WT-4 Wireless Verbindungsproblem

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
V

vice

Guest
Hallo,

habe mir mal vor kurzem den schicken "WT-4 Wireless Adapter" zugelegt. Soweit, so gut. Allerdings nach handbuchgetreuem Einrichten des Ad-hoc und erfolgreichen Überspielen des Profils auf die Kamera, kommt dennoch keine Verbindung zu Stande. Bereits viele Versuche und Neuinstalltion gescheitert - selbe Problem :fahne:

Wer hat Erfahrung mit diesem Gerät und könnte dazu vielleicht etwas sagen?!

ps. Der Computer zeigt unter den Netzwerken "verbunden", jedoch blinkt nach ca. 30sek die "Error" anzeige des Apdapters. : (

Vielen Dank..
 
Anzeigen

rudnik

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

schreib doch bitte mal kurz auf was du alles eingerichtet hast. Auch die IP-Adressen des WT-4 und des Rechners. So ist es ziemlich schwierig eine Antwort zu geben.

Gruß
Robert
 
Kommentar
V

vice

Guest
Hallo, hab es so eingestellt, dass das Ad-hoc die IP Adressen automatisch beziehen soll. Der Computer meldet auch sobald ein ein Verbindungsversuch von der Cam kommt "verbunden" unter den Netzwerken. Allerdings bricht wie gesagt die Cam nach ca. 30 Sekunden ab und meldet Verbindungsfehler mit blinkender oragner LED.

ps. System "vista"

und welche ip adressen etc. sollte ich dem Kamera-Profil und dem PC zuweisen?!

Das seltsame daran ist, dass wenn ich dem PC und der Kamera die gleichen IP Adressen gibt, der PC direkt meckert. Also erkennt er eine Verbindung.

******************

UPDATE, IP-Angegeben.. leider gleiches wie über "automatisch beziehen" :(

TCP/IPv4 (vom PC)

IP-Adresse: 192.168.1.120
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.1.1

Bevorzugter DNS-Server: 192.168.1.1
Alternativer DNS-Server: . . . .

-------

TCP/IP Einstellung der Kamera

IP-Adresse: 192.168.1.121
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.1.1
DNS-Server: 192.168.1.1
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

rcr

Unterstützendes Mitglied
Registriert
hab es so eingestellt, dass das Ad-hoc die IP Adressen automatisch beziehen soll.
Kann es sein, dass Dein Rechner über WLAN in ein lokales Netz angeschlossen ist?
Versuch es mal mit "Infrastruktur" anstelle von Ad-Hoc (und daran denken, dass die WLAN-Einstellung für beide Seiten gleich eingestellt ist...)

Das seltsame daran ist, dass wenn ich dem PC und der Kamera die gleichen IP Adressen gibt, der PC direkt meckert. Also erkennt er eine Verbindung.

Der PC merkt nur, dass Du versuchst einen Addresskonlikt herzustellen... Eine Verbindung kann dann nicht funktionieren. Beide Gräte müssen eine unterschiedliche Addresse haben, z.B. so wie von Dir angegeben.

Viele Grüsse,
Ralf

PS: Vielleicht hilft Dir auch der Artikel "Lösungen für Probleme beim Einrichten der Kamera für kabellosen Betrieb – Windows" auf den Nikon-Supportseiten weiter
 
Kommentar
V

vice

Guest
Ja, ist er. Allerdings hab ich diese verbindung deaktiviert.

Infrastruktur-Netzwerke funktioniern nur, wenn ich noch eine Basis W-Lan Station zum Host (Pc) mitbetreibe. (Laut Handbuch).

Brauch aber wie gesagt eine direkte vom Verbindung vom WT4 zum PC.

Ja, das mit den IP-Adressen ist klar..diente nur zu Testzwecken, ob überhaupt was ankommt.
 
Kommentar
Oben Unten