Widescreen Monitor an Notebook???

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo zusammen,

ich möchte an ein älteres Notebook (Thinkpad T41) einen 19" Widescreen Monitor (Auflösung 1440x900) anschliessen.

Klappt soweit auch, nur es wird die Auflösung des Notebook Screen verwendet.
Treiber des Monitors habe ich installiert.

An was kann das noch liegen? Ist die Grafikkarte zu klein (35MB) ?

Danke für jede Hilfe :)
 
Anzeigen

korko

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Welches OS nutzt du denn?
Bei Linux könnte ich dir evtl. (heute abend) helfen. ;-)

Guckst du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Xinerama
Ich nutze meinen Dell Xps1330 (1280x800) unter Ubuntu 7.10 zusammen mit
einer 21" Röhre, die dann 1600x1200 oder andere Auflösungen
anzeigt.

Gruß

Claus
 
Kommentar

CALYPTRA

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Klappt soweit auch, nur es wird die Auflösung des Notebook Screen verwendet.
Treiber des Monitors habe ich installiert.

An was kann das noch liegen? Ist die Grafikkarte zu klein (35MB) ?

Mit dem Treiber des Monitors hat das nichts zu tun, sondern mit der Grafikkarte. Wenn die Auflösung von der nicht unterstützt wird, hast du schlechte Karten. Vielleicht hast du Glück und es sind für diese neue Treiber zu bekommen, damit 1440x900 unterstützt werden.
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Wenn Du in den Grafikeigenschaften - Einstellungen bist siehst Du dann auf dem Bildchen 2 Monitore, oder nur einen?

8730488590bd9d791.jpg


Wenn es nicht wie bei mir aussieht, schalte mal das Notebook nur auf den externen Monitor um, das eingebaute LCD also ab, damit XP den externen Monitor überhaupt erkennen kann. Nur dann bekommst Du die möglichen Auflösungen des externen zu sehen.

Wenns die GrKa hergibt darf es auch ruhig ein bischen mehr als ein 19" sein :hehe:
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
ja, so wird das angezeigt, Stefan.
Angeboten wird dort eine Auflösung von zB 1600x1200. Nur, wenn ich diese einstelle, ändert sich gar nichts.
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Das dürfte eigentlich nicht passieren. XP fragt den P'n'P Monitor ab, der "sagt" das er max. 1440 x 900 unterstützt und dann kann man normalerweise auch nichts anderes einstellen.

Hast Du die Treiber der GraKa mal aktualisiert?
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Wäre zumindest ein Versuch wert. Die "äteren" Treiber kannten schlicht die Widescreen-Auflösungen nicht und können dann die entsprechenden Daten der Monitore nicht auswerten. Allerdings ist 1440 x 900 eine recht verbreitete Auflösung :nixweiss:
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Dacht ichs mir doch. Das gleiche Problem hatte ich vor ein paar Jahren auch
 
Kommentar
Oben Unten