Welches Opjektiv für D90 ?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
O

Oldy123

Guest
Hallo bin Digital Fotographie- Anfänger (bis jetzt nur Analog)

Möchte mir die D90 kaufen
Welche Vorteile / Nachteile haben
16-85mm, 18-105mm, 18-200mm.

Die Lichtstärke ist ja mit 1:3,5-5,6 gleich

Mich interresiert nur die Bildqualität

Danke Oldy
 
Anzeigen

STUDER

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Oldy123,

als ebensolcher Anfänger habe ich mich nach reiflicher Überlegung und Beratung mit erfahrenen Kollegen sowie einem ausführlichen Gespräch mit dem Fachverkäufer meines Vertrauens für das 18 - 200 mm Objektiv (gute Qualität, immerdrauf-Eigenschaft, akzeptable Lichtstärke) entschieden. Beantworten kann ich Deine Frage hinsichtlich der Bildqualität aus eigener Erfahrung nicht. Vielleicht folgt irgendwann noch einmal ein ergänzendes Objektiv, was ich noch nicht absehen kann.

Viel Glück bei der Wahl wünscht Dir
Bernd
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Registriert
Abbildungsqualitaet bei den "Dunkelzooms": klar am besten am 12MP-Sensor, das 16-85VR, das 18-105VR ist noch recht ordentlich, das 18-200VR schon ziemlich ueberfordert.

Das beste PreisLeistungsverhaeltnis hat jedoch das 18-105VR. Ich wuerde mich fuer dieses entscheiden und das gesparte Geld gegenueber dem 16-85 oder 18-200 in eine lichtstarke Festbrennweite, wie dem Sigma 30/1.4 stecken. Dann hast Du beides, Brennweite und Flexibilitaet des Zooms, Lichstaerke und Topschaerfe einer Festbrennweite.
 
Kommentar
Oben Unten