Wichtiger Sicherheitshinweis für Jinbei Studioblitzgeräte – Gefahr eines Stromschlag

Awi

NF-F Premium Mitglied
Foto-Morgen hat eine Sicherheitwarnung rausgebracht.
https://www.foto-morgen.de/Sicherheitshinweis-Jinbei-Studioblitzgeraete/
Betroffen sind im Prinzip alle Blitzgeräte außer der DM Serie und den Akkublitzgeräten.
Wer seine Blitze direkt bei Foto-Morgen gekauft hat wird schon bescheid wissen. Gebrauchtkäufer wissen dieses aber nicht.
Ich habe heute mit Foto.Morgen telefoniert. Es handelt sich wohl um einen leicht zu behebenden Fehler. In den nächsten Tagen wird dazu dann einiges an Post an betroffene Kunden raus gehen.
Bis dahin seid schön vorsichtig mit euren Blitzen.

:confused: Wie war das noch damlas mit der Diskussion um Grillhähnchen?:fahne:

Gruß
Jörg
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
AW: Wichtiger Sicherheitshinweis für Jinbei Studioblitzgeräte – Gefahr eines Stromsch

Hallo Jörg!

Wurden diese Blitzgeräte denn genau so verkauft, wie auf den Fotos gezeigt - also ohne Schutzglaskuppel über Einstelllicht und Blitzröhre?
Oder gehört da nicht immer irgendein Vorsatz dran, der ein Berühren der Zündelektrode verunmöglicht?
 

Mika

Sehr aktives Mitglied
AW: Wichtiger Sicherheitshinweis für Jinbei Studioblitzgeräte – Gefahr eines Stromsch

Hallo Jörg!

Wurden diese Blitzgeräte denn genau so verkauft, wie auf den Fotos gezeigt - also ohne Schutzglaskuppel über Einstelllicht und Blitzröhre?
Oder gehört da nicht immer irgendein Vorsatz dran, der ein Berühren der Zündelektrode verunmöglicht?
Ich habe den (nicht betroffenen) DC-600 PRO Blitzkopf. Bei dem sieht es aber genau so aus. Blitzröhre liegt frei.
 

Awi

NF-F Premium Mitglied
AW: Wichtiger Sicherheitshinweis für Jinbei Studioblitzgeräte – Gefahr eines Stromsch

Die Geräte wurden so verkauft wie abgebildet. Einige Geräte haben eine Schutzglocke, wie die MSN Serie, die aber wohl auch von dem Fehler betroffen ist. Die meisten betroffenen Geräte haben wohl keine Glocke. Der Fehler kann aber nicht allein an dem offen zugänglichen Draht liegen. Denn die DM2 Serie ist anscheinend nicht von dem Fehler betroffen. Sie hat aber auch so einen offen liegenden Draht um die Blitzröhre liegen.
Gruß
Jörg
 

AnjaC

Administrator
Teammitglied
AW: Wichtiger Sicherheitshinweis für Jinbei Studioblitzgeräte – Gefahr eines Stromsch

Heise schreibt heute dazu:
Vor dem Gebrauch bestimmter Studioblitze von Jinbei wird jetzt auch von offizieller Seite (BAuA) gewarnt. Ein Warnhinweis im Schnellwarnsystem der EU (RAPEX) ist jedoch unterblieben, da das Risiko eines elektrischen Schlags "hoch, aber nicht ernst" sei.
Weiter im Text geht es hier:

https://www.heise.de/foto/artikel/Nachgefasst-Bestimmte-Studioblitzgeraete-von-Jinbei-sind-unsicher-3633786.html

Fotointern meldet, dass auch Blitzgeräte anderer Hersteller betroffen sein können:

http://www.fotointern.ch/archiv/2017/02/24/sicherheitshinweis-nicht-nur-jinbei-blitzgeraete-sind-risikobehaftet/
 
  • Like
Reaktionen: Awi

Mika

Sehr aktives Mitglied
AW: Wichtiger Sicherheitshinweis für Jinbei Studioblitzgeräte – Gefahr eines Stromsch

Zusammengefasst:

Nicht Sicher / Vom Netz nehmen und einsenden:

Balcar: Minibloc
Multiblitz: Vario 1000
Jinbei: DPL, D-250, ECL/ECD, Pilot, Spark, MSN, DP, II, III
Walimex: CY-300 JZL, CY-500 JZL, KH-100, KH-150

aus: https://walimex.nuna.ch/product_info.php?products_id=4791

Die testen aber noch, es können also noch weitere dazu kommen.
 

Awi

NF-F Premium Mitglied
AW: Wichtiger Sicherheitshinweis für Jinbei Studioblitzgeräte – Gefahr eines Stromsch

Ein Lob an Foto-Morgen. Die Rückrufaktion von Foto.Morgen funktioniert ganz gut.. Ich habe zwei Geräte eingeschickt und nach einer Woche zurück erhalten. Angegeben waren 18 Tage Reperaturdauer. So gesehen alles super. Die Geräte funktionieren einwandfrei.Ich bin zufrieden.

Gruß
Jörg
 

franjo60

NF Mitglied
AW: Wichtiger Sicherheitshinweis für Jinbei Studioblitzgeräte – Gefahr eines Stromsch

Die Geräte wurden so verkauft wie abgebildet. Einige Geräte haben eine Schutzglocke, wie die MSN Serie, die aber wohl auch von dem Fehler betroffen ist. Die meisten betroffenen Geräte haben wohl keine Glocke. Der Fehler kann aber nicht allein an dem offen zugänglichen Draht liegen. Denn die DM2 Serie ist anscheinend nicht von dem Fehler betroffen. Sie hat aber auch so einen offen liegenden Draht um die Blitzröhre liegen.
Gruß
Jörg
Der Fehler liegt nicht an der Zugänglichkeit des Drahtes, sondern je nach dem wie rum man den Stecker in die Steckdose steckt, steht die gesamte Frontplatte unter Strom. Das kann zB beim Wechsel der Softbox gefährlich werden.
 

35-70

Unterstützendes Mitglied
AW: Wichtiger Sicherheitshinweis für Jinbei Studioblitzgeräte – Gefahr eines Stromsch

Das Thema Sicherheit bei Blitzgeräten greife ich gern noch einmal auf:

Als Besitzer eines neuen Jinbei MSN III habe ich, weil ich statisch aufgeladen war (eine andere Erklärung habe ich nicht), bei Berührung des MSN III im eingeschalteten Zustand dermaßen einen Stromschlag erhalten, dass der aus einer 220Volt-Steckdose oder Pkw-Zündspule noch relativ harmlos ist.

Die Frage stellt sich für mich: Ist das normal und haben andere Anwender auch diese Erfahrung gemacht?

Euer 35-70
 

Awi

NF-F Premium Mitglied
AW: Wichtiger Sicherheitshinweis für Jinbei Studioblitzgeräte – Gefahr eines Stromsch

Ich würde sagen; das ist nicht normal. Zumindest nicht wenn er neu ist. Ich empfehle dir dich direkt an Foto-Morgen zu wenden. Da wird dir sofort geholfen.
Gruß
Jörg
 

Falter

Sehr aktives Mitglied
AW: Wichtiger Sicherheitshinweis für Jinbei Studioblitzgeräte – Gefahr eines Stromsch

dermaßen einen Stromschlag erhalten, dass der aus einer 220Volt-Steckdose oder Pkw-Zündspule noch relativ harmlos ist.
....
Ist das normal
Und da musst Du in einem Forum nachfragen? Echt jetzt?

Würdest Du es denn erwarten, von Deinem Fön, von Deiner Kaffeemaschine, von Deinem Auto... einen elektrischen Schlag zu bekommen?

Ok, dann zum mitschreiben: Strom kann auslösen:
  • Herzschädigungen
  • Atemstörungen
  • Verbrennungen
  • Muskulatorverkrampfungen
  • etc
Keines davon hört sich "normal" an.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software