update Color Effex 3 auf 4?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Quincy 66

Registrierte Benutzer_B
Marktplatz
Registriert
Hallo Leute,

ich habe Color Effex 3 im Einsatz mit Capture NX2. Jetzt habe ich gesehen, dass es für 99€ ein update auf CE4 gibt.
Hat das jemand installiert? Worin bestehen die Unterschiede?
Sind alte Filter verbessert worden?
Danke für ein paar Infos!!

LG
Quincy
 
Anzeigen

bulle.sw

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Jetzt habe ich gesehen, dass es für 99€ ein update auf CE4 gibt.

Wo hast du das gesehen? Hast du mal ´nen Link dazu?

Auf der Nikon Website kann ich unter Software jedenfalls kein Color Efex 4 finden.
 
Kommentar

Berta

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Color Effex 4 läuft leider nicht mit CNX 2 ich hatte das Update gekauft und deshalb wieder zurück geschickt.
 
Kommentar

georg.strauch

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Color Efex Pro 4 ist nicht kompatibel mit Nikon Capture NX.

Color Efex Pro 4 ist nur kompatibel zu den Photoshop Produkten und zu Apple Aperture.

Für Capture NX ist weiterhin die Version 3 die aktuelle Version.
 
Kommentar

uwestalf

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Color Efex Pro 4 läuft zwar nicht in NX2, aber wenn man es installiert, so hat man bei Mac automatisch auch eine Standalone Version in der man dann separat die Filter anwenden kann.

Bin mir jetzt nicht sicher wie das unter Windows ist, obwohl ich die Software auf beiden Systemen nutze, aber sollte die Standalone Version sich nicht automatisch installieren, dann einfach bei nik Software die Lightroom Version runter laden und problemlos installieren - auch wenn man gar kein Lightroom auf dem Rechner hat! Dies ist eine Standalone Version und man kann damit auch unter Windows seine Bilder filtern, halt nicht in NX2, dann halt "öffnen mit" wählen und im separatem Programm bearbeiten!

Color Efex 4 hat eine verbesserte Oberfläche und ein paar Filter mehr. Die Filter haben eine viel schönere Voransicht, die jetzt nicht auf ein Musterbild sonder im wirklich zu bearbeitenden Bild angewendet wird! Man kann auch z.B. ausgefressene oder zugelaufene Stellen im Bild anzeigen lassen und dementsprechend die Filter perfekter anpassen, das ist toll.

Auf der nik Seite gibt es einige Videos der Neuerungen!
 
Kommentar

Quincy 66

Registrierte Benutzer_B
Marktplatz
Registriert
Ok, dann schon mal danke für die Infos!!
Ich hatte das dann wohl falsch verstanden, weil ich gerne in CNX2 bleiben möchte.....
Stand Alone hat in meinen Augen den Nachteil, dass ich für jede Aktion (Filter, Entrauschen, Entzerren) ein anderes Pogramm aufrufen muss und alles als 16bit-tiff hin und herschieben muss....

Wäre aber schön gewesen....

LG
Quincy
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten