walimex 500/8,0 Linsenobjektiv für Nikon AF/MF

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

dano

NF Mitglied
Registriert
Hallo Fachleute,

ich habe mir vor 2 Jahren ein Stativ mit Kopf von Foto Walser gekauft. Aus meiner Sicht ist das Dingen in China kopiert und gebaut worden. Aber - im Preis/Leistungsverhältnis ist das Teil aus meiner Sicht ausgesprochen o.k. Habe Manfrotto, Novoflex und was nicht alles getestet. Das Walser-Teil ist minimal schlechter - aber mehr als 60% billiger....

Deshalb werde ich ganz unruhig, wenn ich ein Angebot wie im Titel angegeben sehe. Wenn das Dingen die gleiche Relation zu den Marken hat wie das Stativ , möchte ich zuschlagen.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil?

Viele Grüße
Norbert
 
Anzeigen

tengris

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Der Hersteller der aktuell unter dem Walimex Label vertriebenen optischen Leckerbissen ist offensichtlich Samyang Optics, Korea. Dazu sollte es auch Erfahrungsberichte im Netz geben.

P.S.:
In den 80ern, als diese Art Objektive (damals noch aus Japan) unter den Namen Aizer, Hanimex, Beroflex etc. auftauchte, hat eine Zeitschrift angesichts der auf Film überraschend guten Leistung den Begriff "Wundertüte" geprägt. Es gab schon einige Threads dazu. Wenn du google damit befasst, dann nimm "wundertüte 500mm" als Suchbegriff. Da kommt einiger Lesestoff zusammen. Das Fazit musst du dir selbst bilden. Ich würde die Dinger nicht empfehlen, sondern mich eher nach einem gebrauchten Sigma AF 400mm f/5.6 APO Macro umsehen.
 
Kommentar
Oben Unten