Weltgarantie für D300??

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

fotoyat

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo, habe mir vor ein paar Tagen die D300 gekauft bei Ebay, bei einem Händler, mit Rechnung u.s.w.
Nur als ich die Kamera ausgepackt habe, fehlte mir dort der Garantieschein. Nachdem ich ihn gefragt habe, hat er sich entschuldigt und meinte, dass er es vergessen hätte, und dann wollte er mir eine "Weltgarantie-Schein" schicken. Das hat er auch gemacht. Is ein DIN A5 Blatt (rötlich)
und das ist komplett auf Englisch.

Das steht als überschrift:
WORLDWIDE COVERAGE 3 JEAR DIGITAL STILL UNDER $3000


und man solle sich innerhalb von 30Tagen hier anmelden http://www.mackcam.com, damit die Garantie gültig wird.
Hab die seite besucht, und nichts verstanden!!

was denkt ihr?? gibt es wirklich diese Weltgarantie?? wenn ja, wie meldet man sich denn da an? und wo soll man die kamera denn hin schicken, falls diese mal wirklich kaputt gehen sollte??
 
Anzeigen

foxmulder

Auszeit
Registriert
1. Du hast offenbar unwissentlich einen Grauimport gekauft, d.h. keine Garantie durch Nikon.
2. Zur Mack-Garantie schau mal in die FAQs, Punkt 36.

Gruß
Dirk
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Es gibt von Nikon keine weltweite Garantie für Digitalprodukte. Die ist immer regional.

Der Zettel, den du hast, ist eine unabhängige Reparaturversicherung der Firma Mack. Dafür musst du die Kamera innerhalb der angebenen Frist bei Mack registrieren.
 
Kommentar

fotoyat

Unterstützendes Mitglied
Registriert
hmmm, das hört sich kompliziert an. Was meint ihr?? soll ich das teil wieder zurück schicken??
 
Kommentar

Stefan N.

NF Team
Administrator
Registriert
hmmm, das hört sich kompliziert an. Was meint ihr?? soll ich das teil wieder zurück schicken??

Kommt drauf an, was du dafür gezahlt hast. Die Mack-Garantie ist ansich nicht schlecht.

Stefan
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
hmmm, das hört sich kompliziert an. Was meint ihr?? soll ich das teil wieder zurück schicken??

Das kommt darauf an, wie groß der Preisunterschied zu einer Kamera mit normaler Nikon-Garantie ist, und ob du mit der Registrierung und Abwicklung (in Englisch) bei Mack Probleme befürchtest. Grundsätzlich ist Mack ein seriöses Unternehmen. Es ist halt etwas umständlicher, aber dafür läuft diese Reparaturversicherung 3 Jahre und nicht nur ein Jahr (in der Praxis 2 Jahre) wie bei Nikon.
 
Kommentar

kurti

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hab noch nichts Negatives über diese Garantie gehört, aber sie selber auch noch nicht in Anspruch genommen. Im Ernstfall Gerät bei Nikon Düsseldorf reparieren lassen und Rechnung bezahlen. Diese anschließend von Mack erstatten lassen. So funktionierts wohl.

Schöne Grüsse

kurti
 
Kommentar

fotoyat

Unterstützendes Mitglied
Registriert
habe das Gehäuse für 1.200€, und bei mediamarkt in duisburg bekommt man es für 1499€!!
was soll ich machen??
 
Kommentar

welle

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hi

Habe auch erst überlegt ob ich 300,- sparen sollte aber dann doch lieber 1500,-€ bei Calumet hingelegt. Bereue es immer noch nicht. Da kann ich hin gehen und mit der Faust auf den Tisch hauen ;)

MFG Welle
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Da kann ich hin gehen und mit der Faust auf den Tisch hauen ;)

Meiner Erfahrung nach kommt man bei Reklamationen weiter wenn man freundlich auftritt. Aber, andere Länder, andere Sitten.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

frimp

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Moin,

ich habe für mein 70-200/2.8er auch eine Mack-Garantie. Ist absolut seriös, nur etwas umständlicher in der Abwicklung im Vergleich zur Herstellergarantie.

Du solltest den Händler darum bitten, dass er Dich bei der Registrierung unterstützt, dann ist alles OK.
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
habe das Gehäuse für 1.200€, und bei m. in duisburg bekommt man es für 1499€!!

Und in Holland kostet sie etwas über 1300 Eur...
Wie Volker schon geschrieben hatte: Du musst das für Dich entscheiden. Der eine kann mit dieser Mack-Garantie gut leben und würde die Kamera behalten und andere bevorzugen lieber die offizielle Garantie und zahlen dafür ein bisschen mehr.

Gruß
Heiko
 
Kommentar

Mingo

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Und noch ein Anderer (in einem Nachbarforum) hat sich im eingetretenen Garantiefall schier ein Magengeschwür mit Mack geärgert. Seit der Lektüre des threads ist Mack für mich persönlich keine Thema mehr.
Gruß
Armin
 
Kommentar

welle

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Kommentar

frimp

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Nein, aber der Verkäufer, den ich gut kenne - allerdings für ein anderes Objektiv.

Es kann ja jeder halten wie er will - für mich war's kein Killerkriterium, denn ich habe mal flockig 800€ gespart...
 
Kommentar

welle

Unterstützendes Mitglied
Registriert
800,-€ sind wirklich ein Agrument :winkgrin:
 
Kommentar

Stone

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Danke für den Verweis zur FAQ! Habe seit 3 Tagen die D300 und Punkt 42 der FAQ hat mich beruhigt!
 
Kommentar
Oben Unten