Wer hat Erfahrung mit diesem Händler ?


herzie

Aktives NF Mitglied
Hallo,
wer hat Erfahrung mit diesem Händler in Hong Kong --> mr_right_seller ?
Er bietet einiges auf eBay an - hat auch PayPal als Bezahlmethode.
Kann man da kaufen ohne auf die Nase zu fallen ?
Auch bezgl. der Artikelbeschreibung / Qualität und der Liefertreue.
Danke für die Antworten.


 

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
ich kenn den nicht, aber ist dir klar, dass es bei hk-deals nicht nur im schadensfall probleme mit der gewährleistung und garantie geben kann, sondern dass auf den warenwert + versandkosten noch zoll (je nach warenart) und 19% einfuhrumsatzsteuer zu entrichten sind? hast du die so berechneten kosten mal mit angeboten aus gb (günstiger wechselkurs) oder d (durchsetzbarkeit von ansprüchen) verglichen?
 
Kommentar

StLeicht

Sehr aktives Mitglied
Ich kaufe auch gelegentlich bei asiatischen Händlern bei Ebay, bei Bezahlung via Paypal ist das Risiko dort auch relativ gering. Schaedel's Einwände sind da allerdings durchaus berechtigt. Deshalb würde ich einen solchen Kauf immer vom Warenwert abhängig machen. Erst kürzlich habe ich für meine D300 einen Funkfernauslöser geordert. Das Teil hat dort statt über 100 € in Deutschland ganze 12 € gekostet. Sollte er tatsächlich irgendwann kaputt gehen, werde ich mir wegen 12 € keinen Stress mit einer Reklamation machen, sondern mir einfach einen neuen bestellen. Bei Waren, wo die von Schaedel genannten Kosten anfallen, würde ich allerdings auch einen europäischen Händler bevorzugen. Großbritannien ist dort tatsächlich ein guter Hinweis.

Gruß Steffen

PS: Der von mir gekaufte Funkfernauslöser ist übrigens ein feines Teil. Sehr gute Verarbeitung und Funktionalität. Es kann sich also durchaus lohnen, gelegentliche Zubehörkäufe in Asien zu machen. Von der Lieferzeit war die Sendung sogar schneller als so mancher Händler in Deutschland.
 
Kommentar

Madro

Aktives NF Mitglied
ich habe auch schon bei HK Objektive gekauft.
Wenn die eine hohe Anzahl an guten Bewertungen haben, hat man eigentlich nichts zu befürchten.
Ich hatte einen professionellen und netten Kontakt.
Der einzige Wehrmutstropfen sind halt die Zollkosten die das Schnäppchen gerne wieder relativieren.
 
Kommentar

lumopix

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
ich habe kürzlich eine schlechte erfahrung bei ebay mit einem deutschen händler gemacht -- durch die zahlung per paypal war es kein problem das geld zurückzufordern. allerdings ist die absicherung durch paypal in der summe begrenzt -- ich glaube das limit liegt bei 500,- euro.

ich habe mir auch schon überlegt ein objektiv über hk zu bestellen... der preis -- auch zzgl. mwst ist attraktiv...

viele grüße, jan
 
Kommentar

Madro

Aktives NF Mitglied
Gerade auf die zum Teil gefakten Bewertungen bei ebay würde ich nun gar nichts geben.:down:
naja..wenn einer schon seit Jahren aktiv ist und schon paar tausend gute Bewertungen hat, kann man schon von einem ehrlichen Händler ausgehen.
Klar, Reinfallen kann man immer, man muss halt abwägen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist.
 
Kommentar

herzie

Aktives NF Mitglied
Hallo,

ich habe mit dem Händler keine Probleme gehabt.
Normale Abwicklung von der Zeit her und die Qualität war OK.
Das nur zur Info.
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
was hast du denn gekauft, einen objektivdeckel oder eine d3?
 
Kommentar

crossfox

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

ich habe mit dem Händler keine Probleme gehabt.
Normale Abwicklung von der Zeit her und die Qualität war OK.
Das nur zur Info.
Mich würde auch interessieren was Du dort gekauft hast, und was noch an Einfuhrzusatzkosten auf Dich zugekommen ist. Meistens steht ja dabei welche Kosten noch on top zu rechnen sind.
Da ich keine Erfahrunge mit HK habe würde mich das auch interessiern.

Im allgemeinen kann ich nur sagen das ich auch auf einen deutschen Händler reingefallen bin, ob In oder Ausland spielt da keine Rolle. Mit Paypal ist man ja auch recht sicher, ansonsten würde ich immer darauf achten das der Händler wenn schon kein Paypal dann wenigstens Treuhand anbietet.
 
Kommentar

herzie

Aktives NF Mitglied
Mich würde auch interessieren was Du dort gekauft hast, und was noch an Einfuhrzusatzkosten auf Dich zugekommen ist. Meistens steht ja dabei welche Kosten noch on top zu rechnen sind.
Da ich keine Erfahrunge mit HK habe würde mich das auch interessiern.

Im allgemeinen kann ich nur sagen das ich auch auf einen deutschen Händler reingefallen bin, ob In oder Ausland spielt da keine Rolle. Mit Paypal ist man ja auch recht sicher, ansonsten würde ich immer darauf achten das der Händler wenn schon kein Paypal dann wenigstens Treuhand anbietet.
Hallo Volker,
ich habe ein Objektiv gekauft. An Zusatzkosten mußt Du rechnen mit 19% Umsatzsteuer und Zoll (ist verschieden, abhängig vom Artikel) insgesamt mußt Du mit ca. 25-28 % rechnen.
Wie vorher bereits erwähnt, sollte man im Einzelfall abwägen, da man eventl. Garantieansprüche nur schwer oder sehr umständlich realisieren kann.
Man muß also den Einzelfall genau betrachten. In meinem Fall wurde ein gesuchtes Objektiv nur von diesem Händler angeboten.
Gruß Klaus
 
Kommentar

kabrueggen

Unterstützendes Mitglied
Grob gerechnet sinds Preis x 1,3, dann kommste ungefähr hin.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software