WordPress Version 5.8 freigegeben :: viele neue Features

dilbert_man

NF Mitglied
Registriert
Tach Community,

weil hier noch niemand aktiv geworden ist - mache ich das mal eben kurz:

....vor wenigen Tagen wurde die WordPress Version 5.8 freigegeben - der zweite große Release dieses Jahres. Diese Version wurde zu Ehren von Art Tatum, dem legendären Jazz-Pianisten, benannt. Mehr als 530 Entwickler weltweit haben sich beteiligt an der Arbeit an Tatum.

Was ist Neu in WordPress 5.8 (Full Site Editing, WebP Images-Support, neue Template-Editor-Funktionen: Global Styles und Settings; Mehr Unterstützung für Entwickler und vieles vieles andere Mehr). In der neuen Version wurde die Unterstützung für zusätzliche Blöcke hinzugefügt, die das Site-Editing stark untertützen; die Verwaltung der Widgets mit Blöcken ist auch möglich:

Die Neuerungen - auf der zentralen Core-Seite: https://wordpress.org/news/2021/07/tatum/

Ein kleiner abrissartiger Überblick auf die neuen Features:
  • Full Site Editing Features in WordPress 5.8
  • WebP Support in der neuesten Version von WordPress 5.8
  • Template Editing Mode - stark ausgebaut:
  • Templates - gespeichert in der WordPress DB als custom post types: wp_template;
  • viele neue Theme Blöcke, die die Informationen (dynamisch erzeugt) aus der DB darstellen können;
  • Widgets mittels Blöcke managen;
  • Mehr überblick auf die Page-Struktur;
  • neue Blöcke und Patterns;
  • Block-based Widgets Editor und Block Widgets im Theme-Customizer
  • Block Editor Features- Block Settings und Styles; neue Möglichkeiten mit theme.json
  • Block API Verbesserungen;
  • und viele viele weitere Features für Entwickler,

Full-Site-Editing (FSJ):

Full-Site-Editing (FSE) ist das große Leitthema bei der neueren Wordpress-Entwicklung:
FSE steht sozusagen für zahlreiche neue Funktionen, die den Editor und damit die Bearbeitung von Seiten stark erweitern und unterstüten. So bringt die neue Version Wordpress 5.8 noch viel mehr neue Blöcke mit, welche die gestalterischen Möglichkeiten stark ausbauen.
Hinter dem Full Site Editing-Konzept steht der Gedanke, dass eine Reihe von Tools und Features dem User es ermöglicht eine kpl.
Seite mittels Blöcken zu erstellen. Die Blöcke - sie unterstützen dann dadurch dass sie im Grunde jedes Element einer Seite unterstützen - Seitebar-Widgets, Templates, Navigationsbereiche und viele andere Dinge mehr. WordPress 5.8 zeigt deutliche Entwicklung zum Konzept des Full-Site-Editing (FSE). Das wird auch zum Beispiel an der Verwaltung von Widgets deutlich. Trotz aller Fortschritte und aller Fortentwicklung ist FSE aber immer noch "Work in Progress".


WordPress 5.8 Tatum bei WordPress herunterladen.

https://de.wordpress.org/download/

Die Neuerungen - auf der zentralen Core-Seite: https://wordpress.org/news/2021/07/tatum/

und hier noch ein paar weitere Links: zu vielen Wordpress-Ressourcen:

Awesome WordPress: A curated list of amazingly awesome WordPress resources, themes, plugins and shiny things. Inspired by awesome and awesome-php.


https://github.com/miziomon/awesome-wordpress

die Themen, die hier "behandelt" werden:
  • Core - viele viele WordPress-Core-Themen, Links und Ergänzungen
  • Themes and Framework: alles rund um diesen Riesen-Themen-Komplex
  • Gutenberg: ein mittlerweile ohnehin explodierender Kosmos an Themen, Ressourcen, Sites - Entwicklungen..
  • Plugins: WordPress hat mittlerweile über 58 TSD Plugins:
  • Custom Post Type: viele viele hilfeiche Links, Daten, Ressourcen.
  • Commandline: für alle die WP und die Kommandozeile zusammenbringen wollen.
  • Books - Literatur u. v. a. m.
  • Contributing: Partizipieren, Mitmachen, Community of Practice (CoP) u.v.a.m.

der Link zur Sammlung der Links und Ressourcen Awesome Wordpress: https://github.com/miziomon/awesome-wordpress
 
Anzeigen
Oben Unten