony RX irgendwas.

Zur Sony nicht wirklich, die neue Zeiss ist eine große Vollformatkamera (sie wiegt auch noch schlappe 300g mehr) und die RX kommt mit kleinem Sensor und sehr viel kleinerem Gehäuse daher...Sehr unterschiedliche Zielgruppen.

Gruß
Heiko
 
Kommentar

nikcook

NF-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Kommentar

Oldie FM2

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Gibt es schon Infos oder Gerüchte zum Preis dieser interessanten Kamera?

Als häufig dabei, würden mir die 35mm besser gefallen als die 28mm der XF10 oder der neuen Rikoh.
Deshalb hatte ich mir damals die coolpix A nicht gekauft.

Noch besser würde mir ein 50mm objektiv gefallen...

Axel
 
Kommentar

fx33

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
Woher hast du die Info mit den monatlichen Gebühren für die ZX-1?
Wegen vorinstalliertem Adobe Lightroom CC. Die Abokosten.

Für mich ist das ein Spielzeug für Handyknipser, die mit teurem Equipment rumstrunzen wollen. Wer sich ein Apple-Telefon für 1600€ kauft, der kauft auch so was.
 
Kommentar

Furby

NF-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Was macht einer, der seit Jahren mit den Handy fotografiert und sich mal eine richtige Kamera kaufen will? Eine Nikon Z? Wieviel Seiten Handbuch haben wir dieses mal? Im Vergleich ist Tolstois Krieg und Frieden eine Kurzgeschichte. Der wird die Z entnervt in die Ecke schmeißen und mit den vertrauten Handy weiter machen.

Das sind die Besten: Von solchen habe ich fast meine gesamte Ausrüstung für relativ kleines Geld zusammen gekauft.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten